Partner von:

Alanus Hochschule: Doktorandenstipendium am Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Das Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik an der Alanus Hochschule dient der Forschung, der Promovendenförderung und der akademischen Wissenschafts- und Nachwuchsförderung im Bereich der Waldorfpädagogik, welche im Kontext der Allgemeinen Erziehungswissenschaft und angrenzender Wissenschaftsgebiete diskursorientiert behandelt wird. Es bietet ein strukturiertes Qualifizierungsprogramm für Doktoranden in Form von Forschungskolloquien und Studienveranstaltungen sowie ein damit eng vernetztes kohärentes Forschungsprogramm.
Das Graduiertenkolleg liegt in der akademischen Verantwortung der Alanus Hochschule und kooperiert mit anderen Universitäten, national und international.

Art der Förderung

Die Stipendiaten erhalten ein monatliches Promotionsstipendium (max. 1.500 Euro) sowie angemessene Sachmittel für 3 Jahre. Eine Verlängerung um 1 Jahr ist in begründeten Ausnahmefällen möglich.

Hinweise zur Bewerbung

Die Bewerbung der potentiellen Stipendiaten erfolgt mit Curriculum Vitae, Zeugnissen, Motivationsschreiben und einem Exposé zum entsprechenden Thema. Es erfolgt die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch.

Bewerbungen sind zu richten an:

Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik
Prof. Dr. Jost Schieren
Alanus Hochschule
Fachbereich Bildungswissenschaft
Villestr. 3
53347 Alfter
E-Mail: graduiertenkolleg@alanus.edu

Zur Stipendiumsausschreibung

Voraussetzungen

Bewerber müssen über Studienabschlüsse verfügen, die sie zu einer erziehungswissenschaftlichen, fachdidaktischen bzw. bildungsphilosophischen Promotion befähigen. Es ist wünschenswert, dass die Bewerber bereits über fundierte praktische und theoretische Kenntnisse der Waldorfpädagogik verfügen und auch praktische Lehrerfahrungen als Lehrer an Waldorfschulen haben. Es ist ebenso wünschenswert, dass ein Stipendiat zugleich neben der Promotionsphase mit einem entsprechend reduzierten Deputat an einer Waldorfschule arbeitet.

Art des Stipendiums

Förderung wissenschaftlicher Arbeiten

Zielregionen

Deutschland, Sonstige (Europa), Sonstige (International)

Bildungsphase

Promovierende

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik an der Alanus Hochschule, Alfter bei Bonn

Villestraße 3
53347 Alfter
Tel: +49 2222 93211502
E-Mail: graduiertenkolleg@alanus.edu