Partner von:

Joachim Herz Stiftung: Add-on Fellowship

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Mit den Add-on Fellowships unterstützt die Joachim Herz Stiftung junge Doktoranden und Postdocs, deren Arbeit einen interdisziplinären Bezug hat – entweder im Bereich der ökonomischen Forschung oder den Life Sciences.

Art der Förderung

Die Fellows werden für eine Laufzeit von zwei Jahren mit einem Gesamtbetrag von je bis zu 12.500 Euro unterstützt. Die Fellowships umfassen keine Grundförderung, sondern können flexibel und individuell für die Teilnahme an Konferenzen, für Auslandsaufenthalte oder für den Erwerb technischer Hilfsmittel eingesetzt werden. Fellows mit Kindern erhalten bis zu 3.000 Euro zusätzlich, mit denen sie zum Beispiel die Kinderbetreuung während eines Konferenzbesuchs finanzieren können. Zudem finden Fellow-Treffen statt, um den direkten Austausch untereinander zu fördern.

Hinweise zur Bewerbung

Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden:

Add-on Fellowships for Interdisciplinary Economics and Interdisciplinary Business Administration:

  • Beschreibung der Motivation und des geplanten Mitteleinsatzes (maximal 2.500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Lebenslauf (maximal 4 Seiten) und Leistungsnachweise
  • Kurze Beschreibung der eigenen Forschung (maximal 2.500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Stellungnahme des Betreuers (Doktoranden), des Lehrstuhlinhabers (Post-Doktoranden) oder eines selbst gewählten Professors (Junior-Professor) zum Bedarf des Stipendiums (maximal 1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • ggf. die Kopie der Geburtsurkunde des Kindes zur Begründung der Familienförderung

Add-on Fellowships for Interdisciplinary Life Science:

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben (maximal 3.800 Zeichen)
  • Lebenslauf
  • Kurze Beschreibung des Forschungsprojekts (maximal 3.800 Zeichen)
  • Stellungnahme des Gruppenleiters/Betreuers zum Bedarf des Stipendiums und zur Unterstützung der fachübergreifenden Weiterbildung
  • Leistungsnachweise (Kopien des Studienabschlusszeugnisses / Transcript of Records und evtl. Promotionsurkunde)
  • ggf. die Kopie der Geburtsurkunde des Kindes zur Begründung der Familienförderung
  • Bewerbungen können auf Deutsch oder Englisch eingereicht werden.

Nähere Informationen und das Bewerbungsformular gibt es unter www.joachim-herz-stiftung.de/add-on

Voraussetzungen

Um die Fellowships bewerben können sich Doktoranden und Post-Doktoranden, die an einer deutschen Forschungseinrichtung arbeiten. Die Fellowships sind keine Grundförderung, sondern dienen der fachübergreifenden Forschung und Weiterbildung.

Art des Stipendiums

Zuschüsse für Sach- oder Reisekosten, Praktikum im Ausland, Förderung wissenschaftlicher Arbeiten, Sprachkurs

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Promovierende, Wissenschaftler

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

Verwandte Artikel

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Joachim Herz Stiftung

Karin Liau
Langenhorner Chaussee 384
22419 Hamburg
Tel: +49 40 53329597
Fax: ---
E-Mail: kliau@joachim-herz-stiftung.de