Partner von:

Claussen-Simon-Stiftung: B-First

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Unser Förderprogramm B-First richtet sich an Erstakademiker:innen aller Fachrichtungen, die an einer deutschen Hochschule in ein Bachelor- oder Staatsexamensstudium starten oder gerade gestartet sind (maximal 2. Fachsemester zum Zeitpunkt der Bewerbung).

Mit unseren B-First Stipendien wollen wir junge Menschen aus Elternhäusern ohne akademischen Hintergrund auf ihrem Weg durch das Studium fördern, motivieren und unterstützen. Hochschulen und Universitäten vermitteln Kompetenzen und ermöglichen Qualifikationen, die einen wesentlichen Einfluss auf Teilhabe und die Gestaltung des eigenen Lebenswegs haben. Doch erfolgreiches Studieren hängt im deutschen Bildungssystem stark von der sozialen Herkunft ab. So nehmen junge Menschen ohne mindestens ein Elternteil mit Hochschulerfahrungen deutlich seltener ein Studium auf als Abiturient:innen aus akademischen Elternhäusern und sind an deutschen Hochschulen deutlich unterrepräsentiert.

Mit unserem Stipendienprogramm B-First leisten wir einen Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit für Erstakademiker:innen auf dieser Etappe ihrer Bildungslaufbahn. Für jede:n ist das Studium eine große, neue Herausforderung. Vieles gilt es kennenzulernen und viele offene Fragen wollen beantwortet werden. Mit B-First sorgen wir durch eine finanzielle Förderung dafür, dass du dich ganz auf dein Studium konzentrieren kannst. Gleichzeitig bieten wir dir eine umfangreiche ideelle Förderung: Ein verpflichtendes Curriculum umfasst Workshops, Seminare und individuelle Coachings zur Persönlichkeitsentwicklung und soll dich in deinem Hochschulalltag und Studium motivieren und stärken.

Darüber hinaus bist du eingeladen, an den zahlreichen weiteren Veranstaltungen und Förderangeboten für die Stipendiat:innen der Claussen-Simon-Stiftung teilzunehmen.

Art der Förderung

Finanzielle Förderung: individuell bezogen auf Ihre Lebenshaltungskosten - Ideelle Förderung: verpflichtendes Curriculum mit Workshops, Seminaren und Coachings - Förderdauer: umfasst für Bachelorstudiengänge die Regelstudienzeit und endet mit Abschluss des Studiums; für Staatsexamensstudiengänge gilt i.d.R. eine Förderdauer von sechs Semestern.

Hinweise zur Bewerbung

Die Bewerbung für B-First ist jeweils zum Wintersemester innerhalb fester Bewerbungsfristen möglich. Die Termine geben wir rechtzeitig hier bekannt. Als Alumni:ae können unsere B-First-Stipendiat:innen auch nach Ende der Förderung an ausgewählten Veranstaltungen der Claussen-Simon-Stiftung teilnehmen und bleiben Teil des Stipendiat:innennetzwerks.

Voraussetzungen

Alle Voraussetzungen unter: https://www.claussen-simon-stiftung.de/de/wissenschaft-hochschule/bfirst/bewerbung

Art des Stipendiums

Allgem. Förderung, Lebensunterhalt

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Bachelor-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Claussen-Simon-Stiftung

Große Elbestraße 145f
22767 Hamburg
E-Mail: bmint@claussen-simon-stiftung.de