Partner von:

Deutsche Notarrechtliche Vereinigung e.V.: Helmut-Schippel-Preis

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die Deutsche Notarrechtliche Vereinigung e. V. in Würzburg setzt für eine hervorragende praxisbezogene wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet des Notarrechts den "Helmut-Schippel-Preis" aus.

Zum Notarrecht zählen alle Fragen des materiellen oder formellen Rechts, die mit der Notariatspraxis im weitesten Sinne oder der Vertragsgestaltung im Zusammenhang stehen (zum Beispiel auch Grundstücksrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschafts- und Unternehmensrecht).

Hinweise zur Bewerbung

Die nächste Ausschreibung für den Helmut-Schippel-Preis 2018 startet im Sommer 2017 mit Einsendeschluss am 30. Juni 2018.

Bewerber werden gebeten, ihre Forschungsarbeitenbei der

Deutschen Notarrechtlichen Vereinigung e. V.,
Gerberstraße 19,
97070 Würzburg

in drei Exemplaren (verbleiben bei der Notarrechtlichen Vereinigung) einzureichen (maßgebend ist der Posteingangsstempel).

Die Deutsche Notarrechtliche Vereinigung behält sich eine Aufteilung des Preises auf mehrere Bewerber vor. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer wissenschaftlichen Vortragsveranstaltung an einem der von der NotRV geförderten Institute/Forschungsstelle für Notarrecht statt.

Art des Stipendiums

Preise & Auszeichnungen, Förderung wissenschaftlicher Arbeiten, Abschlussarbeiten

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Promovierende, Habilitanden, Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Wissenschaftler

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Deutsche Notarrechtliche Vereinigung e.V.

Gerberstraße 19
97070 Würzburg
Tel: +49 931 355760
Fax: +49 931 35576225
E-Mail: notrv@dnoti.de