Partner von:

Deutscher Bundestag: Internationales Parlaments-Stipendium (IPS international)

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Der Deutsche Bundestag vergibt Stipendien an Hochschulabsolventen aus 41 Nationen, die im deutschen Parlament mitarbeiten möchten.

Art der Förderung

Das Stipendium beinhaltet eine monatliche Zuwendung von 500 Euro, freie Unterkunft sowie eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung. Außerdem werden die Kosten der An- und Abreise nach und von Berlin übernommen. Das Internationale Parlaments-Stipendium wird vom Deutschen Bundestag finanziert.

Das Deutsch-Französische Parlamentsstipendium beginnt am 1. Oktober und endet am 31. Juli eines jeden Jahres. Im Wintersemester sind die französischen Stipendiatinnen und Stipendiaten an der Humboldt-Universität zu Berlin als Studierende eingeschrieben. Interessenten wenden sich bei Fragen bitte direkt an die Humboldt-Universität zu Berlin.

Hinweise zur Bewerbung

Weitere Informationen zur Bewerbung sind auf der Homepage des Deutschen Bundestags zu finden.

Voraussetzungen

Informationen den Voraussetzungen sind auf der Homepage des Deutschen Bundestags zu finden.

Art des Stipendiums

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten, Allgem. Förderung, Lebensunterhalt, Ideelle Förderung

Bildungsphase

Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten, Lehramtsstudenten / Staatsexamen

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Verwaltung des Deutschen Bundestags, Referat WI 4, Internationales Parlamentsstipendium (IPS)

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: +49 (0)30 227 39336
Fax: +49 (0)30 227 36574
E-Mail: ips@bundestag.de