Partner von:

Technische Universität München: PROMOS – Programm zur Steigerung der Mobilität von Studierenden

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Das PROMOS-Programm wurde vom Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD) entwickelt und finanziert sich aus Mitteln des BMBF. Die TUM vergibt die Mittel an ihre Studierende nach einem qualitätsorientierten Auswahlverfahren.

Förderung von Semester- und Abschlussarbeiten an Hochschulen, Unternehmen oder wissenschaftlichen Instituten.

Art der Förderung

Die monatliche Förderung beträgt bis auf einige Ausnahmen 300 Euro und erstreckt sich über die tatsächliche Aufenthaltsdauer, maximal bis sechs Monate. Die Reisekostenpauschale kann nur in Ausnahmefällen gezahlt werden, z.B. wenn Restgelder zur Verfügung stehen aufgrund ungewöhnlich niedriger Bewerberzahlen.

Die Gelder werden nach Bekanntgabe des Ergebnisses in einer Einmalzahlung an Sie überwiesen.

Hinweise zur Bewerbung

Hinweise zur Bewerbung sind auf der Homepage zu finden.

Voraussetzungen

  • In- und ausländische Studierende, die an der TUM immatrikuliert sind mit dem Ziel, dort den Bachelor- oder Masterabschluss zu erreichen.
  • Die Förderung von ausländischen Studierenden für Auslandsvorhaben in deren Heimatland ist ausgeschlossen.
  • Antragsberechtigt sind Studierende, die einen forschungsorientierten Auslandsaufenthalt für Abschluss- und Seminararbeiten außerhalb des EU-Raumes planen.
  • Das Programm richtet sich nicht an Teilnehmer von bestehenden Programmen wie ERASMUS, TUMexchange oder Auslandsstudienaufenthalte über Fakultätspartnerschaften.
  • PROMOS Stipendiaten dürfen für ihren Auslandsaufenthalt keine andere öffentliche Förderung in Anspruch nehmen. Förderungen von privaten Stiftungen oder der Wirtschaft hingegen sind mit einem PROMOS Stipendium vereinbar, ebenfalls das Deutschland-Stipendium.

Art des Stipendiums

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten, Allgem. Förderung, Lebensunterhalt, Förderung wissenschaftlicher Arbeiten, Abschlussarbeiten

Zielregionen

Schweiz, GUS, Kanada, USA, Mittel- und Südamerika, Australien, Neuseeland, China, Israel, Japan, Naher Osten, Sonstige (Asien), Afrika, Sonstige (International)

Bildungsphase

Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Technische Universität München

Infocenter, Arcisstr. 21
80290 München
Tel: +49 89 289 22252
Fax: +49 89 289 22809
E-Mail: stipendien@zv.tum.de