Partner von:

Informationstechnische Gesellschaft (ITG) im VDE: Wissenschaftspreis der Informations- und Kommunikationstechnik der ITG

Allgemeines Anliegen des Stipendiums

Der Wissenschaftspreis der Informations- und Kommunikationstechnik der ITG wird als hohe Auszeichnung angesehen und unter der Anlegung eines strengen Maßstabes verliehen. Mit diesem Preis soll jeweils eine herausragende, persönliche technisch-wissenschaftliche Leistung gewürdigt werden, die entweder zu einer wesentlichen Erweiterung der grundlegenden Kenntnisse auf dem Gebiet der Nachrichten- und Informationstechnik beigetragen oder aber im Rahmen eines Gesamtwerkes die Informationstechnik in wissenschaftlicher und technischer Hinsicht maßgebend gefördert hat.

Art der Förderung

Alle vier Jahre vergibt die ITG den mit 5 000 Euro dotierten Wissenschaftspreis für herausragende technisch-wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Nachrichten-, Kommunikations- und Informationstechnik.

Hinweise zur Bewerbung

Der Preis wurde 2014 erstmalig verliehen.

Weitere Infos auf der Website.

Voraussetzungen

Der ITG-Vorstand bittet alle vier Jahre um Vorschläge für den Preis. Vorschlagsberechtigt sind alle Mitglieder der ITG. Den genauen Einsendeschluß entnehmen Sie bitte unseren aktuellen Preisaufrufen

Art des Stipendiums

Preise & Auszeichnungen

Zielregionen

Deutschland

Bildungsphase

Promovierende, Habilitanden, Wissenschaftler

nach oben

Das e-fellows.net-Stipendium ist mit jedem Förderprogramm kombinierbar und bietet über 60 geldwerte Leistungen.

In unserer Stipendien-Rubrik findest du nützliche Infos zur Begabtenförderung und Tipps für deine Stipendiumsbewerbung.

Kontakt
Informationstechnische Gesellschaft (ITG) im VDE

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt a.M.
Tel: +49 69 6308362
E-Mail: itg@vde.com