Partner von:

Deutsche Bundesstiftung Umwelt: Promotionsstipendien auf dem Gebiet Umweltschutz

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Die DBU vergibt jährlich bis zu 60 Promotionsstipendien an hochqualifizierte NachwuchswissenschaftlerInnen aller Fachrichtungen, die eine weiterführende Forschungsarbeit zu aktuellen Umweltfragen anfertigen.

Art der Förderung

Die Leistungen der DBU umfassen sowohl eine materielle als auch eine ideelle Förderung:

  • Grundförderung von 1.500 Euro monatlich
  • Sachmittel in Höhe von 210 Euro monatlich
  • Ggf. monatlicher Kinderzuschlag
  • Persönliche Begleitung und Betreuung durch DBU-Referentinnen und -Referenten
  • Austausch zwischen Fachrichtungen durch DBU-organisierte einwöchige Seminare
  • Teilnahme an DBU-Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Organisation eigener Fachkolloquien

Hinweise zur Bewerbung

Bewerbungsfristen sind der 15. Januar und der 15. Juni eines jeden Jahres!

Sämtliche Informationen auf der Website.
Hier kann ein Flyer mit Kurzinformationen und eine 50-seitige Broschüre mit ausführlicherer Darstellung des Promotionsstipendienprogramms ("Investitionen in Köpfe") angefordert werden.

Voraussetzungen

Neben einem überdurchschnittlichen Hochschulabschluss wird vom gewählten Promotionsthema erwartet, dass es von hoher Aktualität ist und einen Beitrag zu Problemlösungen im Umwelt- oder Naturschutz leisten kann; generell sind alle Umweltforschungsthemen willkommen, neben den Natur- und Ingenieurwissenschaften sind auch Bewerbungen aus den Sozial-, Geistes-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften willkommen. Interdisziplinäre Themen, die eine nachhaltige Entwicklung unterstützen, sind besonders erwünscht.

Art des Stipendiums

Allgem. Förderung, Lebensunterhalt, Förderung wissenschaftlicher Arbeiten

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Promovierende, Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Deutsche Bundesstiftung Umwelt

An der Bornau 2
49090 Osnabrück
Tel: +49 541 9633353
Fax: +49 541 9633193
E-Mail: stipendienprogramme@dbu.de