Partner von:

EU-Japan Centre for Industrial Cooperation: Vulcanus Programm in Japan

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Das Programm besteht aus Industriepraktika für EU-Studenten. Es beginnt im September und endet im August des folgenden Jahres. Die Studenten absolvieren:

  • ein einwöchiges Seminar über Japan,
  • einen viermonatigen Japanisch - Intensivkurs,
  • ein achtmonatiges Praktikum in einem
    japanischen Unternehmen.

Das Programm "VULCANUS IN JAPAN" gibt es seit 1997.

Art der Förderung

Das Programm "VULCANUS in Japan" wird von dem japanischen Trägerunternehmen und dem EU-Japan Centre for Industrial Cooperation finanziert (ein von der Europäischen Kommission und dem japanischen Industrie- und Wirtschaftsministerium kofinanziertes Joint Venture). Die europäischen Studenten erhalten ein Stipendium (1.900.000 yen) um die Kosten für die Hin- und Rückreise und die elementaren Lebenshaltungskosten in Japan zu decken.

Hinweise zur Bewerbung

Weitere Infos zur Bewerbung und Bewerbungsfrist auf der Website.

Jedes Jahr im November werden die aktuellen Bewerbungsunterlagen auf der Homepage freigeschaltet.

Voraussetzungen

Die Bewerber müssen folgendes sein:

  • EU Staatsangehörige;
  • Studenten (Ingenieurwesen oder Wissenschaft)
  • Die Studenten müssen im Hauptstudium (vierten Jahr) oder Postgraduierten-Studium sein.

Art des Stipendiums

Praktikum im Ausland, Sprachkurs

Zielregionen

Japan

Bildungsphase

Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten, FH-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
EU-Japan Centre for Industrial Cooperation

Rue Marie de Bourgogne 52
1000 Brussels
Tel: +32 228 23715
Fax: +32 228 20045
E-Mail: office@eu-japan.eu