Partner von:

Wedeln mit Markus Wasmeier

Ski, Berge, Winter, Piste (pixelio.de, Bolliger_Hanspeter)

Ski, Berge, Winter, Piste (pixelio.de, Bolliger_Hanspeter)

Wann und wo das Event stattfand

Vom 14. bis 17. Februar an der AlpineUniversity in Kitzbühel.

Teilnehmer

31 Studenten und Doktoranden aller Fachrichtungen

Passe ich zu McKinsey? Passt McKinsey zu mir?

Während meiner Promotion bin ich immer mehr von der Idee abgekommen, dauerhaft in der Wissenschaft zu bleiben. Auf der Suche nach anderen Möglichkeiten bin ich auf die Unternehmensberatung gestoßen. Ich habe viele Erfahrungsberichte gelesen und dabei gemerkt, dass dieser Job etwas für mich sein könnte. Für den Workshop in Kitzbühel habe ich mich beworben, weil ich mit der Arbeit an einer fiktiven Fallstudie herausfinden wollte, ob die Praxis meinen Erwartungen entspricht. Außerdem wollte ich meine vielen Fragen zur Unternehmensberatung loswerden. Außerdem wollte ich wissen, ob die Menschen bei McKinsey zu mir passen und ob ich zu ihnen passe.

"Domino Day" und persönliche Antworten

Das Event begann mit Schnee- und Verkehrschaos auf dem Weg von München nach Kitzbühel. In der AlpineUniversity angekommen, starteten wir mit einer Kennenlernrunde à la "Domino Day": In kurzer Zeit sollten wir einen Domino-Parcours aufbauen und präsentieren. Ein Riesenspaß, der gleich für eine lockere Atmosphäre sorgte! Nach einem Überblick über das Unternehmen und die Arbeit von McKinsey stellten uns die McKinsey-Vertreter die Fallstudie vor, und sie verteilten die Aufgaben an die einzelnen Teams. Beim anschließenden Abendessen und gemütlichen Zusammensitzen an der Bar hatten wir viel Zeit für allgemeine, aber auch kritische Fragen. Diese wurden ausführlich, ehrlich und zum Teil sehr persönlich von den Beratern beantwortet.

Werkzeugkasten - zur Lösung der Fallstudie

Der folgende Tag stand ganz im Zeichen der Fallstudie. Die McKinsey-Mitarbeiter führten uns in die Elemente des Problemlösungsprozesses ein. Unterstützt von jeweils einem Berater versuchte jedes Team das Gehörte anhand des Falls in die Praxis umzusetzen. Jeder Abschnitt der Fallstudie wurde im Plenum präsentiert und diskutiert. Durch die direkte Rückmeldung und die Möglichkeit, das Feedback im nächsten Abschnitt gleich umzusetzen, hatte ich den Eindruck, innerhalb kurzer Zeit sehr viel zu lernen. Auch die anfangs sehr starr wirkenden Problemlösungswerkzeuge erwiesen sich in der Teamarbeit als hilfreich und erstaunlich vielseitig. Der Tag endete mit einer Gesprächsrunde mit dem ehemaligen Leiter von McKinsey Deutschland, Herbert Henzler. Er erzählte uns viel aus seiner Beratungsarbeit und beantwortete die zahlreichen Fragen der Teilnehmer.

Pistenspaß und Hüttengaudi

Am Montag hieß es dann "Ab auf die Piste!". Ob Skifahren, Telemark oder Schneeschuhwandern - jeder kam auf seine Kosten. Auch das anschließende Abfahren der "Streif" mit Markus Wasmeier und diversen Anekdoten war ein schönes Erlebnis. Zurück in der AlpineUniversity beantwortete Markus Wasmeier dann noch unsere Fragen zum Skiverband. Danach stattete uns der McKinsey Director Eckart Windhagen einen Besuch ab. Er erzählte von seiner Arbeit und stellte sich den teils sehr kritischen Fragen zur Arbeit und Unternehmenskultur von McKinsey. Später ging es zum Essen und Feiern auf eine Hütte. Nach einer kurzen Nacht präsentierten wir zum Abschluss des Events am Dienstag unsere Ergebnisse vor dem Vorstand des Skiverbandes, der von den McKinsey-Beratern dargestellt wurde.

Mein Fazit

Ich empfehle diese Veranstaltung jedem, der sich für den Einstieg in die Unternehmensberatung interessiert. Besonders für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler bietet dieses Event einen guten Einblick in die Arbeit eines Beraters und die Art, wie er an Probleme herangeht. Gleichzeitig kann man als Teilnehmer praxisnah testen, ob man mit einem so gemischten Team zusammenarbeiten kann und möchte. Ich fand das Wochenende sehr gelungen, habe viel gelernt und Entscheidungshilfen für meine Berufswahl gesammelt. Der Workshop hat mich darin bestärkt, dass die Unternehmensberatung das Richtige für mich ist.

nach oben

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.