Partner von:

Werner Ranz-Stiftung: Studienabschlussförderung vorzugsweise für Anwaltswaisen

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die Werner Ranz-Stiftung fördert bedürftige StudentInnen im letzten Abschlussjahr, damit sich diese voll auf ihren Abschluss konzentrieren können.

Art der Förderung

Die Förderung beträgt 500 Euro monatlich, wobei davon nur 50% ein Stipendium sind, die anderen 50% werden als Darlehen gewährt.

Hinweise zur Bewerbung

Bewerbungen bitte bis 15. November jeden Jahres für das Folgejahr einreichen.

Benötigte Unterlagen (Nachweis über Bedürftigkeit, Einkommensverhältnisse, Lebenslauf, Zwischenzeugnisse, kurze Darstellung des Studienverlaufs sowie der weiteren Planung) bei der Stiftung einreichen.

Voraussetzungen

  • Bedürftigkeit
  • Anwaltswaisen werden bevorzugt gefördert
  • Letztes Studienjahr vor dem Abschluss.

Art des Stipendiums

Allgem. Förderung, Lebensunterhalt, Darlehen

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Werner Ranz-Stiftung

p.A. Herrn Rechtsanwalt Matthias Baller
Reichshofer Straße 18
14195 Berlin