Partner von:

10 Tipps, wie du Valentinstag allein überstehst

Mädchen Single [Quelle: unsplash.com, Felipe Galvan]

Quelle: unsplash.com, Felipe Galvan

Herzchen-Deko und verliebte Pärchen, wohin das Auge reicht. Es ist Valentinstag – und du bist allein. Doch keine Sorge! Mit diesen zehn Ideen eroberst du dir als Single den Tag zurück.   

Mal ehrlich: Auf den 14. Februar freuen sich doch nur Blumenhändler, Chocolatiers und Verfasser kitschiger Postkartensprüche. Der überteuerte Blumenstrauß und die Pralinenschachtel sind die Pflicht, das Candlelight-Dinner ist die Kür und die ultimative Krönung der Heiratsantrag zum Dessert. Dabei gibt es genug Menschen in einer Beziehung, die keinen Bock auf Valentinstag haben. Warum sollte es dir als Single anders gehen?

Allein zu sein kann jedoch anstrengend werden, wenn scheinbar die ganze Welt glückliche Paare abfeiert. Um den Valentinstag für Singles erträglicher zu machen, hat die e-fellows.net-Redaktion zehn Überlebensstrategien für dich gesammelt. 

1. Guck in die Röhre      

via GIPHY

Den richtigen Partner zu finden ist schwierig. Die passende Serie für Valentinstag findest du umso leichter. Guck einfach mal in unseren Netflix-Guide.

Die Streaming-Plattform bietet dir zudem den Anti-Valentinstag-Film schlechthin: In "500 Days of Summer" verfolgst du, wie die Beziehung eines Autors von Postkartensprüchen (!) in die Brüche geht. 

2. Werd endlich erwachsen

via GIPHY

Auf einen Sixpack, Modelmaße oder ein strahlendes Lächeln stehen nur Kiddies, die noch keine Ahnung vom Leben haben. Schon Mama wusste: Nichts ist so sexy wie jemand, der Verantwortung übernehmen kann.

Ehrensache, dass du am erotischsten aller Feiertage an deinem Sexappeal arbeitest. Mach doch am 14. Februar gleich deine Steuererklärung. Oder verleg deine Behördengänge auf den Valentinstag. So vermeidest du glückliche Pärchen und punktest obendrein bei deinen Sachbearbeitern und dem Finanzamt.        

3. Lass dich gehen

via GIPHY

An Valentinstag versuchen viele krampfhaft, ihre festgefahrene Beziehung wiederzubeleben. Ein Date im Nobelrestaurant, ein teurer Anzug oder ein schönes Kleid sollen plötzlich 364 Tage Alltagstrott vergessen machen. Sei froh, dass dir dieser Stress als Single erspart bleibt!

Nutz den Valentinstag deshalb, um dich richtig gehen zu lassen. Jetzt ist der Zeitpunkt, um herauszufinden, ob du wirklich zehn Liter Eiscreme auf einmal essen kannst. Und ob nach diesen zehn Litern noch vier Tüten Chips und zwei Flaschen Cola drin sind. Zieh die hässliche graue Jogginghose und die Adiletten an, die du den Rest des Jahres hinten im Schrank versteckst. Gönn es dir!

4. Mach mal wieder Sport

via GIPHY

Vielleicht bist du nicht der Typ für eine Fress-Orgie, sondern spürst plötzlich einen unbändigen Bewegungsdrang. Zugegeben, Teamsportarten wie Tennis, Fußball oder Squash fallen wahrscheinlich flach am Valentinstag. Für Eigenbrötler wie dich gibt es aber genug Alternativen: Schnür die Laufschuhe und dreh ein paar Runden wie Rocky Balboa.

Auch das Schwimmbad ist genau richtig für sportbesessene Singles wie dich. Während du einsam deine Bahnen ziehst, summst du am besten noch die Titelmelodie zu "Der Weiße Hai": Dämm, dämm, dämm, dämm ... 

5. Such dir endlich ein Hobby

via GIPHY

Gehörst du zu dieser Art Single, die sich verzweifelt fragt, warum sie immer noch solo ist, und zum Ergebnis kommt: Ich bin einfach zu langweilig! Natürlich stimmt das nicht. Da draußen wimmelt es nur so von potenziellen Partnern, die genauso öde sind wie du.

Trotzdem solltest du dir am Valentinstag endlich dieses aufregende, abgefahrene und verrückte Hobby zulegen: Fallschirmspringen, Guerilla-Gardening oder Molekulares Kochen. – Wie? Du willst lieber puzzeln? Auch gut ... 

6. Gemeinsam statt einsam

via GIPHY

Du möchtest am Valentinstag partout nicht allein sein, hast aber keine Lust, ständig verliebte Menschen zu sehen? Sicher gibt es auch in deiner Nähe eine Single-Gruppe, die ein Event am Valentinstag geplant hat. Viel Spaß!  

7. Gib Tinder noch eine Chance

via GIPHY

Eigentlich hast du mit der Bagger-App bereits abgeschlossen. Du hattest irgendwann Daumenschmerzen vom Swipen und Kopfschmerzen von den ganzen Psychos. 

Gib nicht auf: Wenn du clever tinderst, schonst du deine Daumen (siehe oben). Kehren mehr Normalos wie du wieder zu Tinder zurück, steigen außerdem deine Chancen, jemand Nettes kennenzulernen. 

8. Date dich selbst 

via GIPHY

Falls es dir in letzter Zeit niemand gesagt hat, macht es stellvertretend die e-fellows.net-Redaktion: Du bist ein wunderbarer, ganz besonderer Mensch! 

Jetzt, da das geklärt ist, solltest du dich eines fragen: Wie kann ich so einem tollen Menschen wie mir etwas Gutes tun? Schreib die Antwort auf und du hast den Plan für ein besonderes Date. 

9. Denk an andere

via GIPHY

Womöglich fühlst du dich am Valentinstag allein und vernachlässigt. Andere sind das ganze Jahr über einsam. Wann hast du eigentlich das letzte Mal deine Großeltern besuchst?

Wenn du Karma-Punkte sammeln willst, kannst du dir Zeit für einsame Senioren nehmen. Engagiere dich ehrenamtlich für Organisationen wie das Deutsche Rote Kreuz und Aktion Mensch

10. Pfeif drauf

via GIPHY

Du hattest für die ersten neun Tipps nur verächtliches Schulterzucken übrig, weil Valentinstag für dich nur ein Tag wie jeder andere ist? Glückwunsch, du befolgst bereits Tipp zehn! 

nach oben
Kommentare (2)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

  1. Anonym

    Guter Tipp! :)

  2. Anonym

    Für all die, die Beziehungen ungefähr so interessant finden wie Geschirrspülen: am 14. Februar ist auch Internationaler Tag des Buchverschenkens, und in den USA Tag der Büchereiliebhaber - also eine perfekte Ausrede, sich mit einem Buch statt mit Freunden zu verabreden (die sind wahrscheinlich eh alle beschäftigt)!

Das könnte dich auch interessieren