Partner von:

Ein Master an der Schnittstelle von Digitalisierung & Entrepreneurship

Digitalisierung & Entrepreneurship Uni Bayreuth Artikelbild [Quelle: Universität Bayreuth]

Quelle: Universität Bayreuth

Die Universität Bayreuth besticht durch ihren familiären Campus mit rund 13.500 Studierenden. Im Master-Studiengang Digitalisierung & Entrepreneurship lernst und arbeitest du im kleinen Kreis in interaktiven Lehr- und Lernformaten und profitierst von der persönlichen Atmosphäre zwischen Studierenden und Lehrenden.

Das Master-Programm ist eng mit der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT und dem Institut für Entrepreneurship & Innovation verknüpft. Dabei vermittelt der praxisnahe und projektorientierte Masterstudiengang interdisziplinäre Lerninhalte an der Schnittstelle von Digitalisierung und Entrepreneurship, indem ein intensives Coaching sowie innovative aktions- und evidenzbasierte Lehr- und Prüfformate angeboten werden. Das Ziel des Studienprogramms ist es, innovative digitale Lösungen zu gestalten – sei es für das eigene Start-Up oder die Transformation bestehender Unternehmen. 

Die Vernetzung mit Forschung und Wirtschaft über das Studium hinaus ermöglicht dir, das im Studium erlernte Wissen praktisch zu erproben. Mit einem Master in Digitalisierung & Entrepreneurship legst du den Grundstein für deine berufliche Zukunft. Du lernst, "digital", aber auch "unternehmerisch" zu denken und bist mit deiner Qualifikation eine ideale Besetzung, um das Management digitaler Projekte sowie die Gestaltung innovativer Ideen voranzubringen.

Das Studium gliedert sich in vier miteinander verzahnte Modulbereiche. Im ersten Semester wird im Basismodulbereich eine gemeinsame Grundlage geschaffen, die später durch einen Profil- und Projektmodulbereich mit individueller Schwerpunktsetzung erweitert und vertieft wird, bevor du das Studium mit der Masterarbeit abschließt.

  • Basismodulbereich: Der Basismodulbereich bildet im ersten Semester durch die Vermittlung von Grundlagen- und Methodenwissen das Fundament für die Profil- und Projektmodulbereiche.
  • Projektmodulbereich: Der Projektmodulbereich erstreckt sich über die ersten drei Semester und setzt sich aus aufeinander aufbauenden Modulen zusammen. Du generierst interaktiv in Kleingruppen konkrete Ideen für innovative digitale Lösungen und entwickelst diese zu greifbaren Demonstratoren und Prototypen weiter. Gegebenenfalls lassen sich diese Ideen softwaretechnisch realisieren und bis zum Geschäftsmodell verfolgen.
  • Profilmodulbereich Digitalisierung: Der Profilmodulbereich Digitalisierung setzt sich aus einem breiten Spektrum an Modulen aus der Wirtschaftsinformatik sowie angrenzenden Fachbereichen zusammen. Du erwirbst vertiefte Kenntnisse im Zusammenhang mit der digitalen Transformation auf Unternehmensebene und setzt dich mit Fragen der Digitalisierung in besonders im Fokus stehenden Märkten auseinander. So lernst du, die Einsatzpotenziale digitaler Technologien zu bewerten, deren Konsequenzen einzuordnen sowie damit verbundene Implikationen für unternehmerisches Handeln abzuleiten. Dabei werden sowohl forschungs- als auch praxisorientierte Module unterschiedlicher Veranstaltungsformen angeboten. Zudem kannst du dich auf die rechtlichen Rahmenbedingungen fokussieren, die für die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle besonders relevant sind.
  • Profilmodulbereich Entrepreneurship: Der Profilmodulbereich Entrepreneurship besteht aus unterschiedlichen forschungs- und praxisorientierten Veranstaltungen. Du kannst dich in spezifischen Bereichen des Entrepreneurships spezialisieren: Je nach Präferenz besuchst du Veranstaltungen zu digitalen, nachhaltigen oder sozialen Geschäftsmodellen. Leg einen Schwerpunkt etwa auf Human Resource Management und Intrapreneurship, die Weiterentwicklung von Gründungsprojekten, die Finanzierung und Kommunikation von jungen Unternehmen oder auf Entrepreneurship-Forschung und Data Analytics.
  • Masterarbeitsmodul: Der Studiengang wird mit der Erstellung der schriftlichen Masterarbeit abgeschlossen.

Der Studiengang ist als Vollzeit-Master konzipiert. Du kannst in den verschiedenen Modulbereichen aus einem umfangreichen Angebot an Lehrveranstaltungen wählen. Durch einen Abschluss in Digitalisierung & Entrepreneurship förderst du mit fachlicher Expertise sowie persönlichen und sozialen Kompetenzen den Transformationsprozess in etablierten Unternehmen, gestaltest die Gründung neuer Start-ups aktiv mit oder verfolgst eine wissenschaftliche Karriere im Hochschulkontext und in Forschungsinstituten.

nach oben

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Du hast eine zündende Idee für einen Artikel auf e-fellows.net? Schreib für uns als Gastautor. Wir freuen uns auf deine Beiträge!

Verwandte Artikel
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren