Partner von:

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft: Kind-Philipp-Promotionsstipendium für Leukämieforschung

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die Kind-Philipp-Stiftung für pädiatrisch-onkologische Forschung vergibt Promotionsstipendien für 12 Monate auf dem Gebiet der pädiatrischen Onkologie.

Art der Förderung

Die Höhe des Promotionsstipendiums beträgt 900 Euro pro Monat plus 100 Euro Sachkostenzuschuss für Literatur pro Monat. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

Auf begründeten Antrag des Doktorvaters kann die Stiftung der Einrichtung, an der der Doktorand tätig ist, für das Verbrauchsmaterial, das für die Doktorarbeit in Anspruch genommen wird, bei einem einjährigen Stipendium Mittel in Höhe von bis zu 5.000 Euro zur Verfügung stellen.

Hinweise zur Bewerbung

Bewerbungstermin ist der 31.Oktober.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für den Erhalt einer Förderung ist das Studium der Medizin oder verwandter Disziplinen im Rahmen der Promotion und die Durchführung einer Arbeit auf dem Gebiet der pädiatrischen Onkologie.

Art des Stipendiums

Forschungsprojekte

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Promovierende

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Bitte wenden Sie sich direkt an die jeweilige Stiftung
Barkhovenallee 1
45239 Essen
Tel: 0201 8401-0
Fax: 0201 8401-255
E-Mail: mail@stifterverband.de