Aktuelles zu Karriere und Studium

Neues aus Karriere und Studium von der e-fellows.net-Redaktion und Content-Kooperationspartnern wie ZEIT ONLINE, Handelsblatt, sueddeutsche online und anderen.

Artikel der Rubrik

JEDER DRITTE JURASTUDENT WILL DIE TODESSTRAFE ZURÜCK

Studie zur Angemessenheit von Strafe

Jurastudenten fordern heute deutlich längere und härtere Strafen als noch vor 25 Jahren – obwohl sie sich subjektiv sicherer fühlen. Rund ein Drittel sieht die lebenslange Freiheitsstrafe nicht als ausreichend an, über die Hälfte würde unter bestimmten Bedingung auch Folter befürworten weiter

51 JAHRE, 146.412 EURO

Was verdienen GmbH-Geschäftsführer?

GmbH-Geschäftsführer verdienen in diesem Jahr rund 6,4 Prozent mehr. Über 3.000 GmbH-Geschäftsführer wurden in einer neuen Studie befragt und gewährten Einblicke in Festgehälter, Tantiemen, Pensionszusagen und Extras wie Dienstwagen.  weiter

TÜR AUFHALTEN ALS SEXUELLE BELÄSTIGUNG

Männer sind schnell in der Täterrolle

Der Grat zwischen einem harmlosen Büroflirt und sexueller Belästigung ist schmal. Doch ist das Aufhalten einer Tür schon eine Belästigung? Außerdem müssen sich nicht nur Männer vorsehen, die Grenzen zur Anzüglichkeit nicht zu überschreiten.  weiter

MBA ODER MANAGEMENT-MASTER

Der richtige Weg zum Führungsjob

Willst du einen MBA machen oder lieber einen klassischen Master? Beide qualifizieren fürs Management, und haben doch nicht so viel gemein. Die Programme richten sich nämlich an zwei verschiedene Zielgruppen. Und nur des Titels wegen sollte man keines von beiden studieren.  weiter

WAS BRINGT DER BACHELOR?

Nicht alle Unternehmen bewerten Abschluss als vollwertig

Hat man mit Bachelor-Abschluss Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Oder ist der Master zwingend nötig? Eine Umfrage unter 40 Unternehmen ergibt: Kommt darauf an. Der Anteil der Bachelor-Absolventen unter den Neueinstellungen schwankt zwischen 0 und 70 Prozent.  weiter

DAS NETZWERK VON MCKINSEY

Ehemalige Berater besetzen immer mehr Schlüsselpositionen in der deutschen Wirtschaft

Fünf Jahre bleiben Neueinsteiger durchschnittlich bei McKinsey, dann wechseln sie das Unternehmen. So besetzen immer mehr ehemalige Berater Schlüsselpositionen in der deutschen Wirtschaft. Ihr Netzwerk steht für knallharte Effizienz - aber auch für gegenseitiges Vertrauen.  weiter

LERNEN DURCH ZOCKEN

Unternehmen nutzen den Spieltrieb ihrer Manager, um sie weiterzubilden

Viele Unternehmen nutzen den Spieltrieb ihrer Manager, um sie weiterzubilden. In PC-Spielen müssen die Führungskräfte ein Haifisch-Aquarium termingerecht fertigstellen oder ein Unternehmen in China etablieren - und lernen so, komplexe Aufgaben unter Zeitdruck zu bewältigen.  weiter

KEINE ANGST VOR FEHLERN

Wer länger nachdenkt, fällt keine besseren Enscheidungen - ein Plädoyer fürs Einfach-Mal-Machen

Wer länger nachdenkt, fällt die besseren Entscheidungen? Stimmt nicht. Wer die falsche Wahl trifft, ist verloren? Quatsch. Einfach mal machen wird belohnt? Genau. Eine Kampfschrift gegen die Qual der Wahl - und ein Fluchtplan in vier Schritten.  weiter

ARBEITEN, WANN UND WO MAN WILL

Der Personalchef von Bosch über flexible Arbeitszeiten und E-Mail-Sperren am Wochenende

Unter welchen Bedingungen können flexible Arbeitszeitmodelle funktionieren? Dürfen Mitarbeiter während der Arbeitszeit auch private Angelegenheiten regeln? Im Interview gibt der Personalchef von Bosch Antworten auf diese Fragen - und einen Einblick in die Arbeitskultur.  weiter

DAS VERDIENEN INGENIEURE IN DEUTSCHLAND

Die größten Städte im Vergleich

In welchen deutschen Städten haben Ingenieure besonders gute Aussichten auf ein hohes Gehalt? Welche Branchen zahlen am meisten? Und welche Fachrichtungen sind besonders gefragt? Der große Gehaltsvergleich für Ingenieure verrät dir, wo sich der Einstieg lohnt.  weiter

VIER TAGE ARBEITEN, DREI TAGE WOCHENENDE

Chefs großer Firmen setzen sich für eine Reduzierung der Arbeitszeit ein

Wer statt 40 Stunden pro Woche nur 32 Stunden arbeitet, ist glücklicher und seltener krank - das haben Experimente und Studien gezeigt. Deshalb setzen sich Chefs großer Firmen jetzt für eine Reduzierung der Arbeitszeit ein. Das Aus für die Fünf-Tage-Woche?  weiter

NACH DEM URLAUB QUILLT DAS POSTFACH ÜBER

Fünf Tipps, wie du die E-Mail-Flut eindämmen kannst

Der erste Arbeitstag zurück aus dem Urlaub - kaum ist der PC gestartet, quillt das Postfach über vor E-Mails. Alle beantworten oder lieber löschen? Und wie lässt sich die Flut schon vor dem Urlaub verhindern? Wir haben fünf Vorschläge zusammengestellt.  weiter

DAS INGENIEURSTUDIUM FÜR EINEN GUTEN ZWECK EINSETZEN

Die "Ingenieure ohne Grenzen" bauen Wasser- und Stromleitungen in Afrika

Sie sorgen für Strom und sauberes Wasser: die "Ingenieure ohne Grenzen". Als ehrenamtliche Helfer sind sie in Ozeanien und Afrika unterwegs und setzen dort ihr Wissen aus Studium und Beruf für einen guten Zweck ein. Drei Freiwillige berichten von ihren Erfahrungen.  weiter

GELD VERDIENEN, WOMIT ANDERE INS GEFÄNGNIS GEHEN

Was macht eigentlich ein Security-Analyst?

Wofür die einen ins Gefängnis kommen, bekommen sie Geld: "Legale Hacker". Im Auftrag von besorgten Unternehmen hacken sie sich in Server, E-Mail-Accounts oder auch Geschäftskonten, um Sicherheitslücken zu finden. Ein Security-Analayst berichtet von seiner Arbeit.  weiter

JURASTUDENTEN HELFEN

In "Law Clinics" beraten angehende Juristen Menschen, die sich eine Rechtsberatung nicht leisten könnten

In den USA leiten Jurastudenten sogar Berufungsverfahren für Häftlinge im Todestrakt ein. In Deutschland sind sogenannte "Law Clinics" erst im Kommen. Angehende Juristen helfen dort Menschen, die sich eine Rechtsberatung sonst nicht leisten könnten.  weiter

VON WEGEN "RESTURLAUB VERFÄLLT NICHT"

Die 10 größten Irrtümer im Arbeitsrecht

"Resturlaub verfällt nicht und in der Probezeit gilt Urlaubssperre" - von wegen! Aber hättest du das gewusst? Im Arbeitsrecht gibt es viele Irrtümer, die sich hartnäckig halten. Damit du deine Rechte kennst, macht die Rechtszeitschrift Rescriptum Schluss mit falschen Vorstellungen.   weiter

AB IN DIE ZUKUNFT

In diesen Forschungsfeldern der Automobilindustrie tut sich was

Wie wird das Auto von morgen aussehen? Wird man Fahrzeuge in Zukunft vollständig recyceln können? Oder per Internet fernsteuern? In diesen Forschungsfeldern der Automobilindustrie gibt es in den nächsten zwölf Monaten die größten Entwicklungen.  weiter

INFORMATIK, KULTURWIRTSCHAFT UND THEOLOGIE

Mit ungewöhnlichen Fächern in die Unternehmensberatung

Als Theologe in die Unternehmensberatung? Geht das? Charakter und Erfahrung sind den Kunden viel wichtiger als gute BWL-Noten. Je nach Auftrag sind auch Fachkenntnisse wichtig. Deshalb stellen große Beratungen auch gerne Nicht-BWLler ein, wie Informatiker, Kulturwirte oder eben Theologen.  weiter

In fünf Schritten fit fürs Examen

Die Vorbereitung auf das Staatsexamen ähnelt einem Hausbau: Man schichtet Stein auf Stein bis am Ende hoffentlich eine Villa und nicht nur eine Hütte steht. Juristen-Coach Stefan Glasmacher erklärt in einer fünfschrittigen Bauanleitung, wie du dein Examen mit Bestnoten bestehst weiter

ROBOLYMPICS

Blechathleten kämpfen um Goldmedaillen

Menschliche Athleten müssen schwitzen und sich quälen, um ihr Ziel zu erreichen. Bei den Robolympics kennt man solche Leiden nicht: Hier sind die Sportler aus Blech und Stahl. Die Technik, die Ingenieure heute zur Unterhaltung entwickeln, kann für Mediziner in Zukunft interessant sein.  weiter

UND DAS STUNDENKONTO WÄCHST UND WÄCHST

Was du zu Überstunden wissen solltest

In keinem anderen EU-Land werden so viele Überstunden gemacht, wie in Deutschland. Bezahlt wird davon nicht einmal die Hälfte. Was sagt der Gesetzgeber dazu? Wir haben die wichtigsten Regelungen zu Mehrarbeit für dich zusammengefasst.   weiter

AUSSTIEG DIREKT NACH DEM EINSTIEG

Drei erfolgreiche Nachwuchskräfte erzählen von ihrem Jobwechsel

Mit guten Abschlussnoten und einer erfolgreichen Karriere ist alles super. Oder? Immer mehr Absolventen orientieren sich nach dem Berufseinstieg neu. Drei erfolgreiche Nachwuchskräfte erzählen von ihrem Ausstieg und wie es danach weiterging.  weiter

UNGEWÖHNLICHE KARRIERE

Crowdfunding statt Uni - so will ein Student das Meer retten

Abertonnen von Müll verschmutzen die Ozeane. Ein 20-jähriger Student hat es sich zum Ziel gesetzt, die Meere mit riesigen Fangarmen aus ihrer Vermüllung zu befreien. Dafür hat er sein Studium unterbrochen und stattdessen zwei Millionen Dollar gesammelt - via Crowdfunding.   weiter

KEINE SICHERHEIT FÜR SPITZENFORSCHER

Viele junge Wissenschafter strampeln sich vergeblich für einen unbefristeten Vertrag ab

Alle paar Jahre weiterziehen - und das trotz tausender Euro eingeworbener Drittmittel, dutzender Publikationen und Preisen für die Lehre: Vier Nachwuchswissenschaftler berichten, wie sie sich mit befristeten Arbeitsverträgen durchschlagen weiter

ARM ABER SEXY, WELTSTADT MIT HERZ, DAS NEUE BERLIN

In welcher deutschen Stadt lässt es sich am besten leben und arbeiten?

Wo gibt es die besten Arbeitsplätze? Wo sind die Mieten am günstigsten? Wo macht Ausgehen am meisten Spaß? Deutschland hat viele schöne Städte, aber in manchen lässt es sich besser leben und arbeiten als in anderen. Wir verraten dir, welche deutsche Großstadt am beliebtesten ist weiter

"INSGESAMT SCHLAFEN MENSCHEN IMMER WENIGER"

Wenn Schlafbedürfnis und Arbeitszeit kollidieren

Müde bin ich, geh' zur Ruh'? Schön wär's. Immer mehr Menschen schlafen immer weniger. Schlafmediziner Ingo Fitze erklärt, was passiert, wenn man zu wenig schläft und welche Auswirkungen das zum Beispiel auf eine Führungsposition haben kann.  weiter

GUT GERATEN BEDEUTET LEIDER NICHT "KLAUSUR BESTANDEN"

Prüfungen am Computer sind mehr als nur Multiple-Choice

Ein paar Kästchen anhaken und fertig: Bei elektronischen Klausuren denken viele an Multiple-Choice-Fragen wie bei "Wer wird Millionär". Doch die Prüfungen am Computer sind genauso anspruchsvoll wie die mit Stift und Papier - nur um vieles zeitsparender.  weiter

EINFACH MAL ABSCHALTEN

Verhaltenstherapie soll helfen, dem Smartphone Goodbye zu sagen

Tablets und Smartphones treiben die Online-Nutzung immer mehr in die Höhe: Im Vergleich zum Vorjahr hat sie sich verdoppelt. Viele schaffen es kaum noch ihr Handy aus der Hand zu legen. Eine Verhaltenstherapie soll die Smartphone-Süchtigen nun von ihrem modernen Leid erlösen.  weiter

WENN KAKERLAKEN PARTY MACHEN UND WÄNDE AUS PAPPE SIND

Bei welchen Urlaubsmängeln gibt es Schadensersatz?

Morgens um sieben beginnt der Presslufthammer im Nachbarzimmer zu wummern, und aus dem Abfluss in der Dusche grüßen die Kakerlaken. Gegen welche Mängel im Hotel Urlauber vorgehen können, und welche sie tolerieren müssen, legt das Reiserecht fest.   weiter

HOHES GEHALT, NOTE EGAL

Wird man mit einem MINT-Studiengang reich?

Wer sich für ein naturwissenschaftliches Fach einschreibt, geht im Studium durch die Hölle. Überdurchschnittlich viele Studenten der MINT-Fächer brechen das Studium vorzeitig ab - die erfolgreichen Absolventen schwimmen später im Geld. Stimmt das?  weiter

Login

oder per