Partner von:

Man muss kein Fußballer sein

Face-to-Face Veranstaltung mit der DWS (Quelle: e-fellows.net)

Face-to-Face Veranstaltung mit der DWS (Quelle: e-fellows.net)

Titel und Thema der Veranstaltung
 Face-to-Face Veranstaltung bei der DWS zum Thema: "Karrieremöglichkeiten im Bereich Portfolio Management bei DWS Investments".
 

Wo und wann hat das Event stattgefunden und wie lange dauerte es
 Am 10. Mai 2007 wurden wir um 19.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Asset Management Centers der DWS in Frankfurt begrüßt.
 

Teilnehmer und Unternehmensvertreter
 20 e-fellows hatten die Gelegenheit, an diesem Event teilzunehmen. Heinz-Wilhelm Fesser, Global Head of Fixed Income und Mitglied der Geschäftsführung, referierte zum Einführungsthema. Begleitet wurde er von Dr. Andreas Römer, Head of Investment Grade Credit, Europe/Global Head of Credit Alpha und Johannes Müller, Director Portfolio Management Euroland Fixed Income. Außerdem beantworteten Anne Tilmann und Daniela Pelz vom Graduate Recruitment aufkommende Fragen.
 

Warum ich an der Veranstaltung teilgenommen habe
 Während meiner Ausbildung zum Bankkaufmann lernte ich bereits eine Vielzahl der DWS-Produkte kennen und beriet Kunden zu diesen Produkten. Daher liegt auch im Hauptstudium mein Fokus insbesondere auf der Vertiefung Finanzierung und Bankbetriebslehre, in der ich aktuell eine Seminararbeit schreibe. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Bewertung von Derivaten auf Fixed Income Titeln. Daher fand ich es vielversprechend, Experten aus diesem Bereich kennenzulernen und einen Einblick in die Arbeit der DWS zu gewinnen. Im Hinblick auf den nahenden Studienabschluss im Wintersemester 07/08 interessierte ich mich zusätzlich für Praktika-/Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Hause der DWS.
 

Wie die Veranstaltung abgelaufen ist
 Nach einer kurzen Begrüßung und einer allgemeinen Vorstellungsrunde begann Heinz-Wilhelm Fesser mit seinem Vortrag. Bevor er jedoch auf das eigentliche Thema "Karrieremöglichkeiten im Bereich Portfolio Management bei DWS Investments" einging, räumte er mit einem weit verbreiteten Vorurteil auf: Man muss nicht zwangsläufig Fußballer sein, um bei der DWS eingestellt zu werden. Zu Beginn des Vortrags stellte Herr Fesser die globalen Aktivitäten von DWS Investments als eine der Top 10 Fondsgesellschaften weltweit vor und ging auf die Rolle der DWS im Deutsche Bank Konzern ein. Im Anschluss zeigte er uns, ausgehend vom Pro-Kopf-Fondsvermögen verschiedener Länder, die Wachstumsmöglichkeiten und die Dynamik, die im Markt für Fondsanlagen bestehen. Insbesondere im Bereich der Altervorsorge und der strukturierten Produkte lägen zukünftige Wachstumspotenziale. Hierbei ging Heinz-Wilhelm Fesser insbesondere auf die Notwendigkeit ständiger Innovationsbereitschaft als entscheidenden Erfolgsfaktor ein. Beim anschließenden Buffet mit Blick über die Frankfurter Skyline ergaben sich vielfältige Gesprächsmöglichkeiten: Wir unterhielten uns mit den Mitarbeitern der DWS und dem Graduate Recruitment über allgemeinen Fragen und fachspezifische Themen.
 

Wem ich die Veranstaltung weiterempfehle
 Ich empfehle diese Veranstaltung insbesondere Studenten der Fachrichtungen BWL, VWL und (Wirtschafts-)Mathematik, die sich am Ende ihres Studiums befinden. Man sollte während des Studiums bereits (praktische) Erfahrungen im Bereich Finanzierung und Banken gesammelt haben, vor quantitativen und analytischen Fragestellungen nicht zurückschrecken und an einem Einstieg im Finanzbereich interessiert sein.
 

Mein persönliches Fazit
 Bei der Face-to-Face Veranstaltung konnte ich eine Vielzahl nützlicher Informationen zur Arbeitsweise der DWS und zu Einstiegsmöglichkeiten sammeln. Besonders die offene Art aller Unternehmensvertreter hat mir gefallen. So war es nicht verwunderlich, dass über das offizielle Ende der Veranstaltung hinaus bereitwillig Auskunft zu allen Fragen gegeben wurde. Somit kann sicherlich jeder Teilnehmer am Ende des Tages von einem detaillierten Einblick in das dynamische Arbeitsfeld eines der führenden globalen Asset Managers profitieren.

nach oben

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.