Partner von:

Yak-Kamel-Stiftung: Preise für die Unterstützung internationaler Yak- und Kamel-Forschung

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die Yak-Kamel-Stiftung wurde 1992 von Herrn Prof. h.c. mult. Dr. Dr. Jürgen H. Lensch (1925-2011) gegründet.

Schwerpunkte der Stiftung sind u. a.

  1. Vergabe von Forschungsstipendien
  2. Vergabe von Doktorandenstipendien
  3. Durchführung wissenschaftlicher Symposien

Die Stiftung ist selbstlos tätig; sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Art der Förderung

Die Yak-Kamel-Stiftung vergibt einmal jährlich für wissenschaftliche Arbeiten zu beiden Tierarten die folgenden Preise:

1. Preis: 1.000 Euro
2. Preis: 500 Euro
3. Preis: 250 Euro

Hinweise zur Bewerbung

Bewerbung:
Nur durch den Autoren selbst – Bewerbungen durch Dritte werden nicht anerkannt.

Einzureichen sind:

  • Die ungekürzte Originalversion der Arbeit, wie veröffentlicht
  • Passfoto des Bewerbers
  • Lebenslauf (Kurze Version) des Bewerbers

Einsendeschluss:
April jeden Jahres an die Stiftung

Voraussetzungen

Die Veröffentlichung der Arbeit darf bei Einsendeschluss nicht länger als drei Jahre zurückliegen.

Art des Stipendiums

Forschungsprojekte, Preise & Auszeichnungen, Förderung wissenschaftlicher Arbeiten

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Promovierende, Habilitanden, Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Yak-Kamel-Stiftung

c/o Mr. Gottfried Hentsch
Hoffmann-von-Fallersleben-Str. 21 b
38304 Wolfenbüttel
Tel: +49 (0) 5331-41957
E-Mail: ghentsch@t-online.de