Partner von:

Hochschule Kaiserslautern: Stipendium für Studienanfängerinnen

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die Hochschule hat sich zum Ziel gesetzt den Frauenanteil der Studierenden in den MINT-Studiengängen zu eröhen. Mit dem Stipendium soll erreicht werden, dass sich die Stipendiatinnen während der sensiblen Anfangsphase voll auf ihr Studium konzentrieren können.

Art der Förderung

Zur Zeit vergibt die Hochschule 10 Stipendien in Form von Sachkostenbeihilfe in Höhe von 150 Euro monatlich für die Dauer eines Jahres.

Hinweise zur Bewerbung

Die Bewerbung um ein Stipendium muss vollständig und inklusive der Gutachten bis spätestens 15. November der Hochschule vorliegen.

Bewerbungsformulare sind als Download auf der Webseite erhältlich. Gefordert sind:

  • Formblatt mit Informationen zur Bewerberin
  • Begleitschreiben der Bewerberin, aus dem hervorgeht, welcher Studienweg und welcher Berufsweg beabsichtigt sind
  • Lebenslauf
  • Kopie Hochschulreifezeugnis
  • Ein Gutachten einer Lehrkraft. Ein zweites Gutachten von einer Person aus dem außerschulischen Bereich über Engagement im sozialen Bereich oder sonstigem persönlichen Wirken

Voraussetzungen

Das Stipendium richtet sich ausschließlich an Frauen. Voraussetzung ist die Ersteinschreibung an der Hochschule Kaiserslautern. Bewerberinnen müssen bei der Bewerbung im ersten Semester sein.

Art des Stipendiums

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten, Allgem. Förderung, Lebensunterhalt

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Bachelor-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Hochschule Kaiserslautern

Schoenstr. 11
67659 Kaiserslautern
Tel: +49 631 3724-4477
E-Mail: sonja.wolf@hs-kl.de