Partner von:

Verbundenheit und enge Zusammenarbeit

Karriere beim Chemie-Unternehmen BASF [Quelle: BASF]

Quelle: BASF

Chemie für eine nachhaltige Zukunft – dafür steht BASF. Das Unternehmen verbindet wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Das bedeutet für dich: spannende Aufgaben, ein inspirierendes Arbeitsumfeld und lebenslanges Lernen.

BASF arbeitet kontinuierlich an neuen Produkten, wegweisenden Technologien und modernen Fertigungsprozessen für eine nachhaltige Zukunft. Morgens Zähneputzen, später zum Auto gehen und zur Arbeit fahren: Bereits so früh am Morgen kommst du mit BASF-Produkten in Kontakt. Die Borsten der Zahnbürste bestehen aus Ultramid, deine Schuhsohle aus PU-Schaum und der Autositz aus Polyurethan – alles Produkte, die BASF herstellt.

Doch auch der Autolack, die Winterketten oder die Fasern deiner Sportkleidung fanden womöglich ihren Ursprung in einem der BASF-Werke. So leistet BASF tagtäglich einen Beitrag in unserem Alltag. Das Portfolio des Unternehmens besteht aus sechs Segmenten: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions.

Effizienz durch Verbundenheit

BASF setzt auf das Verbundprinzip, durch das Produktionsanlagen, Energiefluss und Infrastruktur, aber auch Know-how und Kunden intelligent miteinander vernetzt werden. Der Produktionsverbund ist die traditionelle Kernkompetenz von BASF und Ausgangspunkt für viele Wertschöpfungsketten – von Basis-Chemikalien bis hin zu verbrauchernahen Produkten und Systemlösungen. Durch die enge Vernetzung der Produktion werden Rohstoffe, Energie und Kosten gespart.

Vielfalt und Internationalität

Auf dich warten spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten. Der Wettbewerbsvorteil von BASF liegt in den unterschiedlichen Geschäfts- und Forschungsfeldern und in der Größe des Unternehmens: Dadurch hast du vielfältige, internationale Karrieremöglichkeiten innerhalb von BASF sowie einen sicheren und verlässlichen Arbeitgeber. Durch die wettbewerbsfähige Vergütung und die vielen Zusatzleistungen ist BASF attraktiv für die besten Expertinnen und Experten. Zudem achtet das Unternehmen auf ein ausgewogenes Verhältnis von Beruf und Privatleben.

Diversität und Verbundenheit

Die Stärke von BASF liegt in der Verbundenheit und der engen Zusammenarbeit der Teams. BASF bietet dir ein sicheres und inspirierendes Arbeitsumfeld. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind stolz darauf, sich für Diversität einzusetzen – die Förderung von Vielfalt ist fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. BASF setzt außerdem auf lebenslanges Lernen und bietet umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Deine Karriere bei BASF

Wer wird gesucht?

BASF setzt auf engagierte Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Perspektiven. Neben Fachkenntnissen und praktischen Fähigkeiten legt das Unternehmen großen Wert auf deine persönlichen Kompetenzen: Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, gute kommunikative und interkulturelle Kompetenzen sind ebenso wichtig wie Verantwortungsbewusstsein, unternehmerisches Handeln und Innovationsfreude.

Je nach Positionen werden Absolventinnen und Absolventen folgender Fächer gesucht:

  • Naturwissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften
  • Informatik
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Geistes- und Sozialwissenschaften

Deine Bewerbung bei BASF

Bewerben kannst du dich über das Online-Bewerbungssystem mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Wenn du die erforderlichen Qualifikationen erfüllst und das Recruitung Team von BASF neugierig gemacht hast, laden sie dich zu einem Telefoninterview ein. Dieses Telefoninterview dauert ungefähr 30 Minuten und dient dazu, einen ersten Eindruck von deiner Persönlichkeit und deinen Fähigkeiten zu bekommen. Außerdem beantworten die Mitarbeiter von BASF natürlich auch alle Fragen, damit du herausfinden kannst, ob die Stelle zu deinen Vorstellungen passt – und umgekehrt.

Für bestimmte Einstiegspositionen und Trainee-Programme bekommst du eine Einladung zu einem Online-Assessment, das du von zu Hause absolvieren kannst. Der letzte Schritt ist dann der Interviewtag vor Ort, an dem du persönliche Gespräche mit der Fach- und der Personaleinheit führst.

BASF im Internet

nach oben
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren