Partner von:

"Mehr Abwechslung geht kaum"

Gruppe, Besprechung, Produktivität, Ideen, Laptop [Quelle: pexels.com, Canva Studio]

Quelle: pexels.com, Canva Studio

In einer IT-Beratung arbeiten nur Informatiker:innen? Von wegen! Auch in anderen Bereichen gibt es viele spannende Jobs. Nadja ist Deputy Head of People & Events bei TNG und erzählt in ihrem Erfahrungsbericht, warum ihr dieser Job so viel Spaß macht und welche Aufgaben sie übernimmt.

Vor ungefähr dreieinhalb Jahren hat mir ein Freund von einer Stelle im Bereich "People & Events" bei TNG erzählt. Neben der spannenden Kombination aus Personalarbeit und Event-Organisation, hat mich besonders die Weiterbildung bei TNG mit den regelmäßigen Techdays angesprochen, denn kontinuierliches Lernen hat mich bereits durch mein Psychologiestudium und nicht zuletzt durch die Promotion begleitet.

Mein Bewerbungsgespräch und das Arbeiten bei People & Events

Im Bewerbungsgespräch erzählten mir meine zukünftigen Kolleg:innen so viel und lebhaft über TNG, die Firmenkultur, die Aufgaben sowie die Arbeitsweise im Team, dass ich mich schon fast als Teil von TNG fühlte, bevor meine Reise im Unternehmen überhaupt so richtig los ging.

Während meiner Einarbeitung unterstützte mich eine erfahrene Teamkollegin bei der Beantwortung der eingehenden Anfragen unserer Mitarbeiter:innen. Dadurch bekam ich schnell einen guten Überblick über das breite Aufgabenspektrum der Abteilung. Zudem lernte ich die größeren To-dos kennen, wie die Planung unserer Mitarbeitergespräche oder die monatlichen Gehaltsabrechnungen, die in Zusammenarbeit mit einer externen Lohnbuchhaltung stattfinden.

Jeden Morgen besprechen wir im Team die anfallenden Aufgaben und Termine und klären mittags zusätzlich offene Fragen, die das ganze Team betreffen. Kleinere Themen kann jede:r von uns bearbeiten. Zusätzlich haben wir Themenschwerpunkte, die meist nach Interesse verteilt werden. Einige Kolleg:innen und ich sind für die Mitarbeitergespräche, Arbeitszeitmodelle und Austritte zuständig, während sich andere Teammitglieder um die neuen Kolleg:innen, Beförderungen und Firmenjubiläen kümmern. Einmal im Monat reflektieren wir über unsere Zusammenarbeit im Team und überlegen, was wir daran noch verbessern können.

Automatisierung bei People & Events

Auch bei unseren Arbeitsprozessen überlegen wir kontinuierlich, was wir verbessern oder automatisieren können. Denn TNG wächst schnell und die Prozesse bei "People & Events" sollen mitwachsen. Dafür besprechen wir in einer Arbeitsgruppe alle zwei Wochen, welche unserer Abläufe automatisiert werden und uns dadurch einen Mehrwert bieten können.

Dabei analysiere ich nicht nur unsere Prozesse und Aufgaben und entwickle einen gewünschten Soll-Zustand, sondern stehe den Consultants auch für Fragen zur Verfügung, bereite Testdaten vor und übernehme die fachlichen Reviews. Inzwischen bekomme ich eine automatisierte Übersicht aller gehaltenen Vorträge und Workshops einer Person für unsere Mitarbeitergespräche zusammengestellt, die ich zu Beginn noch händisch zusammengesucht habe.

Internationalisierung bei TNG

Neben der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit mit Software Consultants bei der Automatisierung, tausche ich mich seit Anfang des Jahres im Rahmen der Internationalisierung bei TNG mit Kolleg:innen aus anderen internen Abteilungen aus. Hierbei recherchiere ich arbeitsrechtliche Fragen, etabliere und adaptiere Prozesse für neue Länder und bin Ansprechperson für Kolleg:innen, die für TNG im Ausland arbeiten wollen.

Spannend finde ich nicht nur die kulturellen Unterschiede verschiedener Länder, die sich auch im Arbeitsrecht widerspiegeln, sondern auch den Mix aus strategischen, operativen und oft sehr komplexen Themen. Als Internationalisierungsteam haben wir schon viel erreicht: Mittlerweile gibt es in Ungarn, Bulgarien, Österreich, Australien und in der Schweiz TNGler:innen. Bei dieser Verteilung ist es umso wichtiger, die TNG Kultur und ein Gemeinschaftsgefühl auch über die Distanz hinweg aufzubauen und alle TNGler:innen grenzübergreifend zusammenzubringen.

TNG Events

Unsere TNG Events fördern den guten Zusammenhalt: Neben dem Sommerfest und der Weihnachtsfeier gibt es noch unseren Big Techday, eine jährlich stattfindende Konferenz rund ums Thema Technik und IT. Zudem haben wir Retreats, in denen wir uns gemeinsam weiterbilden und firmenrelevante Themen diskutieren. Hier sind wir von "People & Events" immer wieder auf der Suche nach neuen Eventlocations. Haben wir uns für eine Location entschieden, füllen wir diese für das Event mit Leben.

Dafür kümmern wir uns beispielsweise um die An- und Abreise unserer Kolleg:innen, bestellen das Catering und organisieren die Workshops und Freizeitaktivitäten bei unseren Retreats. Da wir während Corona viele Events virtuell veranstaltet haben, freue ich mich schon darauf, mit den Kolleg:innen beim nächsten Event endlich wieder ein Eis essen zu können.

nach oben

Willst du mehr über unseren Partner TNG erfahren? Hier findest du alle Infos zum Unternehmen.

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren