e-fellows.net Jura-Stipendium [Quelle: lesotre]

600 Euro und Mentoring mit Kanzlei: Jura-Stipendium

Förderung:

Jun - Nov

Zielgruppe:

Studierende und Promovierende der Rechtswissenschaften

Bewerben bis:

So, 12. Mai 2024

Das Jura-Stipendium bietet dir 600 Euro Förderung für sechs Monate. In dieser Zeit unterstützt dich das fördernde Unternehmen bei deiner fachlichen Weiterentwicklung und beruflichen Orientierung.

So bewirbst du dich für das Jura-Stipendium

  1. Füll das Bewerbungsformular aus.
  2. Ergänze folgende Sätze in deinem Motivationsschreiben:
    • Ich sollte das Jura-Stipendium bekommen, denn...
    • Mit dem Jura-Stipendium würde ich…
    • Ich bewerbe mich für das Jura-Stipendium von [Kanzlei X], weil...
  3. Wähle alle Unternehmen aus, die dich als Stipendiengeber interessieren.
  4. Ergänze bzw. aktualisiere deinen Online-Lebenslauf bei e-fellows.net. Wir benötigen Adresse, Geburtsdatum, alle Studienabschnitte inkl. Abschluss- und Durchschnittsnoten und praktische Erfahrungen.

Das erwartet dich als Jura-Stipendiat:in

Die Stipendiengeber und wir wollen dir den Übergang von Theorie zu Praxis erleichtern. Das Jura-Stipendium bringt dir daher nicht nur sechs Mal 100 Euro zur freien Verfügung, sondern auch die enge Betreuung durch dein Partnerunternehmen, zum Beispiel durch Mentoren, Workshops oder einen Schnuppertag in der Kanzlei. Wer dich wie unterstützt, siehst du auf den einzelnen Seiten der Stipendiengeber weiter unten.

Auf den Austausch wird viel Wert gelegt, daher ist dein Interesse am fördernden Unternehmen und die Bereitschaft zum regelmäßigen Austausch Voraussetzung für die finanzielle Förderung (Ausnahme: e-fellows.net).

Im Wintersemester 2023 gab es 7 Stipendien im Gesamtwert von 4.200 Euro:

Sie interessieren sich für eine Teilnahme als Unternehmen?

Zeitlicher Ablauf und Termine

Bewerbungsschluss

Sonntag, 19. November

Auswahl durch Unternehmen

bis Donnerstag, 30. November

Versand der Zu-/Absagen

Dienstag, 5. Dezember

Zeitraum der Förderung

Dezember 2023 bis Mai 2024

Häufige Fragen zum Jura-Stipendium

Wie lange dauert die Bewerbung?

Schnellstenfalls bist du in zehn Minuten fertig.

Wie viele Stipendiengeber kann ich auswählen?

Theoretisch alle. Schließt du einen spätere Mitarbeit bei bestimmten Unternehmen komplett aus, solltest du dich nicht für deren Stipendium bewerben. Und: Du musst für jeden gewählten Stipendiengeber eine kurze Begründung im Motivationsschreiben angeben, daher ist mit vielen Unternehmen die Chance auf die Förderung, aber auch der Aufwand größer.

"Ich habe schon andere Stipendien..."

Von unserer Seite ist eine Doppelförderung problemlos möglich. Bitte informiere dich spätestens nach der Zusage bei deinem anderen Stipendiengeber über Vorgaben zur finanziellen Förderung durch andere Stipendiengeber. Wir sind bei der Auszahlung (monatliche Höhe, Dauer) flexibel.

Für neue Mitglieder: Bewerbung für e-fellows.net-Stipendium

Klickst du nach der Bewerbung für das Jura-Stipendium auch auf den Bewerbungsbutton in deinem Online-Lebenslauf, bewirbst du dich für das reguläre e-fellows.net-Stipendium. Dieses ist unabhängig vom Jura-Stipendium und enthält keine finanzielle Förderung, aber geldwerte Leistungen im Wert von 1.000 Euro. Das heißt, für das eine kannst du eine Zusage erhalten, für das andere später dann die Absage.

Fragen? Sprich mich gerne an!

Unsere Kooperationspartner

Taylor Wessing: 3 Jura-Stipendien

"Herausforderungen gemeinsam meistern" ist der Leitgedanke von Taylor Wessing. Die Großkanzlei gibt sich nicht mit dem Gewöhnlichen zufrieden. Und möchte, dass auch du über dich hinauswachsen kannst. Deshalb fördert Taylor Wessing ausgewählte Studierende bei ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung mit dem Jura-Stipendium.

Die Großkanzlei steht für exzellente Rechtsberatung, tiefgründig, in aller Breite und dennoch auf den Punkt. Ihrem Leitgedanken folgend hinterfragt sie das Erwartbare und denkt über das Naheliegende hinaus. Dieser Anspruch macht Taylor Wessing besonders in Bereichen stark, in denen die Meilensteine der Digitalisierung gesetzt werden: Technology, Life Sciences & Healthcare, Energy & Infrastructure und Private Wealth.

Zahlen und Fakten zu Taylor Wessing

  • Standorte in Deutschland: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  • Mitarbeitende: deutschlandweit rund 370 Anwält:innen, international mehr als 1.100 Anwält:innen in 17 Jurisdiktionen
  • Praxisgruppen: Bank- & Finanzrecht; Competition, EU & Trade; Copyright & Media Law; Corporate Crime & Compliance; Datenschutz & Cybersicherheit; Disputes & Investigations; Employment, Pensions & Mobility; Gesellschaftsrecht / M&A & Kapitalmärkte; Handels- & Vertriebsrecht; Immobilienrecht; Informationstechnologie; Marken & Werbung; Patents, Technology & Life Sciences; Private Client; Private Equity; Projects, Energy & Infrastructure; Restrukturierung & Insolvenzrecht; Steuerrecht; Umwelt, Planung & Regulierung; Real Estate, Infrastructure & Energy; Life Sciences & Healthcare; Technology, Media & Communications; Aerospace & Defence; Automotive & Mobility; Business & Professional Services; Chemicals; Consumer Goods & Retail; Fertigungsindustrie; Financial Institutions & Insurance; Hotels & Leisure; Logistik & Transport; Private Wealth; Public Services & Education

In der Broschüre findest du Wissenswertes über Taylor Wessing, Erfahrungsberichte und Statements von Mitarbeiter:innen.

Das erwartet dich als Jura-Stipendiat:in

  • 600 Euro Förderung für ein Semester
  • Einladung in die Zentrale
  • Einladung zu Karriere-Veranstaltungen
  • Betreuung durch eine:n Mentor:in
  • garantierte Praktikumsstelle
  • Schnupperwoche in einem Büro
  • ...und von e-fellows.net: garantierte Aufnahme ins e-fellows.net-Stipendium für ein Studienjahr