Partner von:

Mee(h)r für dein Studium

Quelle: Professionshøjskolen Absalon

Ob Bachelor in Biotechnology oder International Honours Degree in Teaching: Am dänischen University College Absalon erwarten dich zwei Programme mit attraktiven Praktikumsmöglichkeiten. Bist du bereit fürs Studium am Meer?

Du suchst ein international ausgerichtetes Programm, das hohe Ansprüche an die Lehre und geringe an deinen Geldbeutel stellt? Am dänischen University College Absalon absolvierst du als EU-Bürger kostenlos den Bachelor in Biotechnology oder das International Honours Degree in Teaching.

Die Studiengänge der Hochschule punkten mit ihrem Standortvorteil auf der dänischen Hauptinsel Seeland: Deinen internationalen Abschluss in Lehramt erwirbst du in acht Semestern auf dem Campus in der malerischen Hafenstadt Vordingborg. Die Schönheit Dänemarks entdeckst du spätestens im zweiten Semester, wenn du dein erstes Praktikum an einer dänischen Schule absolvierst. 

Für den Bachelor in Biotechnology verbringst du dreieinhalb Jahre in Kalundborg, der dänischen Hauptstadt für Biotechnologie und Pharmazeutik. Hier knüpfst du Kontakte zu nationalen Branchenriesen wie Novo Nordisk, Equinor und Novozymes.

Egal, für welche Fachrichtung du dich entscheiden solltest: Du studierst nur eine Autostunde entfernt von Kopenhagen, der Rangliste Economist Intelligence Unit zufolge eine der lebenswertesten Großstädte. 

Dänisch, praktisch – international 

im International Honours Degree in Teaching qualifizierst du dich für die Lehre an internationalen Schulen in aller Welt, wo du Unterricht auf Englisch hältst.

Dabei stützt du dich im Studium auf die Stärken des dänischen Bildungssystems, das hervorragend beim Thema Digitalisierung abschneidet: Du erstellst dein eigenes digitales Lehrportfolio im International Honours Degree in Teaching. 

Weitere Highlights des englischsprachigen Programms am University College Absalon sind:   

  • drei Praktika, eines an einer dänischen und zwei an einer internationalen Schule
  • ein verpflichtender Auslandsaufenthalt an einer Partneruni oder im Rahmen eines Praktikums 
  • Ausbildung in drei Schulfächern deiner Wahl sowie Englisch als Unterrichtsfach 
  • ein diverses Umfeld im Studium – deine Kommilitonen kommen aus aller Welt. 
Vom Hörsaal ins Labor – in die globale Wirtschaft 

Auch im Bachelor in Biotechnology legst du den Fokus auf Praxis. Große Teile des Unterrichts auf Englisch sind projektbasiert, was bedeutet, dass du häufig in kleinen Teams im Labor arbeitest. 

Einen Schritt ins spätere Berufsleben wagst du während eines Praktikums in einem der Pharmaunternehmen in direkter Nähe zum Campus oder einem anderen international tätigen Konzern. Willst du deine interkulturellen Kompetenzen erweitern, kannst du zudem ein Semester an einer Partneruni im Ausland absolvieren. 

Weitere Highlights des Bachelors sind:

  • ein Laborkomplex auf dem neuesten Stand der Technik
  • ein Studium in direkter Nachbarschaft zu den Branchenprimussen der biotechnologisch-pharmazeutischen Branche
  • Mentoren aus namhaften dänischen Unternehmen 
  • ein internationaler und diverser Campus
nach oben

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

In der Stipendien-Datenbank findest du mehr als 1.000 Stipendien von 450 Institutionen – für Bachelor, Master, Praktikum und Promotion.

Du hast eine zündende Idee für einen Artikel auf e-fellows.net? Schreib für uns als Gastautor. Wir freuen uns auf deine Beiträge!

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.