Partner von:

Zählt die Note im Schwerpunktbereich?

Mit diesen sechs Schritten ist die Auswahl meist schon stark eingegrenzt. Viele Studenten sind trotzdem unsicher: Ist der im Studium gewählte Schwerpunkt für die spätere Berufswahl relevant? Sollte es für die Großkanzlei nicht besser Wettbewerbsrecht statt Rechtsgeschichte sein

Ist der Schwerpunkt wichtig für die Berufswahl?

Bei den meisten Kanzleien ist der Schwerpunkt jedoch unerheblich. Zwar kannst du im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck machen, wenn du dich mit dem Spezialgebiet der jeweiligen Kanzlei bereits beschäftigt hast. Andererseits beweist eine "abweichende" Schwerpunktwahl, dass man auch über den Tellerrand hinausblicken kann. Eine Spezialisierung ist außerdem noch im Referendariat oder mit einer Dissertation möglich.

Der Schwerpunkt kann dir Arbeit ersparen

In manchen Bereichen kann es allerdings sinnvoll sein, sich bereits vorher mit dem jeweiligen Gebiet beschäftigt zu haben – so fällt dir eine spätere Einarbeitung leichter. Hierzu zählt zum Beispiel das Steuer- und das Bilanzrecht, das während des regulären Studiums kaum behandelt wird und als speziell und kompliziert gilt.

Zählt die Note im Schwerpunktbereich?

Gerade bei den Schwerpunkten ist die Notenspanne oft groß. Deshalb rechnen viele Kanzleien den Schwerpunktbereich aus der Gesamtnote heraus – für die Einstellung ist dann nur der Schnitt im Staatsteil relevant, der als besser vergleichbar angesehen wird. Beim Staat selbst wird dagegen der Gesamtdurchschnitt inklusive Schwerpunktbereich gewertet.

Tausche dich mit anderen e-fellows aus

Bei der Wahl des Schwerpunktes hilft es auch, sich mit anderen Studenten oder Juristen auszutauschen. Da viele e-fellows.net-Stipendiaten zu den besten Jura-Studenten in Deutschland gehören, findest du in der Juristen-Gruppe der e-fellows.net community sicher Rat. Außerdem bekommst du  viele nützliche Informationen und exklusive Leistungen im Stipendium.

nach oben

"Perspektiven für Juristen" gibt einen Überblick über Berufsbilder und bietet hilfreiche Tipps für die Studien- und Karriereplanung für angehende Juristen.

Verwandte Artikel

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren