Partner von:

Freundschaften pflegen während Corona

Zoom, Call, Frau, lachen, online Gespräch [Quelle: pexels.com, Autor: Ekaterina Bolovtsova]

Quelle: pexels.com, Ekaterina Bolovtsova

Bars und Restaurants schließen früh oder dürfen gar nicht öffnen, Partys sind abgesagt und Clubs seit Monaten geschlossen. Was also anfangen mit der dazugewonnenen Freizeit? Und wie pflegst du Freundschaften auch auf digitalem Weg? Hier sind acht Alternativen für den Zeitvertreib während Corona.

Immer mehr Berichte und Studien zeigen, wie sehr Jugendliche und junge Erwachsene bereits unter den Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie im Alltag leiden – auch wenn sie ein geringeres Risiko haben, schwer an Covid-19 zu erkranken. Die ansteigenden Corona-Fallzahlen, die verstärkten Maßnahmen und die früh einsetzende Dunkelheit machen es nicht besser. Dir fehlen Unternehmungen und du vermisst deine Freunde?

Höchste Zeit also, ein Corona-taugliches Alternativprogramm auf die Beine zu stellen, mit dem du gut gelaunt durch die dunkle Jahreszeit kommst – und das nicht allein.

1. Ein perfektes Dinner

Eins ist klar: Essen in Gemeinschaft macht mehr Spaß als alleine. Wie wär's also mit einem Kochabend in kleiner Runde? Das geht nämlich auch digital. Sucht euch dazu einfach ein leckeres Rezept aus, das ihr gerne ausprobieren möchtet. Während ihr den Kochlöffel schwingt, gebt ihr euch per Videocall Tipps und plaudert, solange das Essen im Ofen schmort. Anschließend lasst ihr es euch gemeinsam schmecken und vergebt vielleicht noch Punkte – zumindest für die Optik. Wer wird zum Starkoch in eurer Runde gekürt?

via GIPHY

2. Weck den Detektiv in dir!

Die Decke fällt dir auf den Kopf und du willst einfach nur raus? Mit einem digitalen Escape Room gelingt dir das – zumindest virtuell, wenn du und deine Freunde es schaffen, die kniffligen Rätsel rechtzeitig zu lösen. Für ein paar Euro könnt ihr euch online einen spannenden Fall aussuchen, ihm gemeinsam auf den Grund gehen und so dem ganzen Spuk wenigstens für ein paar Stündchen entkommen.

via GIPHY

3. Der Klassiker

Wann hast du Oma das letzte Mal gefragt, wie es ihr geht oder deine Schulfreundin zuletzt gesprochen? Und kennst du schon den neuesten Tratsch aus deinem Handball-Team? Nichts wie ran ans Telefon – das geht schließlich auch im Schlabber-Outfit.

via GIPHY

4. Ab in die Natur

"Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung!" – wer kennt diesen Spruch nicht. Triff dich mit einem Freund zum Spazieren (natürlich mit genügend Abstand und nur, wenn es die aktuellen Kontaktbeschränkungen erlauben). Die frische Luft, die Bewegung und eine nette Unterhaltung lassen dich gesund und munter durch den Corona-Herbst kommen.

Und wer weiß: Vielleicht erwischt ihr ja sogar einen sonnigen Tag und könnt eine Ladung Vitamin D tanken. Der Herbst hat schließlich nicht nur Schmuddelwetter zu bieten.

via GIPHY

5. Ran an den Speck

Längst wolltest du fitter werden, vor lauter Terminen fehlte dir aber die Zeit? Jetzt gibt’s keine Ausreden mehr. Such dir einen oder mehrere Fitness-Buddies und setzt euch ein gemeinsames Ziel. Mach aus deinem Wohnzimmer einen Kursraum oder ein Fitnessstudio – schweißtreibende Work-outs zum Mitmachen für jedes Level findest du bei YouTube und Co. – natürlich jeder bei sich zuhause. Und vielleicht möchte ja auch einer von euch mal den Ton angeben und die anderen so richtig zum Schwitzen bringen.

via GIPHY

6. Zeit für was Neues

Du wolltest schon immer Stricken können, deine Geige aus Schultagen wieder zum Leben erwecken oder eine neue Sprache lernen? Was es auch ist, jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt dafür. Setz dir mit deinen Freunden Ziele, motiviert euch gegenseitig und präsentiert euch eure Erfolge per Videocall.

via GIPHY

7. Netflix & Chat

Was würdest du nur für einen gemeinsamen Fernsehabend mit deinen Freundinnen geben. Na dann schaut einfach gleichzeitig eure Lieblingsserie und chattet nebenher. Über das "Netflix-Party"-Plugin im Chrome Browser geht's sogar noch einfacher. Damit könnt ihr einen Film am Laptop abspielen und direkt über das integrierte Chatfenster miteinander schreiben.

via GIPHY

8. Brettspiel goes digital

Auch einem Spieleabend steht nichts mehr im Wege. Klassiker wie Monopoly, Siedler von Catan, Rommé und Kniffel gibt’s spätestens seit diesem Jahr auch online – viele davon sogar kostenlos. Währenddessen chatten oder telefonieren, ein paar Snacks knabbern und schon fühlt es sich (fast) nach einem ganz normalen Spieleabend an.

via GIPHY

nach oben

Du hast eine zündende Idee für einen Artikel auf e-fellows.net? Schreib für uns als Gastautor. Wir freuen uns auf deine Beiträge!

Verwandte Artikel

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren