Partner von:

University of Miami School of Law: LL.M.-Stipendium über 50 Prozent der Studiengebühren

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die University of Miami in Florida bietet LL.M.-Programme in internationalem Recht, See- und Küstenrecht, Steuerrecht, Immobilienrecht, Kunst- und Sportrecht sowie International Arbitration.

Die Universität vergibt ein Stipendium in Höhe von 50 Prozent der Studiengebühren an einen erfolgreichen Bewerber für eines dieses Programme.
Voraussetzung dafür ist die Teilnahme am am e-fellows.net LL.M. Day.

Allen Teilnehmern am LL.M. Day werden die Bewerbungsgebühren in Höhe von 50 Dollar erlassen.

Art der Förderung

  • Nachlass von 50 Prozent auf die Studiengebühren
  • Nachlass der Bewerbungsgebühren (50 Dollar)

Hinweise zur Bewerbung

Der Rabatt gilt nur, wenn du dich über das Online-Formular der University of Miami bewirbst. Die University of Miami stellt ein Formblatt bereit, das du ausfüllen und deiner Bewerbung beilegen kannst.

Bewerbungen über LSAC können nicht berücksichtigt werden.

Voraussetzungen

Du erfüllst die Voraussetzungen für ein LL.M.-Studium an der University of Miami und hast am e-fellows.net LL.M. Day teilgenommen.

Art des Stipendiums

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten

Zielregionen

USA

Bildungsphase

LL.M.-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
University of Miami School of Law

1311 Miller Rd
Coral Gables