Partner von:

Scheiden tut weh

Teil 3: Dominiques letzte Woche in der Deutsche-Bank-Filiale in Offenbach. Zum Glück hat sie viel zu tun, sodass sie nicht lange über den bevorstehenden Abschied nachdenken kann. Und die neuen Aufgaben in Fulda locken schließlich schon.

Dienstag, 25. März
 Meine letzte Woche im Bereich Personal Banking in Offenbach beginnt schon früh: Um mich auf mein heutiges Coaching vorzubereiten, treffe ich bereits eine Stunde früher als üblich in der Filiale ein. Weil meine Trainerin schlimme Zahnschmerzen bekommen hat – natürlich über die Feiertage! – steht uns für das Training aber nur ein halber Tag zur Verfügung. Wir besprechen zunächst das Thema "Investieren", das mich in meiner nächsten Stage – dem Private Banking – verstärkt begleiten wird. Ich bekomme hilfreiche Tipps, wo ich Informationen zur Weiterbildung bekommen kann. Außerdem beschäftigen wir uns mit der Altersvorsorge und rechnen gemeinsam eine Basisrente durch. Selbst für meine vielen Fragen findet sich noch ausreichend Zeit.
 
 Nachmittags fertige ich Präsentationsunterlagen für die Klausurtagung an, die mein Chef diese Woche besuchen wird. Den Abend werde ich heute in der Küche verbringen – schließlich möchte ich mich bei meinen Kollegen mit zwei großen Kuchen für die Unterstützung und die tolle Integration ins Team bedanken.
 

Mittwoch, 26. März
 Voll bepackt mit Marmor- und Käsekuchen treffe ich in der Filiale ein – und werde natürlich ganz besonders herzlich begrüßt. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit Kollegen arbeite ich an der Organisation und Vorbereitung einer Kundenveranstaltung, die im April hier im Investment & FinanzCenter in Offenbach stattfinden wird. Eine Juristin der Deutschen Bank wird einige Kunden über das "Schenken und Erben - Vermögen für Generationen" informieren.
 
 Auch am Nachmittag nimmt die Kundenveranstaltung meine Zeit in Anspruch. Von meinem Chef und unserem IFC-Leiter muss ich mich bereits heute verabschieden – beide werden die nächsten Tage an der Klausurtagung teilnehmen. Den Abend verbringe ich wie gewohnt in Möbelhäusern, in denen ich mich mittlerweile schon beängstigend heimisch fühle... Ich bin sehr froh, dass die Wohnung langsam gemütlich wird und ich in der nächsten Woche umziehen werde!
 

Donnerstag, 27. März
 Den Morgen verbringe ich heute mit der Vereinbarung von Kundenterminen für eine Kollegin. Sie hat nächste Woche ihr Coaching und möchte gerne mit der Trainerin einige Ge-spräche "live" durchführen. Gegen Mittag mache ich mich auf den Weg nach Frankfurt – dort will ich mir meinen Bankausweis abholen, bevor nächste Woche mein Einsatz im Investment & FinanzCenter in Fulda startet. Den Ausweis werde ich spätestens benötigen, sobald ich in Frankfurt arbeite. Da ich nun schon in Frankfurt bin, treffe ich mich mit einem Kollegen und Ex-Kommilitonen zum Mittagessen. Zurück in der Filiale vereinbare ich noch einige Termine für meine Kollegin, bevor ich in den verdienten Feierabend starte. Den werde ich zur Abwechslung heute einfach mal auf der Couch verbringen...
 

Freitag, 28. März
 Nun ist er da, mein letzter Tag in Offenbach! Ich schreibe eine To-Do-Liste, was ich zum Abschluss unbedingt noch alles erledigen will. Ob ich das alles heute schaffe? Eine Online-Schulung, die ich schon seit Wochen vor mir her schiebe, steht heute genauso auf dem Plan wie diverse administrative Tätigkeiten und die Übergabe und Besprechung zahlloser Kundenunterlagen.
 
 Zur Feier des Tages möchte mich ein Kollege mittags überreden, die erste Currywurst meines Lebens essen zu gehen. Ich denke, ich werde mich überzeugen lassen... Nachmittags stehen dann noch einmal Terminvereinbarungen von Kundenterminen und die Verabschiedung auf dem Programm.
 
 Ich verlasse die Filiale mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ein wenig traurig bin ich darüber, das IFC in Offenbach hinter mir zu lassen. Andererseits freue ich mich sehr auf die neue Herausforderung und die neuen Aufgaben in Fulda.

nach oben
  • Infoabend Executive MBA an der Uni Münster

    Executive MBA an der Uni Münster

    Datum: 20.4.2021
    Ort: online über Zoom
    Anmeldefrist: 20.4.2021

  • Online-Afterwork für Studenten, Absolventen und junge Berufserfahrene

    Online-Afterwork Consulting

    Datum: 20.5.2021
    Ort: Online, an deinem PC, Laptop oder Tablet
    Bewerbungsfrist: 2.5.2021

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.