Partner von:

Beispielformulierungen für das interne Anschreiben

Motivation: "Seit elf Jahren bin ich als Ingenieur bei uns tätig und habe ein internationales Netzwerk aufgebaut. Mit Interesse habe ich gelesen, dass die Stelle des Abteilungsleiters ausgeschrieben ist. Ich bin davon überzeugt, mein Wissen in dieser Position noch gewinnbringender einsetzen zu können." Oder: "Ich habe als Junior Controller begonnen und bin zum Senior Controller befördert worden. Meine Abteilung hat maßgeblich dazu beigetragen, dass unsere Firma wieder solide dasteht. Nun möchte ich den nächsten Schritt gehen."

Fähigkeiten: "Meine hohe Belastbarkeit und Flexibilität konnte ich bei der fristgerechten Umsetzung von Projekt ... unter Beweis stellen." Oder: "Meine Qualitäten im Vertrieb habe ich bereits in den vergangenen Jahren unter Beweis gestellt."

Betriebszugehörigkeit: "Nach fünf Jahren kenne ich sowohl die Produkte als auch die Belange der Kunden." Oder: "Meine Einarbeitungszeit ist viel kürzer als bei einem externen Bewerber, da mir die internen Prozesse bereits bestens vertraut sind."

Schluss: "Gern bringe ich Ihnen in einem Gespräch die Beweggründe meiner Bewerbung näher." Oder: "Ich überzeuge Sie gern persönlich von meinem Vorhaben."

© Handelsblatt GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Zum Erwerb weitergehender Rechte wenden Sie sich bitte an nutzungsrechte@vhb.de.

nach oben

Du hast eine zündende Idee für einen Artikel auf e-fellows.net? Schreib für uns als Gastautor. Wir freuen uns auf deine Beiträge!

Verwandte Artikel

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.