Partner von:

WWF Deutschland: Schülerstipendium 2°Campus

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Forschen ist deine Leidenschaft? Klimaschutz liegt dir am Herzen? Dann mach mit bei der WWFSchülerakademie 2°Campus! Denn nur gemeinsam können wir den Klimawandel bremsen, die globale Erwärmung auf maximal 2° Celsius begrenzen und das große Ziel erreichen: 95 % weniger Treibhausgase bis 2050. Bist du dabei? Diskutiere mit Wissenschaftler*innen namhafter Forschungsinstitute und Jugendlichen aus ganz Deutschland über deine Vision von einer modernen, zukunftsfähigen Gesellschaft und finde dabei Antworten auf vier große Fragen: Wie erzeugen wir in Zukunft unsere Energie? Wie bewegen wir uns in Zukunft fort? Wie werden wir in Zukunft wohnen? Wie werden wir uns in Zukunft ernähren? 

Art der Förderung

2°Campus im Überblick: Im Block I vom 14. bis 19.04.2019 führen renommierteKlimaforscher*innen in die Themen Klimawandel und Klimaschutz ein, erfährst du, wie klimarelevante Daten erhoben und daraus Modelle für die Zukunft entwickelt werden, lernst du die wissenschaftlichen Grundlagen für das 2°C-Limit kennen, diskutierst du Zukunftsvisionen für eine treibhausgasarme Gesellschaft, entscheidest du dich für eines der vier Forschungsthemen Energie, Mobilität, Wohnen oder Ernährung, erarbeitest du innerhalb deines Forschungsteams, zusammen mit euren wissenschaftlichen Mentor*innen, eine gemeinsame Forschungsfrage, die in den Forschungsrahmen der Partneruniversitäten passt.

Im Block II vom 16. bis 27.7.2019 steigst du mit deinem zwischen Block I und II vertieften Hintergrundwissen und ggf. gesammelten Daten direkt in die Forschung ein, lernst du an Praxisbeispielen, wie die Sektoren Energie, Mobilität, Wohnen oder Ernährung klimafreundlich gestaltet werden können, forschst du über mehrere Tage an einer unserer Partneruniversitäten, zusammen mit Wissenschaftler*innen, an einer Forschungsfrage, fasst du deine Forschungsergebnisse in einem wissenschaftlichen und kreativen Kommunikationsformat zusammen, um sie gegenüber einem vielfältig interessierten Publikum zu präsentieren.

Im Block III vom 21. bis 23.10.2019 setzt du dein Wissen, zusammen mit Expert*innen, in einen großen gesellschaftlichen Kontext, lernst du das 2°Campus-Alumni-Netzwerk kennen, präsentierst du deine Forschungsergebnisse auf einer großen, öffentlichen Abschlussveranstaltung, verhältst du ein 2°Campus-Diplom. Teilnahmekosten Die Teilnahme ist kostenfrei. Dies beinhaltet die Unterkunft und die Verpflegung. Die Kosten für die An- und Abreise müssen selbst übernommen werden (Härtefälle ausgeschlossen). Veranstaltungsort Die WWF-Schülerakademie 2°Campus findet zumeist in Berlin, zum Teil in den Städten der jeweiligen Partneruniversitäten und am Hauptsitz des Partners HEINZ-GLAS statt.

Hinweise zur Bewerbung

Bewerbungsfrist und Bewerbungsablauf: Du hast die Möglichkeit, dich vom 13. September bis zum 03. Dezember 2018 unter https://2-grad-campus.de zu bewerben. Dort findest du alle wichtigen Informationen zur Bewerbung.

Bewerberauswahl: Die 20 besten Bewerbungen werden Ende Januar 2019 von einer unabhängigen Jury aus Wissenschaftler*innen, Pädagog*innen und Jugendlichen ausgewählt. Bis Mitte Februar 2019 erfahren alle Bewerber, ob sie am 2°Campus teilnehmen können.

Bewerbungsfrist: 03.12.2018

Ansprechpartner ist Sophia Speckhahn. 

Voraussetzungen

Du bist beim 2°Campus richtig, wenn du zwischen 15 und 19 Jahre alt bist, deinen Wohnsitz in Deutschland hast, Freude an wissenschaftlicher Arbeit hast, schon immer gemeinsam mit Wissenschaftler*innen forschen wolltest, bereit bist, auch in den Ferien Neues hinzuzulernen, dich für den Klimaschutz interessierst und auch andere für den Klimaschutz begeistern möchtest, deine Erlebnisse und deine Forschungsergebnisse auch nach außen kommunizieren willst, Teamgeist und Spaß an der Arbeit mit Gleichgesinnten hast, dir ein Engagement für den 2°Campus auch in den kommenden Jahren vorstellen kannst, deine Teilnahme zu allen drei Blöcken verbindlich zusagen kannst. 

Art des Stipendiums

Forschungsprojekte

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Schüler

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
WWF Deutschland

Reinhardtstraße 14
10117 Berlin
Tel: +49 303 1177 7411
Fax: +49 303 1177 7199
E-Mail: sophia.speckhahn@wwf.de