Gruppe von Studierenden der Vlerick Business School

Master-Studiengänge: Vlerick Business School

Die Vlerick Business School ist laut Financial-Times-Ranking eine der führenden europäischen Hochschulen. Ihre sechs Master-Programme bieten fundierten akademischen Unterricht, der zugleich internationales und unternehmerisches Denken fördert.

Bewerbungsfrist
Juli
Studienort
Brüssel
Studiengebühren
ab 19.200 Euro
Studienphase
Master

Wer ist die Vlerick Business School?

Die Vlerick Business School hat drei Standorte in Leuven, Gent und Brüssel. Was sie vor allem auszeichnet: Ihre Dozenten und Mitarbeiter sind sehr engagiert und haben alle eine große Leidenschaft für Innovation und unternehmerisches Handeln. An der Hochschule entstehen laufend neue Initiativen, wie zum Beispiel der "Sales Club", um das Fach Vertrieb weiter zu professionalisieren, oder der "Strategy Consulting Club", in dem aktuelle Themen diskutiert werden. Die Exzellenz in der Lehre wird von offizieller Seite bestätigt: Mit einer Akkreditierung von den internationalen Agenturen AACSB, AMBA, EQUIS ist die Vlerick Business School Trägerin der sogenannten "Triple Crown".

Das Master-Studium an der Vlerick Business School im Überblick

Wann beginnt das Master-Studium an der Vlerick Business School?

September

Wie lange dauert das Master-Studium an der Vlerick Business School?

zehn Monate

Wieviel kostet das Master-Studium an der Vlerick Business School?

Die Studiengebühren unterscheiden sich je nach Studiengang:

  • Masters in Financial Management: 21.100 Euro
  • Masters in International Management & Strategy: 21.900 Euro
  • Masters in Marketing & Digital Transformation: 19.800 Euro
  • Masters in Innovation & Entrepreneurship: 19.800 Euro
  • Masters in Business Analytics & AI: 19.200 Euro
  • Masters in General Management: 19.800 Euro

Es gibt Teilstipendien, mehr Informationen dazu findest du hier.

Was ist die Unterrichtssprache im Master-Studium an der Vlerick Business School?

Englisch

Sichere dir ein Stipendium!

Die Vlerick Business School vergibt an e-fellows.net-Stipendiat:innen sowie an Teilnehmer:innen des e-fellows.net Master Day Business & Economics drei Master-Stipendien in Höhe von 25 Prozent der Studiengebühren. Informiere dich jetzt!

Welche Master-Studiengänge bietet die Vlerick Business School?

Im Master hast du die Wahl zwischen sechs Programmen: General Management, Marketing & Digital Transformation, Financial Management, International Management & Strategy, Innovation & Entrepreneurship und Business Analytics & KI. Alle Studiengänge dauern 10 Monate und beinhalten die Teilnahme an einem mindestens zweimonatigen Beratungsprojekt. Auch spezielle Bootcamps sind bei allen Master-Programmen vorgesehen.

Welche Anforderungen gelten für ein Master-Studium an der Vlerick Business School?

  • Bachelor-Abschluss (in drei- bis vierjähriger Regelstudienzeit) von einer anerkannten Hochschule
  • Bestehen des Bewerbungstests der Vlerick Business School beziehungsweise Nachweis von GMAT / GRE und den nötigen Englisch-Kenntnissen

Was bietet die Vlerick Business School?

Die Lehre ist geprägt von einer Mischung aus theoretischem Wissen und praktischem Einblick in die Wirtschaftswelt. Als Student profitierst du von Partnerschaften mit 250 Unternehmen weltweit, wie zum Beispiel Ergo, Procter & Gamble und Deloitte. Du besuchst die Firmen, absolvierst dort Beratungsprojekte oder nimmst an Business Games teil. Zusätzlich gibt es Kooperationen mit über 40 internationalen Business Schools, unter anderem mit der Peking Universität in China oder der University of Stellenbosch Business School in Südafrika.

Triff die Vlerick Business School beim Master Day

Beim Master Day Business & Economics triffst du Vertreter der Vlerick Business School und weiterer Top-Business Schools und informierst dich über Master-Programme sowie den Berufseinstieg bei ausgewählten Unternehmen.

Welche Akkreditierungen hat die Vlerick Business School?

  • AACSB
  • AMBA
  • EQUIS
  • NVAO

Welches Ranking hat das Master-Studium der Vlerick Business School?

  • Financial Times European Business School Ranking (2022): Platz 23
  • Masters in Management-Ranking der Financial Times (2022): Karriereverlauf Platz 18
  • Masters in Finance-Ranking der Financial Times (2023): Platz 22 (Europa) und 25 (weltweit)

Was macht die Vlerick Business School besonders?

An der Vlerick Business School werden jedes Jahr mehr als 720 Master- und MBA-Studierende aus 52 verschiedenen Ländern neu zugelassen. Die Dozenten kommen aus zwölf Nationen, sind renommierte Experten ihres Fachs und haben gute Verbindungen in die Wirtschaft.

Wie kannst du dich bei der Vlerick Business School bewerben?

  1. Fülle das Bewerbungsformular unter apply.vlerick.com aus.
  2. Lade die geforderten Dokumente hoch:
    1. Lebenslauf
    2. Diplome
  3. Sende die Bewerbung innerhalb der Frist ab (50 Euro Bewerbungsgebühr).
  4. Du erhältst eine Bestätigungsmail mit Einladung zum Bewerbungstest der Vlerick Business School beziehungsweise für ein Skype-Interview, wenn du dich mit GMAT / GRE aus dem Ausland bewirbst.

Bewerbungsfrist: Juli (für Nicht-EU-Mitglieder: April)

Kontakt

Weitere Infos zur Vlerick Business School

Jetzt informieren & bewerben

Studiengänge, die dich auch interessieren könnten