Partner von:

Ein bunter Nachmittag in Magenta


Titel und Thema der Veranstaltung
Telekom-Mentorentreffen

Wo und wann das Event stattfand und wie lange es dauerte
Das Treffen fand am 25. Mai am Hauptsitz der Deutschen Telekom AG (DTAG) statt.

Teilnehmer und Unternehmensvertreter
Insgesamt haben 41 Mentoren und Mentees am Treffen teilgenommen. Organisatorin war Christiane Müller.

Warum ich an der Veranstaltung teilgenommen habe
Seit März 2007 bin ich Mentee der T-Mobile Vorstandsassistentin Silke Werner, die ich bei meinem dreimonatigen Praktikum bei T-Mobile UK kennen gelernt habe. Das Mentorentreffen war für Silke und mich ein schöner Anlass, uns nach einigen Monaten nun wiederzusehen und austauschen zu können. Zudem wollte ich gern einmal den Standort Bonn der DTAG kennen lernen.

Die sechs Spirits
Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Foyer des DTAG-Sitzes begrüßte uns die Show-Gruppe "Mobilé" mit einer akrobatischen, witzigen Einführung zur Geschichte der Telekom sowie zur Entwicklung des Mentorenprogramms und dessen Ziele. Im Anschluss wurden alle Teilnehmer – Mentoren und Mentees – in fünf Gruppen eingeteilt, die alle nacheinander fünf Stationen zu den sechs Punkten des T-Spirits durchliefen:

  • Innovation: Wie verpacke ich ein rohes Ei mit Strohhalmen und Klebeband flugsicher?
  • Respekt: Gestaltung einer Fotoserie rund um das Thema "Respekt"
  • Konzernwachstum: Wer erklettert die Bierkästen und läutet die Glocke?
  • Kundenbindung: Theatralische Darbietung zur Kundenbindung der Telekom
  • Integrität: Ein kurzer Videoclip greift die (Unternehmens-)Integrität auf
  • Top-Excellence: Zum Abschluss präsentieren alle Gruppen ihre Ergebnisse

Während dieses bunten Nachmittages fanden alle Mentoren und Mentees ausreichend Zeit füreinander und konnten auch mit anderen Seminar-Teilnehmern "netzwerken". Die kulinarische Krönung des Tages war das gemeinsame Abendessen im italienischen Restaurant "Vapiano", bei dem neben Anektdoten des Nachmittages auch Zukunftspläne und Ideen ausgetauscht wurden.

Wem ich die Veranstaltung weiterempfehle
Jedem Mentor und Mentee liegen die Vorteile dieser Partnerschaft auf der Hand. Ein persönliches Treffen wie der Telekom-Mentorentag intensiviert das Verhältnis untereinander über den E-Mail- und Telefonkontakt hinaus und die Bindung zum Unternehmen wird gestärkt. Ich empfehle daher allen Mentees und auch Mentoren Zusammenkünfte solcher Art zu nutzen und würde mich freuen, wenn die DTAG uns auch in Zukunft diese "Austausch-Plattform" zur Verfügung stellt.

Foto-Erinnerungen
Die gesamte Veranstaltung – von der Planung im Vorfeld über die Durchführung am Tag selbst bis hin zur Nachbereitung – war ausgezeichnet und hat mich sehr begeistert. Bis zum nächsten Telekom-Mentorentag kann ich mit den Foto- und Videoergebnissen der Workshops in Erinnerungen schwelgen.

 

 

nach oben

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.