Stipendium für Medizinstudierende

Studierende der Medizin haben in diesem Jahr erstmalig die Möglichkeit, sich für eines von drei Stipendien der Stadt Gera zu bewerben.

Bewerben können sich alle eingeschriebenen Studierende der Humanmedizin unabhängig des Studienjahrs und sofern sie keine Leistungen vergleichbarer Förderprogramme beziehen. Die Höhe des Stipendiums beträgt 750 Euro pro Monat und kann für die Dauer von bis zu fünf Jahren gewährt werden. Im Gegenzug verpflichten sich die Stipendiant:innen, nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Medizinstudium und der Weiterbildung zum Facharzt, für mindestens fünf Jahre eine Hausarztpraxis in Gera zu übernehmen oder zu gründen. Alternativ können sie sich dazu entschließen, nach Abschluss ihres Studiums mindestens fünf Jahre lang im Gesundheitsamt der Stadt Gera mit einem Beschäftigungsumfang von mindestens 20 Wochenstunden als Arzt oder Ärztin tätig zu sein. 

„Die Versorgungslage ist prekär, auch bei uns in Gera. Das Stipendium ist ein Ansatz, um dem zunehmenden Mangel an Ärzten entgegen zu wirken und eine wohnortnahe medizinische Grundversorgung durch Hausärzte zu gewährleisten“, erläutert Monique Heinze, Leiterin der Amtes für Gesundheit und Versorgung. 

Art der Förderung

750 Euro pro Monat für die Dauer von bis zu fünf Jahren

Hinweise zur Bewerbung

Interessierte können sich bis zum 30.06.2024 über einen digitalen Bewerbungsbogen oder auf dem Postweg an Stadt Gera, Amt für Gesundheit und Versorgung, Gagarinstr. 68, 07545 Gera bewerben. Rückfragen zu den Bewerbungsmodalitäten können per Mail an gesundheit@gera.de oder im Rahmen der Servicezeiten telefonisch unter 0365 838 3561 gestellt werden.

Voraussetzungen

Das Stipendium richtet sich an alle Studierenden der Humanmedizin.

Art des Stipendiums
  • Allgem. Förderung, Lebensunterhalt
Zielregionen
  • Deutschland
Bildungsphasen
  • Diplom/Magister-Studenten
  • Promovierende

Geförderte Fachrichtungen

Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften

Humanmedizin (ohne Zahnmedizin)

Kontakt zum Stipendiengeber

Stipendium sichern

Weitere Stipendien für Medizinstudierende