Partner von:

Cusanuswerk: Promotionsstipendium für Katholische Studenten

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Das Cusanuswerk ist das Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche in Deutschland und vergibt staatliche Fördermittel an besonders begabte katholische Studierende aller Fachrichtungen.

Art der Förderung

Sie können sich für die Promotionsförderung mit einem Exposé Ihres Vorhabens bewerben. Die Promotionsförderung wird finanziell elternunabhängig in Höhe von insgesamt 1.450 Euro gewährt. Gegebenenfalls kann ein Kinderbetreuungszuschuss und ein Familienzuschuss beantragt werden und es gibt die Möglichkeit, Auslandsvorhaben zusätzlich fördern zu lassen. Förderungshöchstdauer sind 3 Jahre, bei Kindererziehung, Krankheit und Mutterschutzzeiten bestehen weitere Verlängerungsoptionen. 

Hinweise zur Bewerbung

Details zur Bewerbung finden Sie hier.

Voraussetzungen

Bewerben können sich fachlich ausgewiesene und gesellschaftlich engagierte Promovendinnen und Promovenden aller Disziplinen (mit Ausnahme studienbegleitender Promotionen der Humanmedizin), deren Dissertationsvorhaben sich in der Anfangsphase befinden. "Anfangsphase" bedeutet, dass zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht mehr als 1/3 der Arbeit an der Dissertation fertiggestellt sein sollte. Eine engagierte Zugehörigkeit zur katholischen Kirche wird vorausgesetzt. Bitte beachten Sie, dass Promotionsvorhaben von Bewerbern ohne deutsche Staatsbürgerschaft im Ausland nicht unterstützt werden können.

Art des Stipendiums

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten, Allgem. Förderung, Lebensunterhalt

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Promovierende

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Cusanuswerk - Bischöfliche Studienförderung

Baumschulallee 5
53115 Bonn
Tel: 0228 98384-34
Fax: 0228 98384-99
E-Mail: promotionsfoerderung@cusanuswerk.de