Partner von:

Die bestbezahlten Berufe in Deutschland

Auto, Herrenhaus, reich [Quelle: unsplash.com, Autor: Michael Heuser]

Quelle: unsplash.com,  Michael Heuser

Manager:in, Direktor:in oder doch lieber einen Job in der IT? Was solltest du beruflich machen, um wirklich viel Geld zu verdienen? Eine Antwort darauf gibt das kununu-Ranking der bestbezahlten Berufe in Deutschland. 

Für einige Menschen ist der Traum vom großen Geld bereits Realität. Doch welchen Job solltest du ergreifen, um zur Gruppe der Bestverdiener zu gehören? Das 2022 veröffentlichte Ranking der Plattform kununu gibt dir Auskunft über die 40 bestbezahlten Berufe in Deutschland.

Platz 1: Medical Advisor

An der Spitze des Rankings befindet sich mit rund 68.000 Euro Jahresgehalt der Beruf "Medical Advisor". Diese Berufsbezeichnung trägt eine Person, die an der Schnittstelle zwischen medizinischer Praxis und Wissenschaft arbeitet. Ein Medical Advisor ist ein:e Expert:in für ein Medikament oder Therapiegebiet. Zu seinen/ihren Aufgaben gehört es, den gesamten Entwicklungsprozess neuer medizinisch-pharmazeutischer Produkte zu organisieren und zu überwachen, sowie Unternehmen hinsichtlich Marketing- oder Absatzstrategien zu beraten. Um als Berater:in für ein Pharmaunternehmen einzusteigen, benötigst du ein abgeschlossenes Master-Studium in Naturwissenschaften, Medizin oder Pharmazie – eine Promotion ist von großem Vorteil.

Platz 2: Anwalt und Anwältin

Den zweiten Platz des Rankings sichert sich ein weit weniger unbekannter Beruf: der des Anwalts bzw. der Anwältin. Hier liegt das Jahresdurchschnittsgehalt laut kununu bei ca. 81.900 Euro. Du willst mehr über das Jura-Studium und die Arbeit als Anwalt oder Anwältin erfahren? Dann schau doch am besten mal in unserer Rubrik "Kanzlei und Patentrecht" vorbei. 

Platz 3: Softwarearchitekt:in

Auf dem dritten Platz landet der Beruf "Softwarearchitekt:in". Als Softwararchitekt:in bist du, wie der Name schon andeutet, für die konzeptionellen Entwicklungen von Software-Anwendungen zuständig. Dabei entwirfst du diese nicht nur, sondern bist auch für die Umsetzung der Systeme sowie die Testphase verantwortlich. Du koordinierst die Erwartungen und Ansprüche deiner Kund:innen und fungierst als Schnittstelle zwischen der Entwicklungsabteilung, der Marketing- und der Kundenabteilung. Voraussetzung für diesen Beruf ist ein abgeschlossenes Studium in Informatik oder Wirtschaftsinformatik. Du interessierst dich für IT? Dann erfahr in unserer Rubrik "Branchen Beratung und IT" spannende News rund um die Themen IT und Beratung. 

Zum Ranking auf kununu.de

Gehaltszufriedenheit

Neben einer Auflistung der bestbezahlten Berufe Deutschlands, gibt das Ranking auch Auskunft über die Gehaltszufriedenheit. Wenn man nur dieses Kriterium bewertet, fällt auf, dass die Zufriedenheit bei nahezu allen genannten Berufen im Ranking bei über 60 Prozent liegt. Am zufriedensten (80 Prozent) mit ihrem Job sind Softwarearchitekt:innen Betriebsingenieur:innen, Aktuar:innen, Trader:innen und Analgeberater:innen. Pilot:innen hingegen scheinen eher unzufrieden mit dem Gehalt in ihrem Job. Der Wert liegt hier nur bei rund 58 Prozent. 




Dir ist deine Work-Life Balance wichtiger als ein hohes Gehalt? Die Hauptsache ist, dass du zufrieden in deinem Job bist – denn wie sagt man so schön: "Geld allein macht auch nicht glücklich." 

nach oben

Du hast eine zündende Idee für einen Artikel auf e-fellows.net? Schreib für uns als Gastautor. Wir freuen uns auf deine Beiträge!

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren