Partner von:

AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen: AJA-Stipendium

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Als Dachverband der gemeinnützigen Austauschorganisationen legt AJA besonderen Wert auf eine Förderung von möglichst vielen Bewerberinnen und Bewerbern, die sich gesellschaftlich engagieren und denen die Teilnahme an einem Schüleraustausch ohne finanzielle Unterstützung nicht möglich wäre. 

Art der Förderung

Die sechs AJA-Organisationen vergeben für das Programmjahr 2019/2020 (Ausreise im Sommer 2019) jeweils bis zu 5 Teilstipendien im Wert von 2.000 Euro bis maximal 50% des jeweiligen Programmpreises für ein Schuljahr bzw. Schulhalbjahr in einem von über 50 Ländern weltweit. 

Hinweise zur Bewerbung

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich über folgenden Link für eines der AJA-Stipendien bewerben: http://aja-org.de/aja-stipendien/ Bewerbungsfrist: 15.11.2018. Ansprechpartnerin ist Anna Wasielewski. 

Voraussetzungen

Die Höhe des Teilstipendiums wird auf Basis der finanziellen Situation der Familie der Bewerberin oder des Bewerbers ermittelt und muss nicht zurückgezahlt werden. Zu Programmbeginn müssen die Teilnehmenden zwischen 15 und 18 Jahren sein. 

Art des Stipendiums

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten

Zielregionen

Deutschland, Belgien, Frankreich, Großbritannien / Irland, Italien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Skandinavien, GUS, Sonstige (Europa), Kanada, USA, Mittel- und Südamerika, Australien, Neuseeland, China, Israel, Japan, Naher Osten, Sonstige (Asien), Afrika, Sonstige (International)

Bildungsphase

Schüler

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen

Gormannstraße 14
10119 Berlin
Tel: +49 303 330 9875
Fax: +49 303 330 9876
E-Mail: anna.wasielewski@aja-org.de