Partner von:

Rheinisches FührungsColleg: Stipendienprogramm "Persönlichkeit und Führung" Jahrgang 2018

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Das Rheinische FührungsColleg e.V. vergibt für das Jahr 2018 eine begrenzte Anzahl von Stipendien an Studierende aller Fachrichtungen im Alter zwischen 24 und 32 Jahren, die sich im Haupt- bzw. Masterstudium befinden, promovieren oder ihr Referendariat absolvieren und den folgenden Fragen nachgehen wollen: Wie kann Führung gelingen? Welche Rolle spielt meine Persönlichkeit dabei?

Art der Förderung

Das Programm versteht sich als Ergänzung zur akademischen Ausbildung und enthält ca. 12 Module aus persönlichkeitsbildenden Seminaren und Workshops. Vervollständigt wird es durch ein individuelles Mentoren-Programm, einen auf Führungspersönlichkeit abgestimmten Persönlichkeitstest, den Dienst in einer sozialen Einrichtung und eine gemeinsame Projektarbeit der Stipendiaten. Zudem erhalten die Stipendiaten während der Programmlaufzeit Zugang zu ausgewählten Veranstaltungen des Industrie-Clubs Düsseldorf. Aufgrund einer Reihe von Präsenzveranstaltungen in Düsseldorf empfiehlt sich die räumliche Nähe zum Standort. Weitere Informationen zum Programm und zum Rheinischen FührungsColleg e.V. finden Sie auf der Homepage: www.rheinischesfuehrungscolleg.de

Die Kosten für die Leitung sämtlicher Lehrveranstaltungen sowie das Mentoring sind durch das Stipendium abgedeckt. Bitte beachten Sie, dass Reisekosten nicht übernommen werden können. Für die Deckung anfallender Sachkosten entrichten die erfolgreichen Bewerber einen Beitrag von 275 Euro zu Beginn des Programms.

Hinweise zur Bewerbung

Interessenten können ab sofort ihre Bewerbungsunterlagen digital an Frau Amelie Aengeneyndt, Mitglied des Vorstands, an folgende Adresse senden: bewerbung@rheinischesfuehrungscolleg.de
Frau Aengeneyndt steht auch für Fragen zum  Programm und der Bewerbung zur Verfügung.
Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2017.

Bitte senden Sie einen aussagekräftigen Lebenslauf inklusive eines Motivationsschreibens an die oben angegebene E-Mail-Adresse (zusammenhängend in einer Word- oder pdf-Datei). In Ihrem Motivationsschreiben gehen Sie bitte auf folgende Themenschwerpunkte mit je fünf bis zehn Zeilen ein:

  • Was war Ihnen im Rahmen Ihrer bisherigen Ausbildung wichtig?
  • Welche Erfahrungen haben Sie außerhalb des Studiums besonders geprägt?
  • Was sind Ihre beruflichen Ziele?
  • Was geben Sie dem (RFC) versus was erwarten Sie von dem Programm?
  • Plus: Wie bin ich auf das Programm aufmerksam geworden?

Ein Gremium – bestehend aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Kultur und Politik – lädt geeignete Kandidaten zu einem Auswahlgespräch am 15. Januar 2018 ab 12:30 nach Düsseldorf ein. Alternative Termine stehen nicht zu Verfügung. Bitte berücksichtigen Sie diesen Umstand vor Ihrer schriftlichen Bewerbung.

Voraussetzungen

Neben außergewöhnlichen Leistungen und besonderem Engagement demonstriert der erfolgreiche Kandidat in überdurchschnittlichem Maße:

  • Intellektuelle Flexibilität,
  • Gestaltungswille,
  • Bereitschaft, Verantwortung für andere  zu übernehmen, und
  • Interesse an politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen.

Art des Stipendiums

Ideelle Förderung

Bildungsphase

Promovierende, Habilitanden, Diplom/Magister-Studenten, Master-Studenten, Bachelor-Studenten, FH-Studenten, Schüler, MBA-Studenten, LL.M.-Studenten, Lehramtsstudenten / Staatsexamen, Wissenschaftler

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Rheinisches FührungsColleg e.V.

Herderstr. 59
40237 Düsseldorf
E-Mail: info@rheinischesfuehrungscolleg.de