Partner von:

Universität Frankfurt/Main: Dr. Albert Hloch-Stiftung für Studierende der Chemie

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Der Förderpreis der Dr. Albert Hloch-Stiftung würdigt die besten Bachelorabschlüsse von Studierenden im Frankfurter Studiengang Chemie, die an der Frankfurter Universität auch ihren Master-Abschluss absolvieren.
Der Preis wird jährlich zu Beginn des Wintersemesters verliehen.
Die Anzahl der Preisträger/innen wird durch das Kuratorium festgelegt.

Art der Förderung

Dotierung: insgesamt 4.500 Euro

Hinweise zur Bewerbung

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Stiftung:

Kontakt:

Monika Binkowski

Marie-Curie-Str. 9 Raum Bauteil N 101 / Raum 112

60439 Frankfurt am Main

Tel: 069/798-29545 / Fax: 069/798-29546

dekanatfb14@uni-frankfurt.de

Art des Stipendiums

Allgem. Förderung, Lebensunterhalt

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Universität Frankfurt/Main - Verein der Freunde und Förderer

Postfach 11 19 32
Senckenberganlage 31
60054 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 79822153
Fax: +49 69 79828064
E-Mail: foerderantraege@vff.uni-frankfurt.de