Partner von:

Maßgeschneidertes Masterstudium im Schloss

© Schloss Ehrenhof/Universität Mannheim, Norbert Bach

© Norbert Bach

Der Mannheim Master in Management – kurz MMM – ist der flexibelste BWL-Masterstudiengang in Deutschland. Ganz gleich, ob du eine Karriere in Consulting, Business Analytics, Digital Business, CSR Management, Marketing oder als Entrepreneur anstrebst: Der Mannheim Master in Management ist das optimale Sprungbrett, um dein ambitioniertes Karriereziel zu erreichen.

Seit über 100 Jahren bildet die Universität Mannheim die Führungskräfte der deutschen Wirtschaft aus. International führende Professorinnen und Professoren unterrichten auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften. Durch die Flexibilität des MMMs hast du die Möglichkeit, genau die Kurse aus dem Studienangebot zu wählen, die zu deinen Karriereplänen passen.

Individuelle Spezialisierung

Der MMM bietet dir die größtmögliche Flexibilität bei der Gestaltung deines Studiums: Von fünf Pflichtveranstaltungen abgesehen, kannst du deine Kurse individuell und jedes Semester neu wählen. Je nach deinen Karriereplänen kannst du dich auf eine der sechs Areas – Accounting and Taxation, Banking, Finance and Insurance, Information Systems, Management, Marketing and Sales und Operations Management – konzentrieren und dich in diesem Bereich intensiv spezialisieren. Oder du kombinierst Veranstaltungen beliebig vieler Areas miteinander und erstellst dir so dein individuelles wissenschaftliches Profil. Deine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse kannst du außerdem durch ein optionales Wahlfach aus einem anderen Fachbereich (z.B. Psychologie, Geschichte, Romanistik, VWL oder Wirtschaftsrecht) mit bis zu 24 ECTS ergänzen.

Brücken zur Praxis – Erstklassige Partnerunternehmen

Als Master-Student:in wirst du fundiert und praxisnah für Führungspositionen in allen Industrien ausgebildet. Gleichzeitig erfährst du die Bedeutung verantwortungsbewussten Handelns. Mit diesem Profil stehst du bei den Personalabteilungen deutscher Unternehmen auf der Wunschliste ganz oben, wie Rankingergebnisse wiederholt belegt haben (s. WirtschaftsWoche-Hochschulranking 2021).

Die Business School der Universität Mannheim pflegt enge Kontakte zu erstklassigen Unternehmenspartnern verschiedenster Branchen. Regelmäßige Workshops, Vorträge und andere Events laden zu einem persönlichen Kennenlernen ein, sodass du deine Karriere bereits direkt auf dem Campus starten kannst. Mit der Entscheidung für den Mannheim Master in Management wirst du Teil eines besonderen Netzwerks ambitionierter, verantwortungsbewusster und leistungsstarker Persönlichkeiten, das dich nicht nur im Studium, sondern auch auf deinem späteren Karriereweg eng begleiten wird.

Blick über den Tellerrand – Auslandsoptionen

Die Business School der Universität Mannheim ist eine der führenden Business Schools in Europa. Sie bietet dir ein auf dich zugeschnittenes internationales Studium am Puls der Zeit, das dich für anspruchsvolle Aufgaben in Top-Positionen exzellent vorbereitet. Sieben Double Degree Programme eröffnen dir die Möglichkeit, innerhalb der regulären Studienzeit zwei Abschlüsse zu absolvieren: Den "M.Sc. Master in Management" der Universität Mannheim und einen weiteren, internationalen Masterabschluss an einer der vielen Partnerhochschulen (Bocconi in Italien, CBS in Dänemark, ESSEC in Frankreich, NCU in Taiwan, NHH in Norwegen, Queen's in Kanada, USC in den USA). Darüber hinaus stehen dir rund 100 Austauschprogramme mit renommierten Partneruniversitäten weltweit offen. Weitere Sonderprogramme wie die Global Innovation Challenge und der European Management Track runden das internationale Angebot ab.

Auch auf dem Campus ist der internationale Austausch groß: Die MMM-Studierenden kommen aus über 46 Ländern zusammen und profitieren dabei vom großen englischsprachigen Kursangebot. Zu Beginn des Studiums kannst du wählen, ob du alle Veranstaltungen auf Englisch belegen möchtest (Englisch-Track) oder ob du sowohl englische als auch deutsche Kurse besuchen willst (Deutsch-Englisch-Track).

Profitiere von den Unternehmenskontakten, von renommierten internationalen Partneruniversitäten und lerne von unseren forschungsstarken Professorinnen und Professorinnen. Werde Teil des MMM-Netzwerks und erlebe den Mannheim Spirit!

Der Mannheim Master in Management im Überblick

Studienbeginn und Dauer

Das viersemestrige Vollzeitstudium startet jedes Jahr zum Herbstsemester. Der Bewerbungszeitraum für den Mannheim Master in Management ist vom 15.3. bis 31.5.2022. Hier findest du alle Bewerbungsfristen.

Als erste Universität deutschlandweit hat die Universität Mannheim ihre Semesterzeiten an den internationalen Rhythmus angepasst: Die Vorlesungen im Herbstsemester finden von September bis Dezember statt, die Kurse im Frühlingssemester von Februar bis Juni. Hier findest du alle Semesterzeiten. 

Akkreditierung und Rankings

Die BWL-Fakultät der Universität Mannheim ist von AMBA, AACSB und EQUIS akkreditiert und damit Trägerin der sogenannten "Triple Crown" – mit dieser Dreifachakkreditierung sind weltweit weniger als ein Prozent der Business Schools ausgezeichnet.

Hervorrangende Ranking-Ergebnisse bestätigen regelmäßig die Qualität der Mannheimer Lehre und Forschung. Sowohl im nationalen als auch im internationalen Vergleich zählen die Mannheimer Betriebswirtschaftslehre und der MMM regelmäßig zu den Spitzenreitern: Der MMM erreicht unter anderem im CHE Ranking 2021/22 die maximale Anzahl an Top-Bewertungen und zählt laut dem renommierten britischen Wirtschaftsmagazin Economist zu den weltweiten Top 10 der Masterprogramme im Bereich Betriebswirtschaftslehre. In einer deutschlandweiten Befragung von Personalverantwortlichen der WirtschaftsWoche landeten Mannheimer BWL-Absolventinnen und -Absolventen zum 19. Mal auf Platz eins.

Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbung

Neben einer vollständigen Bewerbung bis zum 31. Mai, einem Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge und komplexe Fragestellungen sowie Leistungsbereitschaft, Selbstständigkeit und Selbstdisziplin, benötigest du für eine Bewerbung bei uns folgende Zulassungsvoraussetzungen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes grundständiges Studium (mind. 3 Jahre bzw. 180 ECTS) an einer anerkannten Hochschule
  • Vorkenntnisse im Umfang von mindestens 36 ECTS in BWL
  • Englischer Sprachnachweis (C1). Der Nachweis ist erbracht, wenn ein Studium erfolgreich abgeschlossen wurde, das zu mindestens 40 Prozent englischsprachig absolviert wurde oder eine Hochschulzugangsberechtigung in einem englischsprachigen Schulsystem erworben wurde. Alternativ kann einer der folgenden Tests vorgelegt werden: TOEFL (mind. 100 Punkte), telc (Niveau C1), CAE, CPE, IELTS (mind. Band 7.0), Sprachnachweis der Universität Mannheim (Niveau C1). Es werden nur Ergebnisse als Nachweis anerkannt, die im Rahmen eines Testes erworben wurden, dessen letzter Prüfungstermin nicht mehr als zwei Jahre zu Bewerbungsfristende (31. Mai 2022) zurückliegt.
  • Deutscher Sprachnachweis (C1) bei einer Bewerbung für die deutsch-englische Studienrichtung

Wenn du deine Chance auf eine Zulassung steigern möchten, helfen dir folgende Auswahlkriterien:

  • (sehr) gute Bachelornoten
  • ein hoher GMAT-Score mit mindestens 600 Punkten oder vergleichbares GRE Ergebnis (nur Official Score Report; es wird auch der online durchgeführte Test als gleichwertig akzeptiert). Der GMAT/GRE ist keine Zulassungs­voraussetzung.
  • ein Auslandssemester / Auslandsstudium oder besondere Qualifikationen in den Bereichen Data Analytics oder Sustainability
  • praktische Erfahrung

Bitte lies wichtige Details zur Auswahlsatzung nach.

Zwischen dem 15. März und dem 31. Mai kannst du dich online für das darauffolgende Herbst-/Wintersemester bewerben. Bewerbungen sind nur einmal jährlich möglich. Entscheide dich für eine Studienrichtung (Deutsch/Englisch oder 100% Englisch), gib deine persönlichen Daten ein und schicke deine Bewerbung ab. Hilfe für die Bewerbung findest du auf der Seite Bewerbung von A-Z.

Studiengebühren und Finanzierung

Pro Semester fällt ein Semesterbeitrag an, der sich auf rund 200 Euro beläuft. Er setzt sich zusammen aus dem Verwaltungskostenbeitrag, dem Studierendenwerksbeitrag und dem Beitrag für die verfasste Studierendenschaft.

Internationale Studierende aus Nicht-EU/EWR-Staaten müssen nach Regelung des Landeshochschulgebührengesetzes zusätzlich eine Studiengebühr in Höhe von 1.500 Euro pro Semester entrichten.

Hier findest du alle Details zu den aktuellen Beiträgen und Semestergebühren.

Die Universität Mannheim verfügt über eines der größten Stipendienangebote in Deutschland. Neben dem Deutschlandstipendium kannst du beispielsweise auch von einer Förderung durch die Stadt oder von Stipendien für Leistungssportler profitieren. Hier findest du alle Informationen zu den Stipendien.

Kontakt

Mannheim Master in Management
Dr. Lea Oberländer, Studiengangsmanagement
E-Mail: mmm.bwl@uni-mannheim.de

nach oben

In der Stipendien-Datenbank findest du mehr als 1.000 Stipendien von 450 Institutionen – für Bachelor, Master, Praktikum und Promotion.

Tipps fürs Studium und

Infos zu Top-Unis - einmal

monatlich in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren