Partner von:

Praxisnah studieren mit direktem Draht zur Wirtschaft

EBS Universität

Quelle: EBS Universität

Als eine der besten deutschen Business Schools ist die EBS vielen längst ein Begriff. Seit 2010 ist die Business School um eine Law School erweitert und nun als EBS Universität für Wirtschaft und Recht bekannt. Wirtschaftswissenschaftler und Juristen können dort ein international ausgerichtetes Studium absolvieren und mit viel Praxisnähe die erfolgreiche Manager- oder Anwaltskarriere starten.

Der Erfolg gibt der EBS Recht. Gegründet 1971 als Pionier unter den deutschen Business Schools befinden sich heute unter den zahlreichen Absolventen viele erfolgreiche Unternehmer - zum Beispiel Dr. Cornelius Boersch und Friedrich von Diest, Gründer der Wiesbadener ACG AG, sowie Kai-Uwe Ricke, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, Jochen Zeitz, Vorstandsvorsitzender der Puma AG, Philipp Schindler, Vice President bei Google oder Markus Schrick, CEO bei Hyundai Motor Deutschland GmbH.

Wenn es so etwas gibt wie einen idealen Studienort, dann kommt die EBS dem sehr nahe: Ein breites Angebot an anspruchsvollen Lehrveranstaltungen, ein internationales Umfeld sowie ein hohes Maß an Praxisnähe zeichnen die EBS aus.

Prof. Dr. Dr. hc. mult. Hans Tietmeyer, Ehrenpräsident der EBS Universität für Wirtschaft und Recht Bundesbankpräsident i.R.

Auch Studenten mit herausragenden Ideen und dem Willen "der eigene Herr zu sein" bietet die EBS das beste Rüstzeug, um Erfolg zu haben. Start-up-Gründer wie beispielsweise Rolf Hansen, Christian Magel und Thomas S. Enge, Gründer der Simyo GmbH oder Mark Korzilius, Gründer der Restaurantkette Vapiano haben dies bereits eindrucksvoll bewiesen.

Weitere Vorteile der EBS: Hohe Leistungsstandards in Lehre und Forschung, Arbeiten in kleinen Gruppen, interaktive und innovative Unterrichtsformen (Planspiele, Feldstudien, Workshops) und eine intensive Betreuung der Studierenden. Integrierte Praktika, Fremdsprachenausbildung und Auslandsstudium vervollkommnen das Studium.

Die Studierenden aller Studiengänge durchlaufen zusätzlich ein "Studium Universale", das Kenntnisse in den methodischen Grundlagen ihres Studienfachs vermittelt und Grundfragen der Philosophie erörtert. Darüber hinaus vermittelt das "EBS Coaching Programm" Soft Skills und fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Ein "Career Services Center" hilft bei der Suche nach einem Praktikum und gibt Tipps zur richtigen Bewerbung.

Das EBS-Studium erleben

  • Messen (deutschlandweite Bildungsmessen)
  • Endecke Jura (Informationsveranstaltung an der EBS in Wiesbaden oder in einer der Partner-Kanzleien)
  • Entdecke BWL (Infoveranstaltungen an der EBS in Oestrich-Winkel oder bei einem Partnerunternehmen)
  • Endecke den Campus (individuelle Terminvereinbarung als Gaststudent an der EBS Law School)
  • Open Day (einmal jährlich auf beiden Campus der EBS)
  • EBS at school (die EBS kommt an deine Schule)
nach oben

In der Stipendien-Datenbank findest du fast 900 Stipendien von 500 Institutionen - für Bachelor, Master, Praktikum und Promotion.

Weitere Master-Profile

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren