Partner von:

In 24 Monaten durch den E.ON-Konzern

Trainees bei der Arbeit [Quelle: E.ON]

Quelle: E.ON

Engineering, IT, Finance, Business Development, Marketing & Sales, Human Resources oder Procurement - egal, für welchen Schwerpunkt du dich entscheidest, das E.ON Graduate Program (EGP) bietet dir einen Einblick in die Welt der erneuerbaren Energien.

Das E.ON Graduate Program

Da E.ON Graduate Program (EGP) ist ein Trainee-Programm, das dir die Freiheit lässt, die E.ON-Welt innerhalb von 24 Monaten zu entdecken. E.ONs Anspruch ist es, dir einen aussichtsreichen Start im Unternehmen zu ermöglichen. Damit das gelingt, lernst du im EGP verschiedene Geschäftsbereiche des E.ON-Konzerns kennen. Und das höchst individuell - denn dein Studienhintergrund und deine Interessen entscheiden, welche Stationen du im Programm durchläufst. Unabhängig von der Ausrichtung des Programms (international oder regional), knüpfst du konzernweit Kontakte und profitierst von persönlichem Mentoring und einem umfangreichen Leistungspaket.

Zahlen und Fakten zum Trainee-Programm

  • Standorte: Essen, Berlin, München, Regensburg, Hannover
  • Tätigkeitssschwerpunkt: Energiewirtschaft
  • Mitarbeiter: 58.000
  • Trainee-Programm: E.ON Graduate Program mit den Schwerpunkten Engineering, IT, Finance, Business Development, Marketing & Sales, Human Resources oder Procurement
  • Trainee-Plätze pro Jahr: je nach Bedarf
  • Starttermin/Bewerbungsfristen: Das Programm startet zum 1. Oktober. Du kannst dich zwischen dem 1. und 30. April bewerben.

Das erwartet dich als Trainee bei E.ON

Im Rahmen des internationalen EGPs durchläufst du Stationen in verschiedenen Konzerngesellschaften im In- und Ausland und lernst dadurch die globale Perspektive des Unternehmens kennen. Ein Auslandsaufenthalt von mindestens drei Monaten ist fester Bestandteil des internationalen E.ON Graduate Programs. Berlin, Budapest oder Malmö könnten deine nächsten Stationen im Programm sein.

Darüber hinaus erwarten dich eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Zusatzleistungen, Netzwerkveranstaltungen, Trainings und Workshops, flexible Arbeitszeitmodelle, Gesundheits- und Sportangebote, konzernweite Karrieremöglichkeiten sowie betriebliche Altersvorsorge.

So bewirbst du dich

Wenn du bei deiner Arbeit ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist zeigst, bist du bei E.ON richtig. Für das E.ON Graduate Program sind Absolventen mit einem sehr gut abgeschlossenen Hochschulstudium in einem der folgenden Fächer gefragt:

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftsingenieurwesen/Ingenieurwesen
  • Informatik/Wirtschaftsinformatik
  • Rechtswissenschaften
  • Psychologie
  • oder vergleichbare Studiengänge

Dein Einstieg in das E.ON Graduate Program erfolgt über vier Stufen. Im ersten Schritt werden deine Bewerbungsunterlagen zentral gesichtet. Passt dein Profil zu den Anforderungen des Unternehmens, erhältst du eine Einladung zu einem Online-Test. Im Anschluss werden ausgewählte Bewerber zu einem Telefoninterview eingeladen. Der letzte Schritt ist eine Einladung zum E.ON Career Day, bei dem du dich persönlich vorstellst.

Infografik zum E.ON Graduate Program [Quelle: E.ON]
nach oben