Partner von:

Clifford Chance Germany

Where ambitious minds meet [Quelle: Clifford Chance]

Quelle: Clifford Chance

Branche

Internationale Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Solicitors

Clifford Chance wurde von Juve als Kanzlei des Jahres 2017 ausgezeichnet [Quelle: Clifford Chance]
Clifford Chance im Überblick

Clifford Chance ist weltweit in allen wesentlichen Wirtschaftszentren präsent. Kerngeschäft ist die rechtliche Beratung national und international tätiger Unternehmen, Institutionen sowie öffentlicher Stellen. In Deutschland ist die Anwaltssozietät mit 300 Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Solicitors in Düsseldorf, Frankfurt am Main und München vertreten; in Frankfurt am Main auch mit Notaren. Insgesamt unterhält Clifford Chance 33 Büros in 23 Ländern. 2017 wurde Clifford Chance von Juve zur Kanzlei des Jahres gekürt.

In internationalen Teams Erfahrung sammeln

Internationalität ist bei Clifford Chance mehr als ein Schlagwort. Das Unternehmen verfügt über weitreichende Expertise bei komplexen grenzüberschreitenden Projekten. Diese zu begleiten ist nicht nur aus juristischer Sicht äußerst reizvoll, sondern bietet auch die Chance, in internationalen Teams zusammen zu arbeiten, kulturelle Vielfalt zu erleben und sich auf unterschiedliche Mentalitäten einzustellen. Eingebunden in projektbezogene Teams können junge Kollegen frühzeitig praktische Erfahrungen im direkten Kontakt mit den Mandanten sammeln.

Expertenwissen: Die Geschäftsfelder

Die Geschäftstätigkeit vieler Mandanten ist komplexer und internationaler geworden. Marktrisiken sowie verwaltungs-, aufsichts- und andere rechtliche Entwicklungen spielen eine immer größere Rolle. Clifford Chance versteht sich als rechtsberatender Dienstleister und bietet wirtschaftsrechtliches Expertenwissen auf den folgenden Rechtsgebieten:

  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Energierecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Gesellschaftsrecht /M&A
  • Healthcare
  • Immobilienrecht
  • Insolvenzrecht/Restrukturierung
  • Kartellrecht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht (Umweltrecht, Öffentliches Bau- und Planungsrecht, Vergaberecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht)
  • Patent- und Markenrecht
  • Private Equity/Venture Capital
  • Prozess- und Schiedsverfahrensrecht
  • Steuerrecht
  • Telekommunikations- und Medienrecht/IT-Recht
  • Versicherungsrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht

Karriere & Kontakt

Die Bereitschaft zur Teamarbeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung sind ebenso wichtig wie das Verständnis und Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge und die Ziele der Mandanten. Exzellente, im Ausland erworbene Englisch- kenntnisse sind weitere notwendige Voraussetzungen. Dafür bietet die Sozietät Einsteigern ein motivierendes Umfeld und hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten durch die Clifford Chance Academy.

Die Clifford Chance Academy

Unter ihrem Dach vereinigt die Clifford Chance Academy die Aus- und Fortbildungsmaßnahmen aller Berufsträger weltweit auf den folgenden Gebieten:

  • Fachliche Weiterbildung
  • Betriebswirtschaftliche Weiterbildung
  • Vermittlung von Business Skills (wie Gesprächsführung, Präsentation, Verhandeln, Kenntnisse kultureller Besonderheiten)
  • Heranführen an eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Führung, Motivation und Entwicklung von Mitarbeitern
  • Unterstüzung bei der formellen und informellen Integration in das internationale Netzwerk von Clifford Chance

Die ReferendarAcademy

Als Referendar bei Clifford Chance kannst du an der ReferendarAcademy teilnehmen. Im Rahmen des Seminarprogramms erhältst du einen Überblick über alle Rechtsbereiche, in denen Clifford Chance tätig ist, und in relevante Business Skills wie Verhandlungsführung, Präsentationstechnik, Legal English und Legal Tech. Das Seminarprogramm ist in fünf eigenständige Module aufgeteilt und wird regelmäßig wiederholt. Hinzu kommen Seminartage zu klausurrelevanten Themen. Die ReferendarAcademy bietet:

  • Beim "Training on the job" werden die Referendare in verschiedene Mandate eingebunden und lernen die tägliche Arbeit eines Rechtsanwalts in einer internationalen Sozietät kennen
  • Monatliche Einführungsveranstaltungen
  • Das Referendar-Seminar-Programm mit Einführungskursen zu den verschiedenen von Clifford Chance angebotenen Rechtsbereichen
  • Zusätzlich bietet Clifford Chance Inhouse-Seminare zu den folgenden Themen: KAISERSEMINARE: Materielles Zivilrecht, Öffentliches Recht (zwei Tage), Rechtsanwaltsklausur, Strafrecht (drei Tage), Zivilgerichtsklausur, Zwangsvollstreckungsrecht; Repetitorium hemmer: Arbeitsrecht, Kautelarklausur, Steuerrecht, und zu guter Letzt ein Aktenvortragstraining
  • Teilnahme an internen Fortbildungsveranstaltungen (zum Beispiel an den M&A-Trainings des Bereichs Corporate Finance, dem General Education Programme des Bereichs Banking & Capital Markets oder dem steuerlichen Erfahrungsaustauch des Tax-Bereichs)
  • Teilnahme an Academy-Seminaren für Anwälte (kurzfristig bei freien Plätzen)
  • Einführung in die juristische Recherche mit elektronischen Medien
  • Mentorensystem
  • Monatliche Referendar-Abende

Pluralismus als oberstes Prinzip

Vorsprung durch Vielfalt - so könnte das Motto junger Berufsträger bei Clifford Chance lauten. Die Sozietät erhebt für sich den Anspruch, vielfältige Persönlichkeiten unter einem Dach zu vereinen und davon zu profitieren. Clifford Chance macht sich außerdem für die Chancengleichheit stark: Mit einem Frauenanteil von mehr als 30 Prozent liegt das Unternehmen über dem Durchschnitt anderer Kanzleien am Markt.

Entwicklungsperspektiven

Berufseinsteiger bei Clifford Chance arbeiten von Beginn an in projektbezogenen Teams und eng mit verschiedenen Anwälten und Partnern des Tätigkeitsgebietes zusammen. In diesen Teams haben junge Kollegen schon sehr früh Mandantenkontakt. Ein Mentorenprogramm erleichtert den Einstieg und regelmäßige Beurteilungsgespräche dienen der persönlichen Entwicklung.

Die Partnerschaft

Langfristige Perspektive für alle bei Clifford Chance tätigen Juristen ist sicher die Partnerschaft. Für die Aufnahme als Partner ist die Dauer der Sozietätszugehörigkeit weniger entscheidend als vielmehr neben den juristischen Fähigkeiten die Akzeptanz beim Mandanten, persönliche und fachliche Überzeugungskraft, Teamfähigkeit und unternehmerisches Talent und Können.

Die Einstiegswege

Clifford Chance bietet die Möglichkeit, die Sozietät bereits als Praktikant, Referendar oder wissenschaftlicher Mitarbeiter kennen zu lernen.

Qualifizierten Juristen mit zweitem Staatsexamen steht der Einstieg als Anwalt oder Anwältin offen.

Weitere Informationen zu Clifford Chance, der Academy und ReferendarAcademy findest du unter www.cliffordchance.com/karriere
 
Broschüren für Berufseinsteiger und Referendare erhältst du bei Romy Lutter.

Kontakt für allgemeine Fragen

Nicola von Tschirnhaus Head of Recruitment and Employer Branding [Quelle: Clifford Chance]

Nicola von Tschirnhaus
Head of Recruitment & Employer Branding
Telefon: 069 7199-4477
E-Mail: nicola.tschirnhaus@cliffordchance.com


nach oben
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren