Finde deinen Master in BWL, VWL & Co.: Master Day Business & Economics

Nächste Termine

Stuttgart, 5. Oktober 2024
Köln, 26. Oktober 2024
Zürich, 26. November 2024

+ 4 weitere Termine

Heute Bachelor – und morgen? Wie es nach dem Abschluss weitergeht, erfährst du beim Master Day Business & Economics.

Bachelor - und dann?

Höchste Zeit für deinen Master! Aber die Auswahl an gerade im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich scheint unbegrenzt: staatlich oder privat, im Ausland oder an einer Top-School in Deutschland? Beim Master Day findest du die Antworten.

Weitere Informationen

Fragen zum Master Day

1. Was ist der Master Day Business & Economics?

Beim Master Day können sich Bachelor-Studierende und -Absolvent:innen aller Fachrichtungen über wirtschaftswissenschaftliche Master-Programme und den Berufseinstieg mit Bachelor informieren.  Renommierte Business Schools aus Deutschland, Europa und der Welt stellen in Kennenlerngesprächen, am Stand und im Vortrag ihre Angebote vor. Außerdem kannst du Experten deine Fragen zu Master-Wahl, Finanzierung und GMAT stellen und deinen CV checken lassen.

2. Wer kann am Master Day Business & Economics teilnehmen und warum muss ich mich anmelden?

Teilnehmen können Bachelor-Student:innen und -Absolvent:innen sowie Master-Student:innen aller Fachrichtungen mit Interesse an einem wirtschaftswissenschaftlichen Master-Programm. Beim Master Day Business & Economics ermöglichen wir überdurchschnittlich motivierten und engagierten Studierenden und Absolvent:innen den Kontakt mit renommierten Hochschulen. Für dich bedeutet das, dass du dich in einem kleinen Rahmen ausführlich informieren kannst und individuelle Antworten auf deine Fragen bekommst. Da wir verschiedene Kriterien haben, die du als Teilnehmer:in erfüllen solltest, ist es notwendig, dass du dich über das Online-Formular anmeldest. Innerhalb einer Woche geben wir dir per E-Mail Bescheid, ob du beim Master Day Business & Economics dabei sein kannst.

3. Für wen eignen sich die vorterminierten Kennenlerngespräche und wie laufen sie ab?

Bei deiner Anmeldung für die Veranstaltung kannst du angeben, ob du dich für vorterminierte Kennenlerngespräche (Dauer: je 20 Minuten) mit bestimmten Hochschulen interessierst. Da deine Auswahl an die Aussteller weitergegeben wird, solltest du sorgfältig wählen. Deine Wunschgesprächspartner:innen haben in einem passwortgeschützten Online-Tool Zugriff auf deinen Lebenslauf und wählen dich danach gezielt aus. Es handelt sich nicht um Bewerbungsgespräche, sondern du kannst die Hochschulen intensiver kennenlernen und konkrete Fragen loswerden. Du bekommst etwa eine Woche vor der Veranstaltung Bescheid, ob und welche Gespräche du bekommen hast. Die Gespräche finden vor der Standfläche statt, i.d.R. von 10-12.30 Uhr. Finde noch mehr Wissenswertes über die Kennenlerngespräche.

Wichtig: Auch ohne Kennenlerngespräche kannst du die Hochschulen und Unternehmen persönlich sprechen. Am Nachmittag stehen auf der Standfläche alle Aussteller für Fragen zur Verfügung.

4. Kostet der Master Day Business & Economics Eintritt?

Der Master Day Business & Economics ist für dich komplett kostenlos. Für deine Anreise gibt es einen Fahrtkostenzuschuss von bis zu 60 Euro. Weitere Informationen dazu findest du jeweils auf der Veranstaltungsseite.

5. Welche Unterlagen brauche ich für die Anmeldung?

Wenn du dich beim Master Day auf Kennenlerngespräche bewerben möchtest, musst du bei der Anmeldung für die Veranstaltung deinen englischen Lebenslauf hochladen. Wenn nötig, kannst du uns diesen auch per E-Mail nachreichen masterday@e-fellows.net. Dein Lebenslauf wird an deine Gesprächspartner:innen weitergeleitet. Du musst bei der Anmeldung keinen Notennachweis hochladen. Wir behalten uns jedoch vor, diesen nachträglich per E-Mail von dir anzufordern.

6. Ich wurde aufgefordert einen Notennachweis per E-Mail einzureichen. Warum?

Voraussetzung für eine Teilnahme am Master Day ist ein Notendurchschnitt von mind. 2,5 im letzten Zeugnis. Stichprobenartig kontrollieren wir, ob dein angegebener Notenschnitt mit dem Zeugnis übereinstimmt und die Anmeldekriterien erfüllt.

7. Ich studiere im Ausland, was gibt es für mich zu beachten?

Bitte gib, wenn möglich, international gültige Bewertungseinheiten an (z. B. ECTS-Punkte) bzw. erläutere im Freitextfeld die Notenskala deiner Hochschule.

8. Muss ich mich für das Vortragsprogramm anmelden?

Für die Vorträge gibt es keine Voranmeldung. Gehe einfach zu den Vorträgen, die dich interessieren. Sei einige Minuten früher da, damit du einen Platz bekommst. Die Aussteller triffst du auch während der Veranstaltung an ihren jeweiligen Ständen. Dort antworten sie ausführlich auf deine persönlichen Fragen.

9. Gibt es einen Fahrtkostenzuschuss?

Für deine Anreise gibt es einen Fahrtkostenzuschuss von bis zu 50 Euro. Weitere Informationen dazu findest du jeweils auf der Veranstaltungsseite.

10. Welche Kleidung ist für die Veranstaltung angebracht?

Business Casual. Kostüm oder Anzug sind keine Pflicht; Stoffhose und Bluse bzw. Hemd sollten es schon sein. Wie die Teilnehmer:innen bei der letzten Veranstaltung angezogen waren, zeigt dir die Fotostrecke.

11. Ist für Verpflegung vor Ort gesorgt?

Es wird eine Auswahl an kostenlosen Snacks und Getränken geben.

Eine Hand hält eine Lupe. Der Unterarm ist so bearbeitet, dass er wie Treppenstufen aussieht. Eine Mann geht die Treppe hoch.
Am Master Day gefallen haben mir die lockere Atmosphäre, die Auswahl interessanter Universitäten und Hochschulen und der Austausch mit Studenten, die sich wie ich eine Frage stellen: Was mache ich nach dem Bachelor? Mein "Highlight" waren die Einzelgespräche, bei denen ich sehr gut beraten wurde. Aber auch auf der Standfläche hatte ich genug Zeit, um alle Fragen zu stellen.
Dana, International Management (Comenius-Universität Bratislava), München
 Über e‑fellows.net habe ich sogar ein Stipendium an der ESMT bekommen und spare mir einen Teil der Studiengebühren!
Benedict, Teilnehmer vom Master Day München

Fragen? Sprich mich gerne an!

Kennenlerngespräche beim Master Day

Die top drei Gründe, warum du dich für Kennenlerngespräche bewerben solltest

  • Die Vertreter:innen der Hochschulen erhalten vorab deinen CV und du wirst gezielt, von den für dich interessanten Hochschulen, aufgrund deiner Interessen und Stärken eingeladen.
  • Deine Gesprächspartner:innen sind auf das Gespräch mit dir vorbereitet.
  • Dir bleibt Zeit, in Ruhe deine persönlichen Fragen in 20-minütigen Vier-Augen-Gesprächen zu stellen, ohne andere Zuhörer oder Unterbrechungen.

Ablauf

  • Bewerbungsschluss für die Kennenlerngespräche ist rund zwei Wochen vor dem Event.
  • Die Hochschulvertreter:innen haben vorab über ein passwortgeschütztes Online-Tool Zugriff auf deinen CV.
  • Wir informieren dich etwa eine Woche vor der Veranstaltung, ob und für welche Gespräche du einen Platz bekommen hast.
  • Die Gespräche finden am Stand der Hochschule statt. Falls es zwei Tische gibt, steht in deinem persönlichen Programm, an welchem Tisch du sitzt.
  • Die Anzahl der Kennenlerngespräche ist begrenzt. Bitte bereite dich sorgfältig auf deine Gespräche vor.
  • Sei nicht zu nervös - es handelt sich nicht um ein Bewerbungsgespräch. Die Gespräche bieten dir eine Orientierungsmöglichkeit für dein Masterstudium und deine Zukunft.

Mögliche Fragen

  • Wie läuft der Bewerbungsprozess ab? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?
  • Wie hoch sind die Studiengebühren und gibt es Finanzierungsmöglichkeiten?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, ein Semester im Ausland zu studieren?
  • Welche Kontakte zur Wirtschaft hat die Hochschule und welche Jobchancen habe ich nach dem Studium?
Großes Lob für die Kennenlerngespräche! Sie bieten eine wertvolle Gelegenheit, interessante Einblicke zu erhalten und Kontakte zu knüpfen. Ich habe gemerkt, dass die Vertreter der Unis meinen Lebenslauf bereits vorliegen hatten und dadurch gezielt meine Fragen beantworten konnten.
Max P., Master Day-Teilnehmer aus dem Vorjahr