Partner von:

3 Gründe für das Udacity Technology Scholarship Program

Bertelsmann Technologiestipendium [Quelle: Bertelsmann]

Quelle: Bertelsmann

Jonathan wollte mehr über Cloud, Data und Künstliche Intelligenz lernen. Durch das Technologiestipendium von Bertelsmann bekam er die Chance dazu. In der Zwischenzeit hat er sogar ein vollständiges Nanodegree-Programm absolviert. Warum sich die Teilnahme für Jonathan gelohnt hat, berichtet er hier.

1. Du lernst mehr über Cloud, Data oder Künstliche Intelligenz.

Durch einen der Anmeldecodes, die Bertelsmann speziell für e-fellows.net-Stipendiaten zur Verfügung stellt, habe ich am Udacity Technology Scholarship Program teilgenommen. Dabei konnte ich zwischen drei Lernpfaden – Cloud, Data und Künstliche Intelligenz – auswählen und mein Wissen in einem der Bereiche erweitern. Der erste Teil des Programms umfasst den Challenge-Kurs, in dem du dreieinhalb Monate zu deinem ausgewählten Thema lernst und dich mit anderen Stipendiaten austauschst.

Ich habe mich für den Bereich Cloud entschieden, weil ich mir nicht vorstellen konnte, was dieser Bereich alles umfasst. Dropbox, OneDrive und ähnliche Dienste kannte ich zwar, wusste aber nicht, wie viel mehr dahinter steckt.

2. Du baust dir ein großes Netzwerk auf und hast viel Spaß.

Ein zentraler Aspekt des Technologiestipendiums ist die Studenten-Community, in der du gemeinsam mit anderen Stipendiaten auf der ganzen Welt lernst, dich mit ihnen vernetzt, bei coolen Aktionen mitmachst und viel Spaß hast! Es gibt Gruppen für bestimmte Interessen, Möglichkeiten zum Austausch und Lernmarathons mit Webinaren und Wettbewerben – es ist für jeden etwas dabei. Mit vielen Kursteilnehmern bin ich bis heute in Kontakt: ein Webentwickler aus Italien, eine BWL-Studentin aus Südkorea sowie ein Informatiker aus Nigeria. Es ist eine großartige Chance, verschiedene Menschen kennenzulernen und sich ein Netzwerk aufzubauen!

3. Du kannst dich für ein vollwertiges Nanodegree qualifizieren und baust dir ein Projekt-Portfolio auf.

Wenn du den Challenge-Kurs vollständig bearbeitest und dich in der Studenten-Community einbringst, hast du die Chance auf Phase 2 des Programms – ein vollwertiges Nanodegree, das an den Challenge-Kurs anknüpft und dir für sechs Monate zur Verfügung steht. Die Chance dazu bekommen die besten zehn Prozent aller Teilnehmer. Neben weiteren Kursen zum Thema enthält das Nanodegree auch Projekte, mit denen du dir ein Portfolio aufbauen und deine Kenntnisse anwenden kannst.

nach oben
Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.