Partner von:

Must-Sees für dein Studienfach

Junge Frau Film Fernsehen Popcorn [Quelle: pexels.com, Andrea Piacquadio]

Quelle: pexels.com, Andrea Piacquadio

Es wird Herbst, die Zeit für Tee und warme Decken ist gekommen. Was gibt es schöneres, als an einem verregneten Abend einen Film-Marathon zu starten – natürlich mit Popcorn! Wir haben für dich einige Filme herausgesucht, die du einfach gesehen haben musst! Unsere Film-Tipps sind nach Studienrichtungen sortiert, sodass du leicht etwas findest, was gut zu deinen Interessen passt. Sehenswert sind natürlich alle Filme – ganz unabhängig von ihrer Fachrichtung.

Filme für Wirtschaftswissenschaftler:innen

The Social Network (2010)

Die meisten von uns verbringen jeden Tag Zeit auf Social Media. Ob einige Minuten oder viele Stunden – Facebook, Instagram & Co. spielen eine große Rolle in unserem Leben. Entdecke mit diesem Film die Entstehungsgeschichte des Netzwerks Facebook – einem nun milliardenschweren Konzern namens Meta. Was waren die Hintergründe und Motive des Gründers Mark Zuckerberg? Hat er Facebook nur gegründet, weil ihn seine damalige Freundin verlassen hat?

The Founder (2016)

Ray Kroc – schon mal gehört? Das ist der Gründer der berühmten Fastfood-Kette McDonalds. Ursprünglich stammt die Idee jedoch von zwei Brüdern. Toller Konfliktstoff also für einen interessanten Film nach wahren Begebenheiten. Du wirst nicht nur gut unterhalten, sondern kannst auch verfolgen, wie es ein bis dahin recht erfolgloser Mann durch ein Franchise zum Millionär geschafft hat – wenn auch nicht mit ganz fairen Mitteln.

American Psycho (2000)

Ein Klassiker mit Christian Bale – nicht nur für Wiwis: Ein Investmentbanker im New York der 1980er-Jahre, der alles hat und plötzlich zum Mörder wird. Nachdem er immer mehr Menschen auf dem Gewissen hat, wird schließlich ein Ermittler auf ihn aufmerksam. Der Film bietet spannende Einblicke in die Welt eines Psychopathen und sollte daher unbedingt auf deiner Watch-List stehen.

Weitere Tipps:

Wall Street
Der Pate I
Der Pate II
Hudsucker – Der große Sprung
The Big Short
The Wolf of Wall Street
There Will Be Blood
39,90

Filme für Jurist:innen

Wer die Nachtigall stört (1962)

Dieser Klassiker nimmt dich mit auf eine Reise ins Alabama der 1930er Jahre, einem zutiefst von Rassismus geprägten Umfeld. Scout, die Tochter des Anwalts Atticus Finch, erzählt die Geschichte, in der sich ihr Vater als Verteidiger für einen schwarzen Farmarbeiter einsetzt, der angeblich eine weiße Mitbürgerin vergewaltigt haben soll. Kann in diesem extrem angespannten Umfeld, in dem es jederzeit zur Eskalation kommen kann, ein gerechter Prozess stattfinden?

Das perfekte Verbrechen (2007)

Ein Mann versucht seine Frau zu töten, die Sache scheint klar zu sein – das denkt jedenfalls der junge Staatsanwalt Willy Beachum. Doch der Angeklagte Crawford verteidigt sich selbst und schafft es, dass am Ende keine Beweise mehr gegen ihn vorliegen. Da Beachum Angst um seine Karriere hat, setzt er alles daran, den Täter doch noch zu überführen. Schafft er es, Crawford hinter Gitter zu bringen?

Das Leben des David Gale (2003)

Eine Frau wird vergewaltigt und ermordet. Ihr Chef, der Philosophie-Professor David Gale, steht unter Mordverdacht. Zufällig setzt sich dieser seit vielen Jahren für die Abschaffung der Todesstrafe in den USA ein. Kurz vor seiner Hinrichtung wird er von einer Journalistin interviewt, die Hinweise für seine Unschuld findet. Doch am Ende ist nichts so, wie es scheint.

Weitere Tipps:

... und Gerechtigkeit für alle
Im Auftrag des Teufels
Die Firma
Wer den Wind sät    
Eine Frage der Ehre
Die zwölf Geschworenen

Filme für Mathematiker:innen/ITler:innen

Citizenfour (2014)

Citizenfour ist das Pseudonym des Whistleblowers Edward Snowden, der die globale Überwachungs- und Spionage-Affäre der NSA aufdeckte. Das wusste die Produzentin Laura Poitras jedoch nicht, als diese anonyme Person ihr Insider-Infos über die illegalen Abhörpraktiken der Geheimdienste anbot. Die BBC kürte Citizenfour zum wichtigsten Dokumentarfilm des Jahres 2014.

Hidden Figures (2016)

Drei Mathematikerinnen stellen die NASA ordentlich auf den Kopf – und zwar mit ihrem Können. Sie stellen Berechnungen an, die keinem zuvor gelungen sind und leisten damit einen entscheidenden Beitrag zur ersten bemannten Raumfahrt der USA. Als wäre es nicht schon schwer genug, sich als Frau in einer Männerdomäne zu behaupten, haben die drei Protagonistinnen auch noch mit der Rassentrennung zu kämpfen, denn sie sind Afroamerikanerinnen. Sehr sehenswert!

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben (2014)

Den Geheimcode der deutschen Wehrmacht entschlüsseln – diesen Auftrag bekommt ein Mathematiker vom britischen Geheimdienst während des Zweiten Weltkriegs. Dank seines brillanten Verstandes gelingt es ihm, doch privat hegt Alan Turing ein Geheimnis: Er ist homosexuell. Wird er es schaffen, das zu verbergen?

Weitere Tipps:

Good Will Hunting
Pi
Die Kunst zu gewinnen – Moneyball
A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn
Steve Jobs
WarGames – Kriegsspiele
Die Vermessung der Welt
Die Poesie des Unendlichen

Filme für Naturwissenschaftler:innen/Ingenieur:innen

Interstellar (2014)

Cooper ist der letzte Pilot auf einer sterbenden Erde – in dieser Position ist er für die NASA hochbegehrt, die eine verzweifelte Mission auf der Suche nach einem neuen Planeten startet. Wird es der Menschheit gelingen, ein neues Zuhause zu finden? Der Film von Christopher Nolan ist für Sci-Fi-Verhältnisse überraschend akkurat – auf der wissenschaftlichen Seite half Physik-Nobelpreisträger Kip Thorne. Untermalt wird die Handlung von beeindruckenden Bildern und einem gewaltigen Soundtrack.

Der Marsianer – Rettet Mark Watney (2015)

Ein Astronaut bleibt nach einem Sturm alleine auf dem Mars zurück. Blöd gelaufen, doch es kommt noch schlimmer: Die NASA denkt, er ist tot. Wie gut, dass er sich zu helfen weiß. Durch Wissenschaft und allerhand cooler Tricks schafft es Mark Watney zu überleben – und seine Crew zu kontaktieren. Ob er schließlich gerettet wird? Finde es heraus!

Die Entdeckung der Unendlichkeit (2014)

Ein Name, den nahezu jeder kennen dürfte: Stephen Hawking. Wer sich nicht nur für seine Forschung, sondern auch für sein Leben interessiert, sollte sich diesen Film ansehen. Neben seiner Karriere und seiner Krankheit ALS wird auch die Liebesbeziehung zu seiner Frau Jane beleuchtet.

Weitere Tipps:

2001: Eine Odyssee im Weltraum
Moon
Donnie Darko
Erschütternde Wahrheit
Zeit des Erwachens
Der verrückte Professor

Filme für Geisteswissenschaftler:innen

The Shining (1980)

Das Overlook Hotel in den Bergen von Colorado schließt wie immer über den Winter und sucht eine:n Hausverwalter:in. Der neue Bewerber Jack Torrance erfährt, dass sich einer seiner Vorgänger mitsamt Familie im Winter 1970 umbrachte. Davon nicht eingeschüchtert finden sich seine Familie und er im Hotel ein, als seltsame Dinge passieren. The Shining ist ein absolutes Must-See für Horror-Fans – die Handlung basiert auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King.

Die Verlegerin (2017)

Was darf in einer Liste mit Filmtipps nie fehlen? Richtig – ein Streifen mit Meryl Streep. In diesem Film spielt sie Katherine Graham, die Leiterin der Washington Post und damit die erste Zeitungsverlegerin der USA. Von vielen belächelt und in ihrer Rolle nicht ernst genommen, muss sie sich beweisen, als ihrer Zeitung geheime Informationen über Amerikas Rolle im Vietnamkrieg zugespielt werden. Sollte sie diese veröffentlichen?

Network (1976)

Vom gefeierten Nachrichtensprecher zum Selbstmörder? Howard Beale droht in dieser Filmsatire wegen sinkender Quoten die Entlassung. Deshalb kündigt er vor laufender Kamera seinen Suizid an. Prompt steigen die Quoten und er bekommt seine eigene Sendung. Doch dieser Erfolg bleibt nicht von langer Dauer. Die Programmverantwortlichen müssen sich etwas einfallen lassen.

Weitere Tipps:

Der Club der toten Dichter
Elizabeth
Exit Through the Gift Shop
Citizen Kane
Die Letzte Versuchung Christi
Tod in Venedig
Der Vorleser
The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit

nach oben

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Verwandte Artikel

Du hast eine zündende Idee für einen Artikel auf e-fellows.net? Schreib für uns als Gastautor. Wir freuen uns auf deine Beiträge!

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren