Partner von:

Universität Kiel: Dr. Kock-Stiftung für Medizin-Studierende

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die Stiftung fördert Studierende der Medizin durch monatliche Zuschüsse.

Art der Förderung

Monatliche Zuschüsse.

Hinweise zur Bewerbung

Für einen Antrag reichen Sie bitte bis zum 30. April jeden Jahres folgende Unterlagen ein:

  • Antrag (Formlos) an die Zentrale Verwaltung der CAU, Herrn Niemietz
  • Aufstellung der bisher erworbenen Leistungsnachweise oder Kopien der Prüfungszeugnisse
  • Lebenslauf und Darstellung des Studienverlaufs
  • Ausführliche Begründung der Bewerbung (Studienvorhaben im Ausland, Durchführung eines wissenschaftlichen Vorhabens etc.)
  • Einen Kostenplan
  • Zwei Fachgutachten von Hochschullehrern (Nicht bei Anträgen von Hochschullehrern)
  • Nachweis der finanziellen Bedürftigkeit (Formlose Erklärung über die Höhe des monatlichen Einkommens zum Zeitpunkt der Förderung, nicht bei Anträgen von Hochschullehrern)

Voraussetzungen

Immatrikulation an der Christian-Albrechts-Universität Kiel.
Weitere Informationen auf der Homepage.

Art des Stipendiums

Allgem. Förderung, Lebensunterhalt

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Diplom/Magister-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Christian-Albrechts-Platz 4
24118 Kiel
Tel: +49 (0431) 880-00
E-Mail: mail@uni-kiel.de