Stadtansicht Ulm

Universität Ulm: Wirtschaftsinformatik – Digital Business & Analytics

An der Universität Ulm steht deine persönliche Entwicklung im Mittelpunkt. Besonders gilt das für den neuen Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik. Anhand realer Anwendungsfälle aus der Wirtschaft lernst du hier in kleinen Gruppen, den digitalen Wandel zu gestalten. So bereitest du dich optimal auf die Zukunft und deine Karriere vor.

Bewerbungsphase
1. Juni –
15. Juli
Studienort
Ulm
Zulassungsbeschränkungen
keine
Studienphase
Master of Science

Wer ist die Universität Ulm?

Die Universität Ulm zählt durch ihre Gründung Ende der 1960er Jahre zu den jüngsten Hochschulen Deutschlands. Mit vier Fakultäten und über 10.000 Studierenden erwartet dich eine junge Forschungsuniversität mit über 60 modernen Studiengängen am Puls der Zeit. Ein kompakter Campus mit kurzen Wegen, ein enges Betreuungsverhältnis und eine schöne Studierendenstadt helfen dir, dein Studium an der Universität Ulm erfolgreich zu absolvieren. 

Zukunftsthemen stehen hier ganz oben auf der Agenda. Durch strategische und fächerübergreifende Forschung arbeiten die Studierenden und Forscher:innen der Universität Ulm jeden Tag daran, Lösungen für globale Herausforderungen zu finden. 

Master in Wirtschaftsinformatik – Digital Business & Analytics an der Universität Ulm

Unsere Arbeitswelt steht angesichts rasanter technologischer Entwicklungen und gesellschaftlicher Umbrüche vor großen Veränderungen. Themen wie die Digitale Transformation von Unternehmen, die Automatisierung von Geschäftsprozessen sowie der Einsatz von Business Analytics und Künstlicher Intelligenz (KI) gehören inzwischen fest in den Arbeitsalltag vieler Menschen und sind Schlüsseltreiber für zukünftiges Wirtschaftswachstum. Für einen erfolgreichen Wandel braucht es Persönlichkeiten, welche die damit einhergehenden Herausforderungen und Aufgaben bewältigen können. Der neue Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik – Digital Business & Analytics der Universität Ulm bereitet dich hervorragend auf eine erfolgreiche Karriere, in diesem sich schnell entwickelnden Umfeld vor.

Wie lange dauert das Studium Wirtschaftsinformatik an der Universität Ulm?

Der Master Wirtschaftsinformatik – Digital Business & Analytics dauert insgesamt vier Semester, also zwei Jahre.

Wieviel kostet das Studium Wirtschaftsinformatik an der Universität Ulm?

In konsekutiven Masterstudiengängen gibt es keine Studiengebühren. Für alle Studierenden fällt einmal pro Semester der Verwaltungskosten- und Studierendenwerksbeitrag sowie der Beitrag zur Verfassten Studierendenschaft an. Die Gesamtkosten im Wintersemester 2024/2025 belaufen sich auf 162 Euro.

Welche Inhalte bietet der Master Wirtschaftsinformatik – Digital Business & Analytics?

Ein besonderer Fokus des Master-Studiengangs Wirtschaftsinformatik liegt auf spezifischen Methoden, Instrumenten und Themen, die im Kontext digitaler Geschäftsmodelle und Analysen stehen. Zusätzlich erlangst du vertiefte Kenntnisse in den Themenbereichen Wirtschaftswissenschaften und Informatik. Quantitative Herangehensweisen und die datenbasierte Gestaltung der Digitalen Transformation stehen im Vordergrund. 

Der konsekutive Master richtet sich an Studierende verschiedener Studiengänge. Daher durchläuft jede:r Student:in zu Beginn des Studiums eine individuell angepasste Aufbauphase. So wird dein Wissensstand mit dem der anderen Studierenden des Jahresgangs abgeglichen, damit niemand im Studium abgehängt wird. Hier stehen vor allem wirtschaftswissenschaftliche und informatische Kenntnisse im Vordergrund. 

Umfangreiche Wahlmöglichkeiten erlauben es dir, den Master-Studiengang nach deinen eigenen Interessen individuell zu gestalten. In Hands-on Übungen mit realen Daten sowie in Praxisprojekten kannst du die vermittelten Theorien und Methoden praxisnah anwenden und weiter vertiefen.

Der neue Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik – Digital Business & Analytics der Universität Ulm bereitet dich hervorragend auf eine erfolgreiche Karriere vor, in der du Schlüsseltechnologien anwendest und den digitalen Wandel gestaltest.
Dr. Maximilian Förster

Welche Voraussetzungen solltest du für den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik mitbringen?

  • Bachelorabschluss in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsphysik, Wirtschaftschemie, Computational Science and Engineering, Medieninformatik oder Software Engineering oder vergleichbare Programme mit Studien- und Prüfungsleistungen aus dem Bereich der Mathematik von mind. 15 ECTS und aus den Bereichen BWL/VWL oder Informatik, die zusammengerechnet mind. 30 ECTS betragen
  • Abschlussnote von mindestens 2,7 in einem der oben genannten Studiengänge
  • deutsche Sprachkenntnisse
  • vollständige und fristgerechte Bewerbung

Was macht den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik besonders?

  • Praxisnahe und transferorientierte Forschung führen dich optimal an die Wirtschaftsinformatik heran.
  • Die Kombination der Module bereitet dich auf eine Zukunft an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftswissenschaften und Informatik vor – sowohl für eine Karriere in der Wissenschaft als auch in der freien Wirtschaft.

Was macht die Universität Ulm besonders?

  • In Ulm, um Ulm und um Ulm herum – in der Geburtsstadt von Albert Einstein lässt es sich wegen der kurzen Wege und der familiären Atmosphäre gut studieren.
  • Ein direkter Draht zwischen Dozent:innen und Studierenden ist selbstverständlich.
  • Praxisorientiert: Vom kleinen Start-up bis zum global Player sind zahlreiche Unternehmen Kooperationspartner – der erfolgreiche Einstieg ins Business ist garantiert.

Welche Karrierechancen habe ich mit dem Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik?

IT-Systeme sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. In nahezu allen ökonomischen, politischen und sozialen Zusammenhängen spielen Informationssysteme eine unverzichtbare Rolle. Durch die rasante Weiterentwicklung der technischen Rahmenbedingungen entstehen ständig neue Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten, in denen du als Wirtschaftsinformatiker:in die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft mitgestalten kannst. Diese Möglichkeiten sind keineswegs auf bestimmte Branchen oder Bereiche beschränkt. Eine Auswahl der Berufsfelder, die Wirtschaftsinformatiker:innen in den vergangenen Jahren erschlossen und geprägt haben, sind beispielsweise:

  • Business Analyst:in
  • Unternehmensberater:in
  • Data Scientist:in
  • Produktmanager:in
  • Prozessmanager:in
  • IT-Projektleiter:in

Wie kannst du dich für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Universität Ulm bewerben?

  1. Registrierung im Campusportal der Universität Ulm
    Registriere dich online über "Mein persönliches Campusportal". Nach der Selbstregistrierung erhältst du per E-Mail einen Freischaltcode, um deinen Account zu aktivieren. 
  2. Bewerbung im Campusportal der Universität Ulm
    Stelle den Bewerbungsantrag für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik – Digital Business & Analytics und lade alle erforderlichen Unterlagen hoch.

Kontakt

Jetzt informieren & bewerben

Studiengänge, die dich auch interessieren könnten