Partner von:

Wer verdient was?

Über das Gehalt entscheidet nicht allein der Abschluss: Auch von Branche zu Branche variieren die Löhne für ein und dieselbe Berufsgruppe teils erheblich. Eine Studie verrät, wo dir als Fach- oder Führungskraft mit deinem Abschluss ein Spitzengehalt winkt.

Die wohl wichtigste Erkenntnis des Stepstone Gehaltreports 2020: Wenn du wirklich viel verdienen möchtest, benötigst du eine akademische Ausbildung. Während du als Akademiker mit durchschnittlich 46.093 Euro Bruttojahresgehalt einsteigst, sind als als Nicht-Akademiker lediglich 34.443 Euro drin. Nach einigen Jahren erreichst du mit abgeschlossenem Studium sogar ein absolutes Spitzengehalt von 94.493 Euro. 

In welchen Branchen du besonders absahnst und hinter welchen Berufstiteln sich gutes Geld versteckt, verrät dir unsere Bildergalerie. 

nach oben

Wir verraten dir, wie du am besten an Gehaltsverhandlungen herangehst und wie du dich vorbereitest.

Verwandte Artikel

Hol dir Karriere-Infos,

Jobs und Events

regelmäßig in dein Postfach

Kommentare (0)

Zum Kommentieren bitte einloggen.

Das könnte dich auch interessieren