Frau sitzt in rundem Beton

Karriere & Einstieg: EY

Das Ziel von EY ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für seine Mitarbeiter:innen, die Kund:innen und die Gesellschaft. Dafür steht der weltweite Anspruch "Building a better working world".

Branche
Wirtschafts­prüfung
Beschäftigte in Deutschland
11.125
Hauptsitz
London
Beschäftigte weltweit
395.441

Wer ist EY?

Entfalte bei EY deine besonderen Fähigkeiten und lass dich durch deine Kolleg:innen inspirieren und motivieren! Als marktführende, global aktive Organisation fördert EY den Aufbau starker und leistungsfähiger Teams, um seinen Kund:innen den bestmöglichen Service zu liefern. Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Finanzberatung, Consulting sowie Strategy and Transactions stehen dabei im Zentrum. EY genießt weltweit das Vertrauen der Wirtschaft und der Finanzmärkte und ist mit seinen starken Teams und Mitarbeiter:innen gut gerüstet. Wann immer Mitarbeiter:innen zu EY kommen und egal, wie lange sie bleiben: Von den außergewöhnlichen Erfahrungen, die sie bei EY machen, profitieren sie ein Leben lang.

Einstiegsmöglichkeiten bei EY

Für Studierende

Praktikum

Als Praktikant:in bist du ein aktives Mitglied des Teams. Für mindestens sechs Wochen lernst du typische Aufgaben kennen und bist auch bei Mandant:innen vor Ort mit dabei. Du erlebst hautnah, wie es ist, bei EY zu arbeiten.

Werkstudierendentätigkeit

Als Werkstudent:in kannst du die Arbeit gut mit dem Studium vereinbaren. Die wöchentliche Arbeitszeit liegt in der Regel zwischen acht und zwanzig Stunden. Du bist fester Bestandteil des Teams und trägst maßgeblich zum Erfolg bei.

Karriere-Event für Studierende: der "Backstage Day"

Einen Tag lang Steuerberater:in oder Wirtschaftsprüfer:in sein? Studierende erhalten beim Backstage Day authentische Einblicke in die Arbeit der EY Mitarbeitenden. Dein persönlicher "Buddy" begleitet dich, während du in die Steuerberatung oder Wirtschaftsprüfung eintauchst, und steht dir den gesamten Tag Rede und Antwort.

Steige bei uns ein – mit erstklassigen Entwicklungsprogrammen:

Damit du besser einsteigen und schneller vorankommen kannst, bietet EY erstklassige Programme für Berufseinsteiger:innen in der Steuerberatung. Bei "Get ready for Tax", dem "Fast Track Trainee Program", dem "Innovation Graduate Program", dem "Tax Technology Quick-Starter Program", "careerpath@SaT" und dem "EY Tax Excellence" Programm profitierst du von individuellen Trainings und lernst von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen bei EY in Deutschland oder auch im Ausland.

Trainee-Programme

Wenn du dir beruflich erst einmal einen Überblick bei EY schaffen möchtest, sind die Traineeprogramme in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung genau das Richtige für dich.

Trainee-Programm AuditPLUS

Du bist gerade dabei, deinen Berufseinstieg zu planen, möchtest dich jedoch noch nicht festlegen? Dann bist du hier genau richtig. AuditPLUS bietet dir die Möglichkeit, umfangreiche Erfahrungen in der Wirtschaftsprüfung zu sammeln und in zwei Orientierungsphasen weitere Fachbereiche im In- und Ausland kennenzulernen.

Trainee-Programm TaxPLUS

Als TaxPLUS-Trainee erhältst du umfassende Einblicke in die Arbeit der Steuerberatung. Du lernst die vielen Facetten dieses Bereiches kennen – mit besonderem Fokus auf die Beratung von Banken und Versicherungen. Als Trainee bereitest du dich nicht nur optimal auf zukünftige Aufgaben vor, das Programm dient dir auch als ideale Vorbereitung für dein Steuerberatungsexamen.

Trainee-Programm TechRiskPLUS

Schon vom ersten Tag an erhältst du als Trainee im Programm TechRiskPLUS umfassende Einblicke in die Arbeit im Bereich Technology Risk. Gemeinsam mit Kolleg:innen aus der Wirtschaftsprüfung prüfst und schützt du Daten und IT-Systeme und gestaltest damit die digitale Welt von morgen.

Direkteinstieg

Wenn du bei EY direkt als Assistant oder Consultant einsteigst, übernimmst du vom ersten Tag an Verantwortung. In wechselnden Projektteams bearbeitest du zunehmend komplexere Aufgaben − mit umfangreicher Unterstützung durch deine erfahrenen Kolleg:innen. Zugleich fördert EY gezielt deine persönliche und fachliche Entwicklung. Wenn du also weißt, in welchem Fachbereich du bei EY starten willst, kannst du jederzeit einsteigen − in der Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung, Consulting oder Strategy and Transactions.

Wen sucht EY?

EY sucht Persönlichkeiten mit sozialer Kompetenz. Teamplayer, die etwas bewegen möchten, kommunikativ und leistungsbereit sind und mit kreativen Ideen neue Impulse setzen sind bei EY richtig. Woher du kommst ist dabei nicht entscheidend, sondern, wo du hinwillst.

Gesuchte Studiengänge

Zu den Voraussetzungen für einen Einstieg bei EY gehört ein Studium der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften (BWL, VWL), Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Mathematik, Informatik, Jura, Physik oder vergleichbarer Studiengänge.

Gesuchte Fähigkeiten

Außerdem solltest du mitbringen:

  • gute bis sehr gute Examensergebnisse
  • relevante studienbegleitende Praktika (In-/Ausland) und/oder erste Berufserfahrung
  • gute Englisch- und EDV-Kenntnisse
  • überzeugendes Auftreten
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Mobilität, Teamfähigkeit, Flexibilität, Zielstrebigkeit und Eigeninitiative

EY stellt je nach Position und Anlass sowohl Bachelor- als auch Master-Absolvent:innen von Hochschulen und Universitäten ein.

Was bietet EY?

EY bietet dir persönliche Unterstützung und individuelle Weiterbildung, zum Beispiel über das EY-Badges-Programm, indem du verschiedene Kompetenzen mit entsprechenden Zertifikaten erwerben kannst.

Die gute Arbeitsatmosphäre bei EY spiegelt sich auch in den Auszeichnungen durch verschiedene Organisationen wider:

  • Universum "World’s Most Attractive Employer"
  • Universum "Germany’s Most Attractive Employers"
  • "Top-Arbeitgeber Deutschland"
  • "Career’s Best Recruiters"
  • "Fair Company"
  • "MINT Minded Company"

Seit vielen Jahren engagiert sich EY deutschlandweit in ausgewählten Projekten aus den Bereichen Kultur, Musik und Bildung. Darüber hinaus fördert das Unternehmen den Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft durch unterschiedliche Engagements an Universitäten und Hochschulen.

Wie kannst du dich bei EY bewerben?

Was sind deine Stärken? Was willst du lernen? Wie weit möchtest du kommen? Das interessiert uns. Sei ganz du selbst und lass uns gemeinsam Großes bewegen. Finde mit dem EY Jobmatcher heraus, welcher unserer Bereiche am besten zu dir passt und entdecke deinen Traumjob in unserem Jobportal. Besuche die EY Karriere-Website und erfahre mehr über die verschiedenen Karrieremöglichkeiten, die sich dir bei EY bieten. Über die Jobsuche findest du alle offenen Positionen mit detaillierten Informationen über die Qualifikationen, die EY wichtig sind.

  1. Wenn du eine Stelle gefunden hast, die zu dir passt, kannst du dich mit deinem persönlichen Account ganz einfach online bewerben. Sobald deine Bewerbung bei EY Deutschland eingegangen ist, erhältst du eine Eingangsbestätigung. 
  2. Wenn du die in der Stellenbeschreibung genannten Voraussetzungen erfüllst, wirst du zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, um dich besser kennenzulernen. 
  3. Sollte das Gespräch beidseitig positiv verlaufen und ihr einander überzeugt haben, erhältst du auch schon das Vertragsangebot von EY.

EY Standorte in Deutschland

Kontakt

Dein Einstieg bei EY

Arbeitgeber, die dich auch interessieren könnten