Partner von:
BMW,BMW Group

BMW Group München: SpeedUP

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Wenn du dir schon während des Studiums eine Karriere aufbauen willst, dann kann dir unser Stipendiatenprogramm SpeedUp einen wertvollen Vorsprung verschaffen. Als Teilnehmer erhältst du die Möglichkeit, dein Studium um praktische Erfahrungen bei der BMW Group zu ergänzen sowie im Ausland zu studieren und zu arbeiten. Für die Dauer deines Studiums profitierst du von attraktiver finanzieller Unterstützung. Mit uns als Partner schließt du dein Studium in kürzester Zeit ab und lernst gleichzeitig unsere Unternehmenskultur aus der Nähe kennen – damit erhöhst du deine Übernahmechancen als Bachelorabsolvent deutlich.

Art der Förderung

Die Programm-Module:

  • Hochschulstudium: Du studierst einen der Studiengänge an unseren Partnerhochschulen.
  • Praxiseinsätze: Im Laufe deiner Studienzeit lernst du in Praxiseinsätzen unterschiedliche Bereiche der BMW Group kennen. Hierbei arbeitest du aktiv in unseren Teams mit und erhältst wertvolle Einblicke in die tägliche Arbeit bei der BMW Group.
  • Auslandseinsatz: Ein Studiensemester im Ausland ist fester Bestandteil des Programms. Zudem kannst du einen Projekteinsatz an einem unserer ausländischen Standorte ins Programm integrieren. Wir unterstützen dich dabei.
  • Mentoring: Über die gesamte Programmlaufzeit steht dir ein Mentor aus einem Fachbereich für deine persönliche und fachliche Entwicklung zur Verfügung.
  • Abschlussarbeit: Bei deiner Abschlussarbeit steht dir dein Betreuer im Fachbereich zur Seite. So erhält dein Abschlussthema einen hohen Praxisbezug – und du legst den Grundstein für einen Berufseinstieg bei der BMW Group.
  • Förderung: Wir unterstützen dich mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 760 Euro und darüber hinaus mit einer Reisekostenpauschale von 350 Euro pro Semester. Zusätzlich zu den Praxisphasen profitierst du von fachlichen und persönlichen Trainings.
  • Bachelor Welcome: Nach Abschluss des Programms und dem Erhalt deines Bachelors bist du voll ausgerüstet für einen Einstieg in die BMW Group – die Übernahmechancen sind ausgezeichnet. 

Hinweise zur Bewerbung

Sichere dir deinen Startplatz! Bewirb dich von 25. Februar - 10. März mit Programmstart im September mit Anschreiben, Lebenslauf, Abiturzeugnis und deiner Notenübersicht aus dem 1. Semester sowie sonstigen relevanten Unterlagen wie z.B. Zertifikaten über Zusatzqualifikationen, Ausbildungs- oder Praktikumszeugnissen. Bewerbungsfrist: jeweils zum 10.03. eines jeden Jahres.

Voraussetzungen

Unsere Partnerhochschulen mit exzellenter Ausbildungsqualität bieten dir ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme am SpeedUp Programm. Informationen über die Studiengänge an den Partnerhochschulen erhältst du unter: https://www.bmwgroup.com/de/karriere/programme/speed-up.html. Einen großen, aber nicht allein entscheidenden Einfluss auf die Bewerbung haben deine bisher erzielten Hochschulnoten. Nicht zuletzt sind aber auch Motivation und Begeisterungsfähigkeit zentrale Entscheidungskriterien. Du hast eine Leidenschaft für Mathe und andere Naturwissenschaften sowie für Fremdsprachen? Du bist technikbegeistert, team- und kommunikationsfähig und überdurchschnittlich engagiert – auch außerhalb des bisherigen Ausbildungsumfeldes (z.B. in Schülerpraktika, Ferienjobs oder außerschulischem Engagement)? Dann hast du die besten Voraussetzungen für unser SpeedUp Programm. 

Art des Stipendiums

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten, Studium im Ausland, Allgem. Förderung, Lebensunterhalt, Abschlussarbeiten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.