Partner von:

Studierendenwerk Hamburg: Fritz-Prosiegel-Stipendium für Kinder (Ehemaliger) Lehrer in Hamburg

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Aufgrund einer Erbschaft vergibt das Studierendenwerk Hamburg Fritz-Prosiegel-Stipendien.

Art der Förderung

Die Stipendien werden in Höhe von max. 250 Euro pro Monat oder als Einmalzahlung von max. 500 Euro gewährt.

Hinweise zur Bewerbung

Die nächste Ausschreibung wird 2017 erfolgen und auf unserer Webseite bekannt gegeben.

Wenn Sie Fragen zum Fritz-Prosiegel-Stipendium haben, wenden Sie sich bitte an unser Beratungszentrum Studienfinanzierung (BeSt).

Grindelallee 9 (Erdgeschoss)

20146 Hamburg (Nähe Bahnhof Dammtor)

Telefon: + 49 (40) 42 815 - 5105

Fax: + 49 (40) 41 902 - 6126

best@studierendenwerk-hamburg.de

Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind in Hamburg geborene, wissenschaftlich besonders befähigte Studierende einer der staatlichen Hamburger Hochschulen, deren Vater oder Mutter den Beruf des Lehrers ausübt oder ausgeübt hat.

Art des Stipendiums

Allgem. Förderung, Lebensunterhalt

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten, Lehramtsstudenten / Staatsexamen

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Studierendenwerk Hamburg

Beratungszentrum Studienfinanzierung (BeSt)
Grindelallee 9
20146 Hamburg
Tel: +49 / 40 / 42 815 - 5107, - 5108
Fax: +49 / 40 / 41 902 - 6126
E-Mail: best@studierendenwerk-hamburg.de