Partner von:

Gestalte den Finanzmarkt im digitalen Zeitalter

Im Masterstudiengang Finance & Information Management (FIM) kombinierst du zwei spannende Studienrichtungen: Du wirst nicht nur ein Profi auf dem Finanzmarkt, sondern meisterst mithilfe von Informationsmanagement und innovativen Informationssystemen auch die Herausforderungen von Big Data im digitalen Zeitalter.

Im Studium erfährst du, wie du neue Finanz- und Digitaltechnologien vorantreibst und sie mit Unternehmergeist und neuen Technologien verbindest. Du lernst die finanzmathematischen Methoden im Bereich der Bewertung von Finanzverträgen, des Risikomanagements sowie zur Konstruktion und Analyse von Investmentstrategien kennen. So gewinnst du wertvolle Einblicke in die aktuellen Entwicklungen aus Wissenschaft und Praxis.

Darüber hinaus setzt du dich mit dem Management der digitalen Transformation von Unternehmen, der Anwendung von Methoden im Bereich der Datenverarbeitung, -analyse und -aufbereitung sowie der Gestaltung von nachhaltigen Geschäftsmodellen und Netzstrukturen auseinander.

Alle Infos zum Masterstudiengang FIM der TU München:

Wie läuft die Bewerbung an der FIM?

Die Bewerbungsfrist läuft vom 1. Januar bis zum 31. Mai.

Wann beginnt das Studium an der FIM?

Der Studiengang startet jeweils zum Wintersemester und dauert vier Semester. Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Wieviel kostet das Studium an der FIM?

Die TU München möchte, dass sich die Studierenden des Masterstudiengangs voll und ganz auf ihr Studium konzentrieren können. Deshalb haben der TUM Management Alumni e.V. und die TUM Fördergesellschaft Controlling e.V. in Zusammenarbeit mit den Unternehmenspartnern der FIM ein spezielles Stipendienprogramm ins Leben gerufen, das eine monatliche finanzielle Unterstützung bietet. Jede:r Student:in, welche:r sich für diesen Studiengang anmeldet, hat auch die Möglichkeit, sich für dieses Stipendium zu bewerben. Bitte beachte: Die Stipendienmittel sind begrenzt. Weitere Informationen zur Bewerbung für das Stipendium.

Wohin gehen Studierende nach dem Abschluss?

Als Absolvent:in fungierst du als Brückenbauer:in und Vermittler:in zwischen der fachlichen und technischen Welt. Du wirst zu einer Schlüsselfigur digitaler Transformationsprozesse, der es gelingt, Herausforderungen auf persönlicher und fachlicher Ebene zu meistern. Du verbindest Praxis und Wissenschaft, erkennst zukunftsorientierte Chancen für neue (digitale) Geschäftsmodelle und gestaltest Gesellschaft und Wirtschaft.

Das zeichnet den Masterstudiengang aus:

  • Kleine Lerngruppen von ungefähr 30 Studierenden garantieren dir eine angenehme Studienatmosphäre und ein sehr gutes Betreuungsverhältnis.
  • Individuelle Mentoring-Programme mit bekannten Unternehmenspartnern (z.B. Allianz Global Investors, Celonis, KUKA, etc.) bieten dir besondere Praxisnähe.
  • Du bewegst dich in einem internationalen und interdisziplinären Umfeld aus renommierten Instituten und Wissenschaftler:innen.
  • Du profitierst von der Nähe zum TUM Entrepreneurship Center und setzt eigene Geschäftsideen um.
  • Du gewinnst Schlüsselqualifikationen: das Soft Skill Training bereitet dich auf spätere Führungspositionen vor und zeichnet dich mit dem "Certificate of Honors" aus.

Die ersten beiden Semester vermitteln dir:

  • relevante Grundlagen der Finanzwirtschaft und des strategischen Finanzmanagements,
  • Potenziale und Gestaltungsmöglichkeiten durch die Digitalisierung; Business Analytics, Machine Learning sowie Digital Innovation & Transformation,
  • mathematisches, stochastisches und ökonometrisches Wissen zur Modellierung finanzwirtschaftlicher Probleme,
  • das Verständnis für die wechselseitigen ökonomischen Abhängigkeiten zwischen den Finanzmärkten und dem Verhalten der Marktakteure sowie für die Bedeutung der Digitalisierung in diesem Bereich.

Im dritten Semester liegt der Schwerpunkt auf den Lehrveranstaltungen der Wahlbereiche "Quantitative Finance", "Financial Management", "Business & Information Systems Engineering" sowie "Sustainability and Technology". Das Studium schließt du mit der Masterarbeit im vierten Semester ab. Hier findest du mehr Informationen zur Studienstruktur: Übersicht der Module

Persönliches Mentoring

Durch Workshops und Praxisprojekte mit zahlreichen Unternehmenspartnern arbeitest du direkt mit Profis aus großen Unternehmen zusammen, die dich auf deinen späteren Job fit machen. In individuellen Mentoring-Gesprächen bereitet dich dein persönlicher Mentor auf deine zukünftige berufliche Position vor und ihr erarbeitet gemeinsame Schritte, mit denen du deine Ziele am besten erreichst.

Der FIM-Lehrplan lässt sich sehr gut an die Präferenzen eines jeden einzelnen Studierenden anpassen. Ich konnte meine Fähigkeiten im Bereich der Finanzmathematik vertiefen, nachdem ich zuvor Mathematik an der TUM studiert hatte. Durch die Praxispartner bekam ich wertvolle Einblicke ins Asset Management.

Tim Friederich, Geschäftsführer, Head of risklab, Allianz Global Investors, FIM Alumni

Das breite Angebot an Kursen garantiert eine exzellente akademische und praxisnahe Ausbildung. Durch die Kombination von fach- und praxisorientierter Exzellenz in den Bereichen Finanz- und Informationsmanagement mit Soft Skills, Interdisziplinarität sowie der engen Vernetzung mit Unternehmenspartnern werden besonders leistungsstarke und engagierte Studierende angesprochen, die für anspruchsvolle Aufgaben in Wirtschaft und Gesellschaft ausgebildet werden sollen. Erfahre mehr zum Studienprogramm.

Der FIM – eine Erfolgsgeschichte

Im Jahr 2004 wurde der Studiengang FIM im Rahmen des Elitenetzwerks Bayern eingeführt. Seitdem verzeichnet der Studiengang eine große Erfolgsgeschichte: Neben der Universität Augsburg, der Universität Bayreuth und der Technischen Universität München bilden weitere nationale und internationale Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft dieses Studienprogramm. Die hohe Reputation des Masterstudiengangs zeigt sich zudem in der hervorragenden Platzierung im bundesweiten CHE-Master-Ranking der Zeitungen "Die Zeit" und "Handelsblatt" von 2008, 2011, 2014, 2017 und 2020. Hier erreichte der Studiengang in allen Kategorien den 1. Platz.

Die FIM(ily)-Erfahrung hat mich sowohl auf geschäftlicher als auch auf persönlicher Ebene weitergebracht. Der von FIM geförderte interdisziplinäre Ansatz sowie die Mischung aus einem exzellenten Lehrplan und Soft-Skill-Seminaren haben den Grundstein für meine Karriere gelegt.

Ana-Maria Balan, Head of Strategy Development, Infineon Technologies, FIM Alumni

Kontakt

TUM School of Management
E-Mail-Adresse: fim@wi.tum.de
Telefon: +49 (89) 289 25246
Website: https://www.wi.tum.de/programs/master-finance-information-management/

Was gefällt dir am meisten am FIM-Programm?

Was mir an FIM wirklich am besten gefällt, ist die tolle Atmosphäre und motivierende Energie, in Gesprächsrunden und Diskussionen mit meinen Kommilitonen, Professoren oder Unternehmenspartnern. Jeder einzelne ist so einzigartig und interessant und hilft mir dabei wirklich, mich als Person weiterzuentwickeln und jeden Tag mein volles Potenzial zu entfalten. Die kleinen Klassengrößen sind sehr angenehm und bereichernd, was ich jeden Tag dankbar erlebe.

Was war bisher die schwierigste Aufgabe?

Das war wahrscheinlich erst vor kurzem. Wir mussten am selben Tag zwei verschiedene Gruppenprojekte für zwei verschiedene Seminare abgeben. Bei der einen handelte es sich um ein Problem des maschinellen Lernens, bei der anderen um ein unternehmerisches Projekt. Es war eine große Herausforderung, diese Projekte neben dem normalen Unterricht zu bewältigen. Aber da ich zwei wunderbare Teams mit meinen Kommilitonen hatte, haben wir trotzdem ein tolles Ergebnis erzielt, und das hat geholfen, mit dem Druck und dem Stress umzugehen.

Wem würdest du diesen Studiengang empfehlen?

Ich würde den FIM jedem empfehlen, der nicht nur daran interessiert ist, seine Fähigkeiten im akademischen und beruflichen Umfeld weiterzuentwickeln, sondern besonders denjenigen, die sich für ihre persönliche Entwicklung innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers einsetzen möchten. Du solltest jemand sein, der sich aktiv einbringen möchte und offen für ein neues Umfeld ist. Stillstand ist im FIM keine Option!

Gibt es Herausforderungen und Vorteile, wenn man als internationale:r Student:in im FIM studiert?

Ich glaube, dass man als internationale:r Studierende:r eine Menge mitbringen kann. Ich spreche sehr gerne darüber, wie sich mein Heimatland bei den Themen im FIM von meinem aktuellen Umfeld unterscheidet. Ich liebe es auch meine Kultur mit den Menschen um mich herum durch gemeinsame Aktivitäten zu teilen Erst vor kurzem habe ich für meine Kommilitonen ein spanisch-venezolanisches Essen gekocht oder bringe spanische Musik mit. Im Gegensatz zu anderen Studiengängen hat man im FIM das Gefühl, zu Hause zu sein, auch wenn man Tausende von Kilometern entfernt von daheim lebt. Meine Kommilitonen, das starke Alumni-Netzwerk sowie die Professoren und Unternehmenspartner tragen stark dazu bei, dass man sich in der deutsche Kultur schnell wohlfühlt!

Was sind deine Pläne nach dem Abschluss?

Das ist auch eines der Dinge, die ich am FIM sehr schätze. Im Studium werden wir sowohl auf eine Karriere in der Wissenschaft als auch in der Praxis vorbereitet. Während meines Studiums möchte ich sowohl in die Praxis als auch in die Forschung eintauchen, um herauszufinden, was für mich der richtige Weg ist, um meine berufliche Laufbahn zu gestalten. Ich empfinde dabei jede Erfahrung ist als hilfreich und nützlich! Im Moment lasse ich mir noch beide Türen offen: eine Karriere in der Wirtschaft erscheint mir im Moment genauso reizvoll wie eine Promotion.

 Hast du ein paar Tipps an Bachelor-Studierende, die sich für den FIM bewerben möchten?

  1. Sei dir bewusst, was du mitbringst. Mach dir klar, was dich einzigartig macht und was du zur "FImily", wie wir sie gerne nennen, beitragen kannst. Stell sicher, dass du deine Stärken (und potenziellen Schwächen) kennst!
  2. Idealerweise bist du an Interdisziplinarität interessiert, da du während deines Studiums mit Menschen mit unterschiedlichem akademischen Hintergrund zusammenarbeitest und dich mit sehr unterschiedlichen Themen beschäftigen wirst.
  3. Du bist offen für neue Kulturen, Ideen sowie Umgebungen und arbeitest gerne im Team!
nach oben

In der Stipendien-Datenbank findest du mehr als 1.000 Stipendien von 450 Institutionen – für Bachelor, Master, Praktikum und Promotion.

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren